Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Preußen Münster

 - 

1860 München

 
Preußen Münster

0:0 (0:0)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 26.10.1963 15:30, 9. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Preußenstadion, Münster
Preußen Münster   1860 München
10 Platz 11
8 Punkte 8
0,89 Punkte/Spiel 0,89
12:13 Tore 14:16
1,33:1,44 Tore/Spiel 1,56:1,78
BILANZ
0 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Preußen MünsterPreußen Münster - Vereinsnews

Siegert wütet:
Preußen Münster ist in der 3. Liga zum dritten Mal in Folge ohne einen Sieg geblieben. Dabei war das 2:2 beim SV Wehen Wiesbaden mehr als unnötig. Trotz des dann noch späten Ausgleichstreffers von Mittelfeldmann Mehmet Kara überwiegt der Frust über zwei verschenkte Zähler. Besonders Mittelfeldmann Benjamin Siegert findet drastische Worte. ... [weiter]
 
Der SV Wehen Wiesbaden und Preußen Münster trennten sich in einer vor allem in der Schlussphase munteren Partie mit einem 2:2. Im ersten Durchgang dominierten die Gäste das Geschehen, hatten nach der Pause sogar vom Elfmeterpunkt die Chance, auf 2:0 zu stellen. Doch dann drehten die Hessen auf und die Partie. So konnten sich die Adlerträger am Ende bei Kara bedanken, dass es nicht die dritte Niederlage in Folge setzte. ... [weiter]
 
Loose attackiert Schiedsrichter Günsch
Vor zwei Wochen noch Tabellenführer und jetzt nicht mal mehr in den Aufstiegsrängen: So schnell kann sich das Blatt in der 3. Liga wenden - das hat jetzt auch Preußen Münster erfahren. Nach der 1:3-Heimpleite gegen Holstein Kiel sind die Westfalen aus den Top drei herausgefallen. Trainer Ralf Loose hat für die Pleite einen Schuldigen gefunden. ... [weiter]
 
In einer ruppigen Partie setzte sich Holstein Kiel durchaus verdient mit 3:1 bei Preußen Münster durch und blieb damit im neunten Auswärtsspiel in Folge ohne Niederlage. Die Hausherren waren zwar über weite Strecken das spielerisch überlegene Team, jedoch standen die Norddeutschen defensiv sehr gut und schlugen vorne eiskalt zu. Durch den Sieg klettern die Störche auf den fünften Platz, während die Preußen von den Aufstiegsrängen abrutschen. ... [weiter]
 
Atlason debütiert bei Münster
Nach der 0:1-Niederlage bei Rot-Weiß Erfurt und dem damit verbundenen Verlust der Drittliga-Tabellenführung hat sich Preußen Münster auch gegen den Landesligisten CSV Sportfreunde Bochum schwergetan. Im Westfalenpokal gewannen die Adlerträger ein schwaches Spiel, in dem der isländische Neuzugang Atlason debütierte, mit 3:1. ... [weiter]
 
 
 
 
 

1860 München1860 München - Vereinsnews

Okotie fällt wochenlang aus
Gerade keimte Hoffnung auf bei 1860 München, nach dem Trainerwechsel gelangen unter dem neuen Coach Torsten Fröhling vier Punkte aus zwei Partien. Am Montagabend ergatterten die Löwen im bayerischen Derby bei Spitzenreiter FC Ingolstadt ein 1:1, in den Freudenkelch des Punktgewinns fiel aber ein Wermutstropfen. Denn Rubin Okotie zog sich eine Verletzung zu und muss wochenlang pausieren. ... [weiter]
 
Hasenhüttl:
Noch beim Neustart nach der Winterpause lief alles wie gewohnt, in Fürth (1:0) kam der klare Aufstiegsaspirant FC Ingolstadt gut aus den Startlöchern. Ein überraschendes 1:3 gegen Sandhausen leitete dann aber eine Punkte-Krise der Schanzer ein. Die Folge: Die Konkurrenz hat aufgeholt, das Polster auf Platz zwei und drei ist auf vier Zähler zusammengeschmolzen. FCI-Coach Ralph Hasenhüttl war nach dem 1:1 im Montagsspiel gegen 1860 um Gelassenheit bemüht, wartete aber dann mit markigen Worten auf. ... [weiter]
 
Bandowski sorgt für gefühlten
In einem umkämpften bayerischen Derby teilten Ingolstadt und 1860 München die Punkte (1:1). Zwar war der FCI über die komplette Distanz die spielbestimmende Mannschaft und verzeichnete ein klares Chancenplus. Für den TSV schlug in der Schlussphase aber Bandowski mit einer unwiderstehlichen Direktabnahme zu und sicherte einen gefühlten "Derbysieg". ... [weiter]
 
FCI-Coach Hasenhüttl:
Nur fünf Punkte aus den vergangenen vier Spielen - nicht gerade die Ausbeute eines Aufstiegsaspiranten. Trotzdem bewahrt Ingolstadts Trainer Ralph Hasenhüttl die Nerven und sagt vor dem Derby am Montagabend (LIVE! ab 20.15 Uhr bei kicker.de) gegen den TSV 1860 München: "Wir haben dreimal auswärts gespielt. Und wir werden nie so vermessen sein, zu sagen, dass ein Punkt auswärts für uns kein Erfolg ist." Derweil freuen sich die Schanzer auf das Ende einer seit 2010 währenden dunklen Serie. ... [weiter]
 
Löwen binden Duo langfristig
Der TSV 1860 München plant seine sportliche Zukunft und hat die Verträge mit Torhüter Vitus Eicher und Mittelfeldspieler Korbinian Vollmann vorzeitig verlängert. Beide Jung-Profis, die bei 1860 ausgebildet wurden, unterschrieben bis zum 30. Juni 2017. Das teilten die Sechziger am Sonntag mit. ... [weiter]
 
 
 
 
 
05.03.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 9 14 14:4
 
2 9 16 13:5
 
3 9 6 12:6
 
4 9 7 11:7
 
5 9 8 11:7
 
6 9 6 11:7
 
7 9 4 11:7
 
8 9 1 11:7
 
9 9 -3 9:9
 
10 9 -1 8:10
 
11 9 -2 8:10
 
12 9 -3 8:10
 
13 9 -8 8:10
 
14 9 -15 4:14
 
15 9 -15 4:14
 
16 9 -15 1:17
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -