Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

FC Schalke 04

 - 

VfB Stuttgart

 
FC Schalke 04

2:0 (0:0)

VfB Stuttgart
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 08.01.1966 15:00, 18. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Glückauf-Kampfbahn, Gelsenkirchen
FC Schalke 04   VfB Stuttgart
14 Platz 8
15 Punkte 19
0,83 Punkte/Spiel 1,06
16:28 Tore 19:19
0,89:1,56 Tore/Spiel 1,06:1,06
BILANZ
34 Siege 42
14 Unentschieden 14
42 Niederlagen 34
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC Schalke 04FC Schalke 04 - Vereinsnews

Breitenreiter:
Der neue Trainer auf Schalke gibt sich nahbar. André Breitenreiter suchte bei seiner ersten Trainingseinheit mit seinem neuen Team den Kontakt zu den Fans, aufgeregt sei er bei seinem Debüt auf dem Trainingsplatz trotz des großen Andrangs nicht gewesen. Nun gelte es in erster Linie, am Teamwork zu arbeiten, verriet der 41-Jährige. ... [zum Video]
 
Breitenreiter bittet seine Knappen zum Auftakt
Breitenreiter bittet seine Knappen zum Auftakt
Breitenreiter bittet seine Knappen zum Auftakt
Breitenreiter bittet seine Knappen zum Auftakt

 
Breitenreiter:
Pünktlicher hätte André Breitenreiter seine Profis nicht auf den Übungsplatz führen können: Am Donnerstag um exakt 10 Uhr betrat der Tross den Rasen zum ersten Schalker Freilufttraining dieser Vorbereitung. Mit Junior Caicara war auch ein Neuer bereits dabei, er konnte seinen neuen Trainer bereits beeindrucken. 13 Spieler fehlten hingegen - darunter einige Stars. ... [weiter]
 
Asamoah hört auf - und bleibt auf Schalke
Gerald Asamoah bleibt dem FC Schalke 04 erhalten. Allerdings nicht als Spieler. Der ehemalige deutsche Nationalspieler (43 Einsätze, sechs Tore) wechselt die Seiten und wird in Zukunft nicht auf dem Platz sondern an der Seitenlinie stehen. Der 36-Jährige übernimmt das Amt des Co-Trainers der U-15-Mannschaft von Königsblau und bleibt zugleich Vereinsbotschafter. ... [weiter]
 
Kruse, Kramer, Costa - Top-Zugänge der Bundesliga
Kruse, Kramer, Costa - Top-Zugänge der Bundesliga
Kruse, Kramer, Costa - Top-Zugänge der Bundesliga
Kruse, Kramer, Costa - Top-Zugänge der Bundesliga

 
 
 
 
 

VfB StuttgartVfB Stuttgart - Vereinsnews

Zorniger lobt Didavi und Stöger - Dreierpack Tashchy
Gelungene Testspiel-Premiere für den VfB Stuttgart und seinen neuen Trainer Alexander Zorniger. Die Schwaben besiegten im österreichischen Trainingslager eine Auswahl aus dem Zillertal mit 11:0. "Ich bin sehr zufrieden mit meiner Mannschaft, sie hat sichtlich Gas gegeben", so der Coach des VfB. ... [weiter]
 
Zwei Mann, ein Zimmer, ein Ziel
Huub Stevens schaffte es gerade noch auf der Zielgeraden, dem VfB einen funktionierenden Mannschaftsgeist zu implantieren. Sein Nachfolger will die Schwachstelle der vergangenen Saison von Beginn an in den Griff bekommen. Alexander Zorniger lebt den Gemeinschaftsgedanken von der ersten Minute vor. Da, wo eine ganz besondere Konkurrenz herrscht, hat der Neu-Trainer gleich mal Zeichen gesetzt: Mitch Langerak und Przemyslaw Tyton teilen im Trainingslager ein Zimmer - an ihrem Ziel, die Nummer 1 zu werden, ändert das aber nichts. ... [weiter]
 
Auch Chelsea buhlt um Rüdiger
Stuttgarts Antonio Rüdiger ist bekanntermaßen im Visier des VfL Wolfsburg. Allerdings gibt es Konkurrenz aus England. "Ich weiß vom Interesse aus Chelsea und Wolfsburg", bestätigte Rüdiger-Berater Sahr Senesie dem kicker. Vorteil VfL im Poker um den Innenverteidiger: "Antonio würde sehr gerne in Deutschland bleiben", sagt Senesie. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Ulreich-Interviews beeindruckten Sammer
Weil sich sein Verhältnis zum VfB Stuttgart merklich abgekühlt hat und beim FC Bayern Training auf Weltklasse-Niveau winkt, setzt sich Sven Ulreich (26) in München freiwillig hinter Manuel Neuer auf die Bank. Am Mittwoch erklärten der Torhüter sowie Matthias Sammer den Wechsel. Dabei sagte der Sportvorstand auch, was ihm zuletzt "gegen den Strich" ging. ... [weiter]
 
Sakai zieht es zum HSV
Der Hamburger SV hat sich Gotoku Sakai vom Ligakonkurrenten VfB Stuttgart geangelt. Der Japaner, der über deutsche Wurzeln verfügt, wechselt in die Hansestadt. Der HSV-Trainer Bruno Labbadia bekommt somit einen Wunschspieler für die Außenverteidiger-Position. Nur noch der Medizincheck muss vom japanischen Nationalspieler absolviert werden, ehe Sakai seine Unterschrift unter einen Dreijahresvertrag setzt. ... [weiter]
 
 
 
 
 
03.07.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 18 24 29:7
 
2 18 26 28:8
 
3 17 13 25:9
 
4 18 18 24:12
 
5 17 16 21:13
 
6 18 9 21:15
 
7 18 13 20:16
 
8 18 0 19:17
 
9 18 8 18:18
 
10 18 0 17:19
 
11 18 5 16:20
 
12 18 -2 15:21
 
13 18 -4 15:21
 
14 18 -12 15:21
 
15 18 -15 14:22
 
16 18 -18 11:25
 
17 18 -28 11:25
 
18 18 -53 3:33
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -