Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Hertha BSC

Hertha BSC

0
:
0

Halbzeitstand
0:0
Hamburger SV

Hamburger SV


Spielinfos

Anstoß: Sa. 29.08.1964 16:00, 2. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Olympiastadion, Berlin
Hertha BSC   Hamburger SV
3 Platz 10
3 Punkte 2
1,50 Punkte/Spiel 1,00
3:2 Tore 2:2
1,50:1,00 Tore/Spiel 1,00:1,00
BILANZ
27 Siege 26
13 Unentschieden 13
26 Niederlagen 27
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hertha BSCHertha BSC - Vereinsnews

Neuer Vertrag für Preetz
Hertha BSC und Michael Preetz werden ihre Zusammenarbeit in Kürze vertraglich ausdehnen. Der frühere Profi der Berliner ist bei den Hauptstädtern seit 2009 als Funktionär tätig, mittlerweile als Geschäftsführer der Bereiche Bereiche Sport und Medien/Kommunikation. Nach der Mitgliederversammlung am 23. Mai wird Preetz zeitnah ein neues Angebot vorgelegt werden. "Wir besprechen die Dinge intern", sagt Preetz Dennoch besteht kein Zweifel: Der gebürtige Düsseldorfer wird über sein Vertragsende am 30. Juni 2017 hinaus Herthas Weg mitbestimmen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Jarstein: Stark - und trotzdem enttäuscht
Am Tag nach der 1:2-Pleite von Leverkusen, die alle Hoffnungen auf Platz drei zunichte gemacht hatte, versuchte Pal Dardai Normalität herzustellen. Herthas Trainer ließ wie sonst öfter auch seine Profis fünfmal tausend Meter laufen, gab den Montag frei und richtete den Blick voraus auf das letzte Heimspiel der Saison gegen Darmstadt am Samstag. Sonderlob vom Coach erhielt derweil Schlussmann Rune Jarstein, der beim Tabellendritten mit tollen Paraden eine höhere Niederlage verhindert hatte. ... [weiter]
 
Dank Dauerbrenner Brandt: Bayer bucht die Champions League
Im Topspiel des 32. Spieltag sicherte sich Bayer Leverkusen endgültig die Teilnahme an der kommenden Champions-League-Saison. Die Werkself konnte sich beim 2:1 gegen Hertha BSC erneut auf den 19-jährigen Durchstarter Brandt verlassen. Zwar kamen die Berliner zunächst heran, letztlich war gegen die Offensivpower der Werkself jedoch kein Kraut gewachsen. Die Alte Dame muss sich somit von der direkten Teilnahme an der Champions League verabschieden. ... [weiter]
 
Ibisevic: Kuriose Bilanz gegen Bayer
Der 2:1-Hinspielerfolg war für Hertha BSC der erste Sieg gegen Bayer Leverkusen nach acht vergeblichen Versuchen am Stück. Jetzt wollen die Berliner, bei denen erwartungsgemäß die zuletzt fehlenden Rune Jarstein (nach Beckenprellung), Per Skjelbred und Genki Haraguchi (beide nach Erkältung) wieder in den 18er-Kader zurückkehren, auch in Leverkusen etwas reißen. ... [weiter]
 
Diese Bundesliga-Verträge laufen aus
Diese Bundesliga-Verträge laufen aus
Diese Bundesliga-Verträge laufen aus
Diese Bundesliga-Verträge laufen aus

 
 
 
 
 

Hamburger SVHamburger SV - Vereinsnews

Wird das Heimfinale Drobnys End-Spiel?
Den Platz zwischen den Pfosten könnte er auch Samstag wieder bekommen. In Mainz schon hatte Jaroslav Drobny statt René Adler gespielt. Dessen Einblutung im Hüftbereich soll zum Wochenanfang eingehend untersucht werden, danach steht fest, ob er gegen Wolfsburg wieder ran kann oder erneut der beliebte Ersatzmann aufläuft. Und dies zum womöglich letzten Mal. ... [weiter]
 
Schipplock vergibt den großen Schritt
Ganz und gar erledigt ist die Aufgabe noch immer nicht. Hamburgs Notelf - der an der Hüfte verletzte René Adler war Ausfall Nummer sechs - kam der direkten Rettung mit der Nullnummer in Mainz zwar einen weiteren kleinen Schritt näher, noch aber droht theoretisch zumindest der Relegationsplatz. "Das 0:0 ist ein Punkt Richtung Klassenerhalt", sagt Lewis Holtby und fordert: "Jetzt müssen wir im kleinen Derby gegen Wolfsburg den Sack zumachen." Weil genau das am Samstag mal wieder nicht gelang. ... [weiter]
 
Restprogramm im Keller
Hannover 96 hat es nicht geschafft und steht als erster Absteiger fest: Wer muss die Niedersachsen beim Gang ins Unterhaus begleiten? Anwärter gibt es viele. Das Restprogramm der Abstiegskandidaten ... ... [weiter]
 
Mutig in Mainz: Der HSV ist dennoch nicht durch
Der 1. FSV Mainz 05 und der Hamburger SV haben sich in einem intensiven Kampfspiel, in der beide Seiten kaum Hochkaräter hatten, mit einem torlosen Remis getrennt. Beide Teams bringt der Punkt in der Saisonplanung eigentlich nicht weiter: Die Nullfünfer, denen in den letzten acht Spielen nur ein Sieg gelang, büßten Platz sechs ein. Der HSV verpasste es, den Klassenerhalt wasserfest zu machen. ... [weiter]
 
Diese Bundesliga-Verträge laufen aus
Diese Bundesliga-Verträge laufen aus
Diese Bundesliga-Verträge laufen aus
Diese Bundesliga-Verträge laufen aus

 
 
 
 
 
02.05.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 2 4 4:0
 
2 2 2 3:1
 
3 2 1 3:1
 
2 1 3:1
 
2 1 3:1
 
6 2 3 2:2
 
7 2 1 2:2
 
8 2 0 2:2
 
2 0 2:2
 
10 2 0 2:2
 
11 2 -1 2:2
 
12 2 -1 2:2
 
13 2 -1 1:3
 
14 2 -4 1:3
 
15 2 -3 0:4
 
16 2 -3 0:4