Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Karlsruher SC

 - 

FC Schalke 04

 

1:0 (1:0)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 15.01.1966 15:00, 19. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Wildparkstadion, Karlsruhe
Karlsruher SC   FC Schalke 04
16 Platz 14
13 Punkte 15
0,68 Punkte/Spiel 0,79
22:39 Tore 16:29
1,16:2,05 Tore/Spiel 0,84:1,53
BILANZ
9 Siege 15
16 Unentschieden 16
15 Niederlagen 9
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Karlsruher SC - Vereinsnews

Die Wahrscheinlichkeit, dass der Karlsruher SC aufsteigt, ist nicht sehr groß. Um fünf Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz in nur drei verbleibenden Spielen aufzuholen, muss viel zusammenkommen. Ausgerechnet am Sonntag (13.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) wartet jetzt der schwere Gang zu Dynamo Dresden, doch der KSC weiß, was auf ihn zukommt - allen voran Defensivspieler Kai Schwertfeger. ... [weiter]
 
Sieben Punkte beträgt der Rückstand nach dem torlosen Remis in Bielefeld auf Platz drei. Doch obwohl der Traum vom Durchmarsch in Liga eins für den KSC wohl geplatzt ist - austrudeln lassen werden die Karlsruher die Saison nicht. Trainer Markus Kauczinski geht ehrgeizig voran: "Wir wollen so weit vorne wie möglich landen. Wenn wir Vierter werden können, dann wollen wir das." ... [weiter]
 
Aufsteiger Karlsruher SC liegt fünf Spieltage vor Saisonende in Lauerstellung. Gibt's einen Durchmarsch? Warum nicht, meint KSC-Coach Markus Kauczinski (44), der nun auf eine Serie hofft, die er mit seinem Team in der Hinrunde schon einmal bewerkstelligte. Der Trainer spricht über seine Ambitionen, die Kaderzusammenstellung und die Chancen, die fehlenden fünf Punkte auf den Relegationsplatz bis Saisonschluss noch wettzumachen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

FC Schalke 04 - Vereinsnews

Schalkes Publikumsliebling Kyriakos Papadopoulos (22) bleibt vom Pech verfolgt. Nach seiner rund einjährigen Pause mit mehreren Knie-Operationen hatte der Grieche zuletzt immer wieder mit muskulären Rückständen zu kämpfen. Die Trainingseinheit am Mittwochvormittag musste er abbrechen, eine Zwangspause folgt. ... [weiter]
 
Nach sieben Liga-Spielen ohne Niederlage (fünf Siege, zwei Unentschieden) erwischte es Schalke 04 am Sonntag zum Abschluss des 31. Spieltages beim VfB Stuttgart (1:3) mit Ex-Coach Huub Stevens. "Nicht zwingend genug", sei sein Team gewesen, monierte Trainer Jens Keller, der sich eine Zitterpartie mit Blick auf Platz drei ersparen möchte. Manager Horst Heldt sieht dem angestrebten Ziel trotz der Pleite bei den Schwaben gelassen entgegen. ... [weiter]
 
Die Partie zwischen dem VfB Stuttgart und Schalke 04 wird für viele Beteiligten ein ganz besonderes Spiel. Huub Stevens wurde bei den Königsblauen zum "Jahrhunderttrainer" gewählt. Auf der anderen Seite schauen Horst Heldt und Trainer Jens Keller auf eine Vergangenheit bei den Schwaben zurück. Stevens gibt zwar zu, dass er eine besondere Beziehung zu Schalke habe, doch diese Gefühle "muss man ausschließen". ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
24.04.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 19 24 30:8
 
2 19 26 29:9
 
3 19 18 29:9
 
4 19 19 26:12
 
5 19 13 22:16
 
6 19 9 22:16
 
7 19 13 21:17
 
8 19 11 20:18
 
9 19 -3 19:19
 
10 19 0 18:20
 
11 19 5 17:21
 
12 19 1 17:21
 
13 19 -7 15:23
 
14 19 -13 15:23
 
15 19 -16 14:24
 
16 19 -17 13:25
 
17 19 -30 11:27
 
18 19 -53 4:34
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -