Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

- Anzeige -
Preußen Münster

Preußen Münster

0
:
0

Halbzeitstand
0:0
1860 München

1860 München


Spielinfos

Anstoß: Sa. 26.10.1963 15:30, 9. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Preußenstadion, Münster
Preußen Münster   1860 München
10 Platz 11
8 Punkte 8
0,89 Punkte/Spiel 0,89
12:13 Tore 14:16
1,33:1,44 Tore/Spiel 1,56:1,78
BILANZ
0 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Preußen MünsterPreußen Münster - Vereinsnews

Münster ist mit Coach Steffen obenauf
Zweites Spiel, zweiter Sieg - der Start von Trainer Horst Steffen bei Preußen Münster liest sich richtig gut. Mit dem 3:2 beim 1. FSV Mainz II beeindruckte die Mannschaft trotz des späten Ausgleichs und bewies Moral. Der Lohn: Die Aufstiegsplätze scheinen nun wieder greifbar. ... [weiter]
 
Anton, Zlatko & Co.: Die Torjäger in Liga 3
Anton, Zlatko & Co.: Die Torjäger in Liga 3
Anton, Zlatko & Co.: Die Torjäger in Liga 3
Anton, Zlatko & Co.: Die Torjäger in Liga 3

 
Münster obenauf: Müller beendet die wilde Fahrt
Der SC Preußen Münster hat durch einen 3:2-Erfolg in Mainz seinen Aufwärtstrend bestätigt. Wenn am Bruchweg Tore fielen, dann in rascher Folge. Das Steffen-Team pirscht sich nach dem zweiten Dreier in Folge wieder Richtung Aufstiegsplätze, die Talfahrt der FSV-Youngster, die seit nun sieben Liga-Spielen auf einen Sieg warten, geht weiter. ... [weiter]
 
DFB setzt Würzburg gegen Münster neu an
Knapp zwei Wochen nach der witterungsbedingten Absage für das Drittligaspiel Würzburger Kickers gegen Preußen Münster hat der DFB die ursprünglich am 23. Januar vorgesehene Partie neu angesetzt. Der Nachholpartie findet nun am Mittwoch, den 17. Februar um 19 Uhr statt. ... [weiter]
 
Grimaldi verstärkt Preußen-Sturm
Der SC Preußen Münster schielt mit mehr als nur einem Auge auf die Spitzenplätze in der 3. Liga. Das jüngste 2:0 gegen Rot-Weiß Erfurt kam den Preußen ganz gelegen. Sie schoben sich dadurch in der Tabelle auf Platz sechs vor und haben jetzt gerade mal sechs Punkte Rückstand auf den Zweitplatzierten Aue. Bislang taten sich die Münsteraner aber mit dem Toreschießen etwas schwer, dem soll Adriano Grimaldi nun entgegenwirken. ... [weiter]
 
 
 
 
 

1860 München1860 München - Vereinsnews

Vier Serien, eine Heimmacht und der Zebra-Schreck
Vier Serien, eine Heimmacht und der Zebra-Schreck
Vier Serien, eine Heimmacht und der Zebra-Schreck
Vier Serien, eine Heimmacht und der Zebra-Schreck

 
Sukalo fehlt auch gegen Berlin
Von Neuzugang Goran Sukalo hatten sich die Löwen eigentlich sofortige Hilfe versprochen. Der Ex-Fürther sollte der erhoffte Führungsspieler werden, der den abstiegsbedrohten Münchnern in der Restrunde zum Klassenerhalt verhilft. Doch Sukalo ist bislang nicht einsatzfähig. Den Mittelfeldspieler plagen Adduktorenbeschwerden, der Grund dafür ist unklar. Nachdem der 34-Jährige bereits beim ersten Pflichtspiel im neuen Jahr gegen Nürnberg nicht auf dem Platz stehen konnte, wird er nun auch am Sonntag gegen Union Berlin fehlen. ... [weiter]
 
Möhlmann:
Direkt nach Abpfiff der Partie gegen Nürnberg (0:1) herrschte große Enttäuschung bei Spielern und Verantwortlichen der Löwen. So hatten sie sich den Restrundenauftakt vor über 50.000 Zuschauern nicht vorgestellt. Doch auf den ersten Frust folgte langsam Zuversicht. Denn im Vergleich zu den Partien vor der Winterpause hatten die Sechziger deutlich besser gespielt. Nur mit dem Toreschießen hat es trotz zahlreicher Chancen in der ersten Partie im neuen Jahr noch nicht geklappt. ... [weiter]
 
Unüberwindbar! Schäfer rettet Club den Sieg
Der Lauf des 1. FC Nürnberg hält auch im Jahr 2016 an. Die Mittelfranken gewannen das oberbayrisch-fränkische Derby bei 1860 München schmeichelhaft mit 1:0. Die personell umgekrempelten Löwen konnten mehrere Hochkaräter nicht nutzen, da sie reihenweise am überragenden FCN-Schlussmann Schäfer scheiterten. Die Mittelfranken hingegen erzielten ein Traumtor und beendeten eine fast 40-jährige Serie des TSV. ... [weiter]
 
Löwen gegen Nürnberg: Sukalo muss zusehen
1860 München geht als Tabellen-17. in die restlichen Spiele der Rückrunde, gleich zum Auftakt am Samstag kommt es zum Duell mit Aufstiegs-Mitfavorit 1. FC Nürnberg (13 Uhr, LIVE! auf kicker.de). Im Duell der Löwen gegen den Club erwarten die 1860-Verantwortlichen ein volles Haus, allerdings trübt die Vorfreude auf den Auftakt, dass Neuzugang Goran Sukalo nun verletzt ausfällt. Unterdessen wurde der Verein vom DFB zur Kasse gebeten. ... [weiter]
 
 
 
 
 
12.02.16
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 9 14 14:4
 
2 9 16 13:5
 
3 9 6 12:6
 
4 9 7 11:7
 
5 9 8 11:7
 
6 9 6 11:7
 
7 9 4 11:7
 
8 9 1 11:7
 
9 9 -3 9:9
 
10 9 -1 8:10
 
11 9 -2 8:10
 
12 9 -3 8:10
 
13 9 -8 8:10
 
14 9 -15 4:14
 
15 9 -15 4:14
 
16 9 -15 1:17
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -