Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
FC Schalke 04

FC Schalke 04

2
:
3

Halbzeitstand
1:1
Werder Bremen

Werder Bremen


Spielinfos

Anstoß: Sa. 26.10.1963 15:30, 9. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Glückauf-Kampfbahn, Gelsenkirchen
FC Schalke 04   Werder Bremen
3 Platz 9
12 Punkte 9
1,33 Punkte/Spiel 1,00
20:14 Tore 17:20
2,22:1,56 Tore/Spiel 1,89:2,22
BILANZ
35 Siege 39
20 Unentschieden 20
39 Niederlagen 35
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC Schalke 04 - Vereinsnews

Guardiola:
Manchester Citys Interesse an Schalke-Juwel Leroy Sané ist hinlänglich bekannt. Nach dem Testspiel-Erfolg gegen Borussia Dortmund in Shenzhen/China (6:5 i.E.) äußerte sich City-Coach Pep Guardiola zum Thema: "Er ist ein sehr guter Spieler, ich hätte ihn gerne bei City. Aber im Moment ist er ein Spieler von Schalke. Sollte er bleiben, wäre das schön für die Schalker Fans." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Max Meyer:
In der Vorsaison war großes Understatement angesagt beim FC Schalke 04, auf eine Zielplatzierung ließ sich niemand festlegen. Im kicker-Interview (Donnerstagausgabe) sagt Max Meyer: "Generell wird Schalke 04 aufgrund seines Potenzials immer zu Recht als Champions-League-Anwärter wahrgenommen. Da wäre es in meinen Augen nicht ehrlich zu sagen, dass beispielsweise die Europa League unser Ziel sein sollte." Und er sagt über Liverpool-Coach Jürgen Klopp: "Das ist ein toller Trainer!" ... [weiter]
 
Sané trainiert wieder auf Schalke
Eigentlich sollten die deutschen EM-Teilnehmer Leroy Sané und Benedikt Höwedes erst am Montag wieder bei Schalke 04 einsteigen, wenn der Klub ins Trainingslager nach Mittersill aufbricht. Zumindest Sané, der seinen Urlaub in den USA verbracht hat, stand am Mittwoch jedoch überraschend auf dem Übungsplatz der Königsblauen. Ein Wechsel zu Manchester City ist damit aber noch lange nicht vom Tisch. ... [weiter]
 
Draxler: Sechs Millionen Euro extra für S04 möglich
Falls der VfL Wolfsburg Julian Draxler verkauft, dürfen sich auch die Schalker die Hände reiben. Denn sie würden erheblich von einem abermaligen Transfer ihres früheren Mittelfeldspielers und Eigengewächses profitieren. Schalke 04 kassiert bei einem Draxler-Verkauf noch einmal sechs Millionen Euro. ... [weiter]
 
Geis:
Auffallend durchtrainiert und drahtig kommt Johannes Geis daher, und der Eindruck täuscht nicht. "Ich arbeite mit einem Ernährungsberater zusammen. Ich esse nicht weniger, aber das, was für meinen Körper genau das Richtige ist", sagt der 22-Jährige. Schalkes Sechser will alles dafür tun, um sein Leistungslimit zu erreichen. Eine gewisse Rolle dürfte bei diesem Gedanken spielen, dass Schalke 04 auf der intensiven Suche nach Verstärkung für das defensive Mittelfeld ist - bisher das Hoheitsgebiet von Geis, dem bald die Bank drohen könnte. Der kicker sprach mit Geis über... ... [weiter]
 
 
 
 
 

Werder Bremen - Vereinsnews

Fritz:
Seine definitiv letzte Sommervorbereitung als Bundesligaprofi? Darüber, sagt Clemens Fritz, "habe ich mir überhaupt noch keine Gedanken gemacht." Nach dem Rücktritt vom Rücktritt genießt der Werder-Kapitän regelrecht die Tage im Trainingslager in Zell am Ziller - auch wegen der Umgestaltung des Fitnessprogramms. "Wir arbeiten da jetzt viel fußballspezifischer", erklärt der 35-Jährige und prophezeit eine sorgenfreie Saison: "Ich sehe uns nicht als diejenigen, die gegen den Abstieg spielen." ... [weiter]
 
Galvez vor dem Absprung, Djilobodji kein Thema
Innenverteidiger Alejandro Galvez (Vertrag bis 2017) steht beim SV Werder vor dem Absprung. Wie Manager Frank Baumann am Mittwochmittag bestätigte, ist der Profi mit einem Wechselwunsch an den Klub herangetreten. Den Bremern liegt inzwischen auch ein konkretes Angebot aus Spanien vor, vermutlich von Galvez' Heimatklub FC Granada. Allerdings betont Baumann: "Wir werden Alex nicht verschenken. Bis jetzt entspricht das Angebot noch nicht dem, was wir uns vorstellen." ... [weiter]
 
Moisanders stabiles Debüt - Durchschlagskraft fehlt
Ohne die angeschlagenen Claudio Pizarro und Santiago Garcia, die jeweils wegen muskulärer Beschwerden aussetzten, trennte sich Werder Bremen am Dienstagabend in Zell am Ziller vom englischen Zweitligisten Huddersfield mit 0:0. Wie beim 1:2 gegen 1860 München fehlte dem Team von Trainer Viktor Skripnik dabei erneut die Durchschlagskraft, obwohl die Mannschaft diesmal deutlich spritziger wirkte als vergangenen Samstag. ... [weiter]
 
Schrecksekunde für Junuzovic
Dieser Ausfall hätte Werder extrem geschmerzt: Als Zlatko Junuzovic am Montagvormittag in Zell am Ziller nach einem Schlag aufs rechte Sprunggelenk lange liegenblieb und danach von den Physios vom Feld geführt wurde, waren die Sorgenfalten bei Trainer Viktor Skripnik und Manager Frank Baumann deutlich zu erkennen. ... [weiter]
 
Kainz: Ein Mann mit Star-Potenzial
Nach eigenem Bekunden sieht sich Florian Kainz noch "eher als jungen Spieler", der zu renommierten Kollegen wie Claudio Pizarro "aufschaut". Doch das hindert den 23-Jährigen nicht daran, unbequeme Wahrheiten auch öffentlich bemerkenswert konsequent anzusprechen. So übt Werders neuer Linksaußen, für 3,5 Millionen Euro von Rapid Wien losgeeist, an der Leistung in der Partie gegen 1860 München (1:2) unverblümt Kritik. ... [weiter]
 
 
 
 
 
29.07.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 9 14 14:4
 
2 9 16 13:5
 
3 9 6 12:6
 
4 9 7 11:7
 
5 9 8 11:7
 
6 9 6 11:7
 
7 9 4 11:7
 
8 9 1 11:7
 
9 9 -3 9:9
 
10 9 -1 8:10
 
11 9 -2 8:10
 
12 9 -3 8:10
 
13 9 -8 8:10
 
14 9 -15 4:14
 
15 9 -15 4:14
 
16 9 -15 1:17