Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Eintracht Frankfurt

 - 

FC Schalke 04

 
Eintracht Frankfurt

4:1 (2:0)

FC Schalke 04
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 30.10.1965 16:00, 11. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Waldstadion, Frankfurt
Eintracht Frankfurt   FC Schalke 04
11 Platz 15
11 Punkte 5
1,00 Punkte/Spiel 0,45
19:14 Tore 8:22
1,73:1,27 Tore/Spiel 0,73:2,00
BILANZ
29 Siege 31
22 Unentschieden 22
31 Niederlagen 29
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Eintracht FrankfurtEintracht Frankfurt - Vereinsnews

Trapp trifft - als Stürmer
Nach dem 34. Bundesliga-Spieltag kehrte bei der Frankfurter Eintracht noch längst keine Ruhe ein. Was vor allem daran lag, dass Trainer Thomas Schaaf seinen Rücktritt verkündete und sich Boss Heribert Bruchhagen davon enttäuscht zeigte. Doch auch sportlich müssen sich die Hessen noch betätigen. Am Donnerstag stand das Testspiel beim Kreisligisten SV Seulberg an. Ein überraschender Akteur trug sich dabei in die Schützenliste mit ein. ... [weiter]
 
Aussprache zwischen Bruchhagen und Hellmann
Bei Eintracht Frankfurt geht die Aufarbeitung des Rücktritts von Trainer Thomas Schaaf weiter. Am Donnerstag führten die beiden Vorstandsmitglieder Heribert Bruchhagen (Vorsitzender) und Axel Hellmann (Finanzen) ein klärendes Gespräch. ... [weiter]
 
Option gezogen: Inui bleibt in Frankfurt
Am 2. August 2015 findet die alljährliche Saisoneröffnungsfeier auf dem Stadiongelände der Commerzbank-Arena statt, wie die Eintracht am Mittwoch mittteilte. Als Höhepunkt wird zum zweiten Mal der "Frankfurt Main Finance Cup" ausgespielt. Bei den beiden kombinierten Veranstaltungen wird auch Takashi Inui dabei sein, dessen auslaufender Vertrag nach kicker-Informationen verlängert wurde. ... [weiter]
 
Gerezgiher in der ersten Hälfte mit einem Viererpack
Auch im zweiten Freundschaftsspiel nach der Bundesliga-Saison machte es die Eintracht aus Frankfurt deutlich, gewann gegen den KSC Volkartshain/Völzberg 12:1(8:1). Ein Drittel der Tore steuerte Jungprofi Joel Gerezgiher bereits in der ersten Hälfte bei. ... [weiter]
 
Vor einem Jahr erklärte Armin Veh bereits im März, dass er die Eintracht im Sommer verlässt. Die Suche nach einem Nachfolger zog sich hin. Nach dem überraschenden Rücktritt von Thomas Schaaf kann Sportdirektor Bruno Hübner (54) nun erst ab Ende Mai Ausschau nach einem neuen Fußballlehrer halten. Wie er dabei vorgeht, erzählte Hübner im Anschluss an die Pressekonferenz mit Vorstandsboss Heribert Bruchhagen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

FC Schalke 04FC Schalke 04 - Vereinsnews

Schalke verlängert Avdijajs Ausleihe nach Graz
Schalke 04 wird sein Ausnahmetalent Donis Avdijaj weiter beim österreichischen Erstligisten Sturm Graz Spielpraxis sammeln lassen. Die Königsblauen verlängerten die Ausleihe des 18-Jährigen, für den eine Ablösesumme von 48,5 Millionen Euro festgeschrieben ist, bis 30. Juni 2016. Die Gelsenkirchener hätten den Deutsch-Albaner, der bis 2019 an Schalke gebunden ist, schon im Sommer zurückholen können. In der Winterpause besteht für Schalke die nächste Rückholoption. ... [weiter]
 
Was läuft zwischen Wilmots und Schalke 04?
Am Donnerstag war es soweit: Marc Wilmots, aktuell als Nationaltrainer Belgiens im Einsatz, bestätigte den Kontakt zu Schalke 04. Der ehemalige Bundesliga-Profi und S04-Wunschkandidat sagte auf der Pressekonferenz im Trainingslager der Belgier vor dem Test am 7. Juni gegen Frankreich: "Ich habe dem Verein gesagt, dass ich mich auf die nächsten beiden Spiele konzentrieren möchte. Dann sehen wir weiter." ... [weiter]
 
Die Vertragslaufzeiten der Schalke-Stars
Die Vertragslaufzeiten der Schalke-Stars
Die Vertragslaufzeiten der Schalke-Stars
Die Vertragslaufzeiten der Schalke-Stars

 
Barnetta und Fuchs verlassen die Königsblauen
Die Zukunft von Tranquillo Barnetta und Christian Fuchs liegt nicht mehr bei Schalke 04, ihre auslaufenden Verträge werden nicht verlängert. Das gaben die Königsblauen am Donnerstag bekannt. "Wir haben uns mit beiden Spielern noch einmal zusammengesetzt, sind aber in den Gesprächen übereingekommen, dass die Wege sich trennen werden", erklärte Sportvorstand Horst Heldt. ... [weiter]
 
Heldt übernimmt Verantwortung - auch weiterhin
Nach der zähen Trennung von Schalkes Trainer Roberto di Matteo übernahm am Dienstag Sportvorstand Horst Heldt die Verantwortung für dessen Demission. "Das war ganz klar meine Personalie", so der frühere Bundesliga-Profi. Sein Vertrag läuft noch bis 2016, als nächstes muss er den fünften Trainer in seinem vierten Jahr bei den Königsblauen suchen. ... [zum Video]
 
 
 
 
 
30.05.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 11 15 18:4
 
2 11 12 18:4
 
3 11 18 16:6
 
4 11 13 16:6
 
5 11 9 14:8
 
6 11 9 13:9
 
7 11 3 13:9
 
8 11 2 12:10
 
9 11 2 12:10
 
10 11 7 11:11
 
11 11 5 11:11
 
12 11 5 11:11
 
13 11 -8 9:13
 
14 11 -6 8:14
 
15 11 -14 5:17
 
16 11 -20 4:18
 
17 11 -21 4:18
 
18 11 -31 3:19
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -