Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

1860 München

 - 

Hannover 96

 
1860 München

4:0 (0:0)

Hannover 96
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 17.10.1964 15:15, 8. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Stadion an der Grünwalder Straße, München
1860 München   Hannover 96
6 Platz 12
9 Punkte 6
1,13 Punkte/Spiel 0,75
16:8 Tore 9:14
2,00:1,00 Tore/Spiel 1,13:1,75
BILANZ
10 Siege 4
2 Unentschieden 2
4 Niederlagen 10
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1860 München1860 München - Vereinsnews

Sechziger Ausrufezeichen - SCP kommt nicht in Fahrt
Gleich fünf Zweitligisten probten am Freitag den Ernstfall. Einen echten Härtetest hatte dabei der TSV 1860 München zu bestreiten. Die Löwen hatten es nämlich mit keinem Geringeren zu tun als dem Schweizer Abo-Meister FC Basel, der sich den Münchnern beugen musste. Ferner im Einsatz: Paderborn, Greuther Fürth, St. Pauli und Heidenheim. ... [weiter]
 
Thy auf dem Sechzig-Wunschzettel
Nach kicker-Informationen hat der TSV 1860 München Interesse an St. Paulis Lennart Thy. Die 23-jährige Offensivkraft kam in der abgelaufenen Saison auf 32 Einsätze für die Hamburger, schoss fünf Tore, gab drei Vorlagen und brachte es auf einen kicker-Notenschnitt von 4,02. Thys Vertrag bei den Kiez-Kickern läuft noch bis 2016. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Mugosa im Löwen-Fokus
Der TSV 1860 München sucht weiterhin händeringend nach Neuzugängen. Ein heißer Kandidat ist Kaiserslauterns Angreifer Stefan Mugosa. Der 23-jährige Montenegriner wurde im vergangenen Halbjahr nach Aue ausgeliehen. Im Erzgebirge brachte es der 1,88 Meter große Sturmtank auf 15 Spiele, vier Treffer, zwei Torvorlagen und einen kicker-Notenschnitt von 3,4. Bei den Roten Teufeln steht Mugosa noch bis 2017 unter Vertrag. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Münchens erster Neuer heißt Degenek
Der TSV 1860 München präsentierte am Donnerstag seinen ersten Neuzugang für die Saison 2015/16: Mit Milos Degenek wechselt ein Innenverteidiger nach Giesing. Der 21-Jährige war zuletzt beim VfB Stuttgart II aktiv, überzeugte im Probetraining und unterschrieb einen Zweijahresvertrag. Bis 2017 bleibt auch Sturmtank Fejsal Mulic bei den Löwen - der 20-jährige Serbe verlängerte vorzeitig und signierte einen Profivertrag. ... [weiter]
 
FSV Frankfurt schiebt Oumari-Wechsel einen Riegel vor
Der FSV Frankfurt setzt auch weiterhin auf den vom TSV 1860 München umworbenen Joan Oumari. "Wir planen derzeit mit fünf Innenverteidigern und einem offenen Konkurrenzkampf", sagte Geschäftsführer Clemens Krüger, der Transferspekulationen damit vorerst einen Riegel vorschob. Im FSV-Kader konkurriert der 26-jährige Oumari mit Florian Ballas (22), Tom Beugelsdijk (24), Marc Hornschuh (24) und Lukas Gugganig (20) um zwei vakante Plätze in der Innenverteidigung. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

Hannover 96Hannover 96 - Vereinsnews

DFL: Montagspiele und verkürzte Sportschau?
Seit dem TV-Deal in England, die Premier League schloss einen Vertrag über drei Jahre mit einem Gesamtvolumen von 6,9 Milliarden Euro ab, wird auch in der Bundesliga über neue Anstoßzeiten debattiert. Die Deutsche Fußball Liga (DFL) schlug nun neue Modelle ab der Saison 2017/18 vor. Laut einem Bericht der Zeitschrift "Sponsors" brachte der Verband als neue Anstoßzeiten den Sonntagmittag und den Montagabend ins Gespräch. ... [weiter]
 
Vom Schwarzwald bis nach China
Vom Schwarzwald bis nach China
Vom Schwarzwald bis nach China
Vom Schwarzwald bis nach China

 
Unter Flutlicht: St. Pauli gegen Gladbach im Free-TV
Flutlichtspiel am Millerntor: Der FC St. Pauli und Borussia Mönchengladbach bestreiten am 10. August (Montagabend, 20.30 Uhr) das Topspiel der 1. Runde im DFB-Pokal, die der DFB am Freitag genau terminierte. Die ARD überträgt das Duell live. Titelverteidiger VfL Wolfsburg spielt am Samstag bei den Stuttgarter Kickers, Vorjahresfinalist Borussia Dortmund und Rekordpokalsieger Bayern München sind am Sonntag im Einsatz. ... [weiter]
 
Tschauner: Der Keeper, der Frontzeck die Rippen brach
Innerhalb weniger Tage sicherte sich Philipp Tschauner vor gut zwei Jahren gleich doppelt einen Platz im Kuriositätenkabinett des deutschen Fußballs. Jetzt trifft er in Hannover jenen Coach wieder, mit dem er bei seinem früheren Klub FC St. Pauli eine ganz besondere Begegnung hatte... ... [weiter]
 
Schlaudraffs emotionaler Abschied aus Hannover
140 Spiele absolvierte er für 96, zur neuen Saison aber reichte es für eine der schillerndsten Figuren in Hannovers Bundesliga-Geschichte nicht mehr zu einem neuen Vertrag. Zum Ende seiner Ära bei den Niedersachsen wendet sich Jan Schlaudraff nun noch einmal an die Fans der "Roten". ... [weiter]
 
 
 
 
 
04.07.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 8 6 12:4
 
2 8 7 11:5
 
3 8 10 11:5
 
4 8 6 11:5
 
5 8 5 10:6
 
6 8 8 9:7
 
7 8 3 9:7
 
8 8 2 9:7
 
9 8 0 7:9
 
10 8 -5 7:9
 
11 8 -8 7:9
 
12 8 -5 6:10
 
13 8 -6 6:10
 
14 8 -8 5:11
 
15 8 -6 4:12
 
16 8 -9 4:12
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -