Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Borussia Dortmund

 - 

Hertha BSC

 
Borussia Dortmund

7:2 (4:1)

Hertha BSC
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 19.10.1963 15:30, 8. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Rote Erde, Dortmund
Borussia Dortmund   Hertha BSC
4 Platz 14
11 Punkte 4
1,38 Punkte/Spiel 0,50
23:14 Tore 10:23
2,88:1,75 Tore/Spiel 1,25:2,88
BILANZ
25 Siege 17
14 Unentschieden 14
17 Niederlagen 25
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Borussia DortmundBorussia Dortmund - Vereinsnews

Klopps Traum platzt - Wolfsburg gewinnt DFB-Pokal
Genau so hatte sich das Jürgen Klopp eigentlich ausgemalt. Am 15. April hatte der BVB-Trainer verkündet: "Einen letzten Traum habe ich noch: Noch einmal aus gutem Grund um den Borsigplatz fahren." Zunächst sah es im DFB-Pokalfinale in Berlin auch gut aus. Doch die starken Vize-Meister aus Wolfsburg bissen sich in die Partie zurück und drehten mächtig auf. Nach 90 Minuten war klar: Die Wölfe feiern den ersten Pokaltriumph der Vereinsgeschichte, Klopps Traum ist geplatzt ... ... [weiter]
 
Von
Von
Von
Von

 
Wolfsburg schreibt Geschichte
Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte ist der VfL Wolfsburg DFB-Pokalsieger. Die Wölfe drehten gegen Borussia Dortmund einen frühen Rückstand in einen 3:1-Sieg. Das Erfolgsrezept der Niedersachsen war einmal mehr ein blitzartiges Umschaltspiel sowie gefährliche Standards. Der BVB probierte alles, konnte seinen Trainer Jürgen Klopp aber nicht mit einem Titel verabschieden. ... [weiter]
 
Bilder: Tanzende Wölfe und ein letztes Danke
Das DFB-Pokalfinale stand an: Borussia Dortmund, das sich in einem denkwürdigen Elfmeter-Krimi im Halbfinale gegen den FC Bayern München durchgesetzt hatte, traf im Berliner Olympiastadion auf den VfL Wolfsburg. Es war das letzte Spiel von BVB-Trainer Jürgen Klopp, der sich wie angekündigt mit einem Titel verabschieden wollte. Etwas dagegen hatten natürlich die Wölfe um den belgischen Offensivwirbler Kevin De Bruyne, die letztlich auch mit 3:1 gewannen und den ersten Pokalerfolg ihrer Vereinsgeschichte sicherten. Die Bilder zum Spiel ... ... [weiter]
 
Best of Klopp
Die Amtszeit von Trainer Jürgen Klopp bei Borussia Dortmund geht unweigerlich dem Ende entgegen. Am Samstag sitzt er im Pokalfinale gegen Wolfsburg zum letzten Mal auf der BVB-Bank - und zum letzten Mal wird er für unterhaltsame Pressekonferenzen sorgen. Wir erinnern in einem "Best of" an die besten und schrägsten Sprüche des Trainer-Originals. ... [zum Video]
 
 
 
 
 

Hertha BSCHertha BSC - Vereinsnews

Hertha BSC holt den Juniorenpokal 2015
Der Pokaltag in Berlin begann mit einem Erfolg für die Berliner: Der Nachwuchs von Hertha BSC setzt sich im Endspiel des DFB-Juniorenpokals mit 1:0 gegen Energie Cottbus durch und sicherte sich damit den Titel. Entscheidend für den Sieg des feldüberlegenen Bundesligisten war letztlich eine Standardsituation, die Hertha-Kapitän Beyer zur Entscheidung nutzte. ... [weiter]
 
Dardai bleibt Cheftrainer bei Hertha BSC
Am Mittwoch lagen beide Seiten deutlich auseinander, selbst ein Ende der Amtszeit wollten Verhandlungsteilnehmer nicht mehr ausschließen. Jetzt ist ein Abgang vom Tisch: Pal Dardai (39) bleibt Cheftrainer von Hertha BSC. Am Donnerstagabend erklärte Dardai dem kicker, die Gespräche am Donnerstag seien "sehr positiv verlaufen". Am heutigen Freitag erfolgte die Unterschrift. ... [weiter]
 
Mukhtar:
Im Januar 2015 wechselte Hany Mukhtar von Hertha BSC für eine Ablösesumme von 500.000 Euro zu Benfica Lissabon. Dort will der 20-Jährige, der bei Hertha als eines der größten Talente der letzten Jahre galt, in der Hinrunde 2014/15 unter Jos Luhukay aber nicht zum Zuge gekommen war, den nächsten Schritt unternehmen. Im kicker-Interview sprach Mukhtar über seine ersten Monate in Lissabon, die Ziele bei der anstehenden U-20-WM in Neuseeland und seine Kontakte nach Berlin. ... [weiter]
 
Zweifel an der Zukunft: Hört Dardai auf?
Nach dem erfolgreich gesicherten Klassenerhalt schien eine Fortführung der Zusammenarbeit zwischen Hertha BSC und Cheftrainer Pal Dardai nur Formsache zu sein. Auf der Mitgliederversammlung am Dienstag kündigte Michael Preetz bereits finalisierende Gespräche für Mittwoch an. Doch so schnell wie es der Hertha-Manager sich wünschte, ging es dann doch nicht: Dardai war von dem, was ihm vorgelegt wurde, noch nicht überzeugt - am heutigen Donnerstag wird weiterverhandelt. ... [weiter]
 
Die Mannschaft stand am Dienstagabend bei der Mitgliederversammlung von Hertha BSC kurz auf der Bühne und wurde dann in den Urlaub verabschiedet, für Cheftrainer Pal Dardai und seinen Assistenten Rainer Widmayer steht am Mittwoch die Klärung der eigenen Zukunft an. ... [weiter]
 
 
 
 
 
30.05.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 8 14 13:3
 
2 8 7 12:4
 
3 8 15 11:5
 
4 8 9 11:5
 
5 8 2 11:5
 
6 8 6 10:6
 
7 8 3 9:7
 
8 8 2 9:7
 
9 8 -3 8:8
 
10 8 -1 7:9
 
11 8 -2 7:9
 
12 8 -4 7:9
 
13 8 -5 6:10
 
14 8 -13 4:12
 
15 8 -17 2:14
 
16 8 -13 1:15
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -