Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Hamburger SV

Hamburger SV

2
:
1

Halbzeitstand
1:1
Eintracht Braunschweig

Eintracht Braunschweig


Spielinfos

Anstoß: Sa. 26.10.1963 15:30, 9. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Volksparkstadion (alt), Hamburg
Hamburger SV   Eintracht Braunschweig
2 Platz 8
13 Punkte 11
1,44 Punkte/Spiel 1,22
26:10 Tore 14:13
2,89:1,11 Tore/Spiel 1,56:1,44
BILANZ
20 Siege 14
8 Unentschieden 8
14 Niederlagen 20
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hamburger SV - Vereinsnews

Djourou verabschiedet sich bereits vom HSV
Dass Johan Djourou über sein Vertragsende hinaus keine Zukufnft beim Hamburger SV haben würde, war spätestens seit seiner Verbannung aus dem Kader Anfang Mai ein offenes Geheimnis. Nun verabschiedete sich der Schweizer Internationale bereits über seine sozialen Kanäle von dem Klub, den Fans uns allen Beteiligten. Der Verteidiger wechselte im Sommer 2013 zunächst auf Leihbasis von FC Arsenal zum HSV und wurde später fix verpflichtet. Wo Djourou seine Karriere fortsetzen wird, steht noch nicht fest. Er were "ein neues Kapitel aufschlagen", ließ er verlauten. ... [Alle Transfermeldungen]
 
DFL veröffentlicht Spielpläne am 29. Juni
Die Saison ist für die meisten Vereine bereits beendet, da wirft die neue Spielzeit bereits ihre Schatten voraus. Die DFL gab heute bekannt, dass sie die neuen Spielpläne am 29. Juni veröffentlichen wird. Bei einigen Klubs dürfte bereits feststehen, ob sie auswärts oder mit einem Heimspiel in die Saison starten. ... [weiter]
 
Ostrzolek wechselt von Hamburg nach Hannover
Von der Alster an die Leine: HSV-Akteur Matthias Ostrzolek wird zukünftig das Trikot von Hannover 96 tragen, das gaben beide Vereine inzwischen offiziell bekannt. Der Linksverteidiger, der auch im Mittelfeld eingesetzt werden kann, wechselt ablösefrei zum Bundesliga-Aufsteiger. ... [weiter]
 
Ostrzolek: Von Hamburg nach Hannover?
Im Sommer 2014 wechselte Matthias Ostrzolek vom FC Augsburg nach Hamburg, obwohl er auch auf der Wunschliste von Hannover stand. Nach 81 Liga-Spielen (ein Tor, vier Vorlagen) könnte das Kapitel HSV enden. Der Außenverteidiger, der ablösefrei zu haben wäre, steht erneut bei 96 auf dem Zettel. Beim Bundesliga-Rückkehrer ist die Position auf der linken Defensivseite vakant, die bislang Miiko Albornoz, dessen Vertrag ausläuft, besetzt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Geldverteilung: Arme Leipziger, altbekannter Krösus
Geldverteilung: Arme Leipziger, altbekannter Krösus
Geldverteilung: Arme Leipziger, altbekannter Krösus
Geldverteilung: Arme Leipziger, altbekannter Krösus

 
 
 
 
 

Eintracht Braunschweig - Vereinsnews

Braunschweig: Jubel wie 1988 oder Jammer wie 1993?
Bernd Buchheister ist heiß auf die Relegation. "Dass es gegen Wolfsburg geht, ist eine unglaubliche Geschichte." Von 1985 bis 1993 wurde der heute 54-Jährige in Braunschweig zum Kultstürmer. Und er war dabei, als Wolfsburg zweimal Wendepunkt in der Vereinsgeschichte der Eintracht war. ... [weiter]
 
DFL veröffentlicht Spielpläne am 29. Juni
Die Saison ist für die meisten Vereine bereits beendet, da wirft die neue Spielzeit bereits ihre Schatten voraus. Die DFL gab heute bekannt, dass sie die neuen Spielpläne am 29. Juni veröffentlichen wird. Bei einigen Klubs dürfte bereits feststehen, ob sie auswärts oder mit einem Heimspiel in die Saison starten. ... [weiter]
 
Stegemann pfeift Relegationsspiel in Wolfsburg
Der Schiedsrichter für das Relegationshinspiel in Wolfsburg gegen Braunschweig am Donnerstag (20.30 Uhr) steht fest. Sascha Stegemann wird die Partie leiten. ... [weiter]
 
"Entspannt angespannt", so nennt Braunschweigs Trainer Torsten Lieberknecht die Gefühlslage vor den beiden anstehenden Relegationsspielen gegen Wolfsburg um einen freien Platz in der Bundesliga. Lieberknecht begründet den Verzicht auf ein Kurztrainingslager, hievt die Partien in den Europa-Pokal-Bereich und erklärt das Kräfteverhältnis der beiden Klubs. ... [zum Video]
 
Lieberknecht:
Das Säbelrasseln ist erwartungsgemäß ausgeblieben auf der Braunschweiger Pressekonferenz vor dem Relegations-Derby in Wolfsburg. "Wir wollen uns so normal wie möglich vorbereiten, setzen auf unsere Geschlossenheit", sagt Manager Marc Arnold. Und sie geben sich so normal wie möglich beim mit 66 Punkten besten Zweitliga-Dritten seit Einführung der Drei-Punkte-Regelung. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 9 14 14:4
 
2 9 16 13:5
 
3 9 6 12:6
 
4 9 7 11:7
 
5 9 8 11:7
 
6 9 6 11:7
 
7 9 4 11:7
 
8 9 1 11:7
 
9 9 -3 9:9
 
10 9 -1 8:10
 
11 9 -2 8:10
 
12 9 -3 8:10
 
13 9 -8 8:10
 
14 9 -15 4:14
 
15 9 -15 4:14
 
16 9 -15 1:17

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun