Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

1860 München

 - 

1. FC Nürnberg

 

1:1 (0:1)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 15.01.1966 15:00, 19. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Stadion an der Grünwalder Straße, München
1860 München   1. FC Nürnberg
1 Platz 6
30 Punkte 22
1,58 Punkte/Spiel 1,16
43:19 Tore 31:22
2,26:1,00 Tore/Spiel 1,63:1,16
BILANZ
8 Siege 6
6 Unentschieden 6
6 Niederlagen 8
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1860 München1860 München - Vereinsnews

1860: Der Tiefpunkt bei der Premiere
Die Ambitionen bei 1860 München sind groß, der derzeitige Fall dafür umso härter. 1:4 in Aue! Abstiegsplatz! "Der Gegner nutzt jeden Fehler aus. Das hat uns gelähmt", versuchte sich Trainer Markus von Ahlen bei seiner Premiere als Chef an einem Erklärungsversuch, nachdem die Sechziger nach einer desaströsen ersten Viertelstunde schon aus dem Spiel waren. "Wir können Spiele verlieren - aber nicht so", wurde Sportchef Gerhard Poschner deutlich. ... [weiter]
 
Von Ahlen:
Geheimtraining stand vor dem Spiel am Sonntag bei Erzgebirge Aue (LIVE! ab 13.30 Uhr bei kicker.de) an. Bislang war das beim TSV 1860 München nicht Usus - doch die aktuelle Situation erfordert besondere Maßnahmen. Immerhin geht es gegen einen direkten Konkurrenten im Tabellenkeller. Verlieren die Löwen die Partie, schrillen die Alarmglocken an der Grünwalder Straße. ... [weiter]
 
Von Ahlen:
Seit vergangenem Mittwoch ist klar: Markus von Ahlen bleibt für die sportlichen Geschicke bei 1860 München verantwortlich, der Co-Trainer wurde endgültig zum Nachfolger von Ricardo Moniz und damit zum Chefcoach der Löwen befördert. Klar ist auch, dass der 43-Jährige erst einmal die aktuelle Lage bei den Sechzigern im Blick hat und die ambitionierten Ansprüche hinten anstellt. Konstanz ist das Zauberwort für von Ahlen, der im kicker-Interview aber auch erklärt, das ursprüngliche Ziel im Auge zu behalten. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

1. FC Nürnberg1. FC Nürnberg - Vereinsnews

Polak: Ein Kapitän auf der Bank
Mit zuletzt sieben Punkten aus drei Spielen ist der 1. FC Nürnberg in der 2. Liga angekommen, die Mannschaft hat sich gefunden. Für einen war zuletzt aber kein Platz in der ersten Elf: Kapitän Jan Polak saß in Bochum und gegen Leipzig auf der Bank. Trainer Valerien Ismael fordert vom Tschechen Geduld. ... [weiter]
 
Blum:
Sein Start beim 1. FC Nürnberg war denkbar unglücklich: Kurz nach seinem Wechsel zum Club zog sich Danny Blum einen Knorpelschaden im rechten Knie zu. Drei Monate nach der Operation steht der Neuzugang wieder auf dem Trainingsplatz am Valznerweiher. Es geht vorwärts - sogar etwas schneller als zunächst gedacht. ... [weiter]
 
Schöpf durchkreuzt Leipzigs Minimum-Weg
Die Kurve zeigt beim 1. FC Nürnberg nach oben, gegen Leipzig wurden die Punkte fünf, sechs und sieben aus den letzten drei Partien eingefahren. Entsprechend entspannt zeigte sich der vor der kleinen Serie stark in die Kritik geratene Valerien Ismael. Während der Club-Coach viel Lob für seine Mannschaft und vor allem seinen Matchwinner parat hatte, haderte RB-Coach Alexander Zorniger mit dem Auftritt seiner Schützlinge.... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
23.10.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 19 24 30:8
 
2 19 26 29:9
 
3 19 18 29:9
 
4 19 19 26:12
 
5 19 13 22:16
 
6 19 9 22:16
 
7 19 13 21:17
 
8 19 11 20:18
 
9 19 -3 19:19
 
10 19 0 18:20
 
11 19 5 17:21
 
12 19 1 17:21
 
13 19 -7 15:23
 
14 19 -13 15:23
 
15 19 -16 14:24
 
16 19 -17 13:25
 
17 19 -30 11:27
 
18 19 -53 4:34
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -