Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

1. FC Saarbrücken

 - 

1. FC Nürnberg

 
1. FC Saarbrücken

3:5 (2:2)

1. FC Nürnberg
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 21.09.1963 16:30, 5. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Ludwigsparkstadion, Saarbrücken
1. FC Saarbrücken   1. FC Nürnberg
15 Platz 3
1 Punkte 8
0,20 Punkte/Spiel 1,60
8:15 Tore 14:8
1,60:3,00 Tore/Spiel 2,80:1,60
BILANZ
1 Siege 5
0 Unentschieden 0
5 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Saarbrücken1. FC Saarbrücken - Vereinsnews

Kilic kann mit Saarbrückens Punkt gut leben
Mit einem Dreier hätte der 1. FC Saarbrücken zumindest für einen Tag die Tabellenführung in der Regionalliga Südwest von Kickers Offenbach übernehmen können. Doch nach dem 0:0 gegen den SV Waldhof Mannheim müssen die Saarländer vor allem auch wieder auf Lokalrivale SV Elversberg schauen, der durch ein 1:0 in Pirmasens wieder näher an den FCS heranrückte. Trainer Fuat Kilic nahm die Nullnummer dennoch gelassen hin. ... [weiter]
 
Saarbrückens Hohs erleidet Schädeltrauma
David Hohs hat sich am Wochenende im Auswärtsspiel bei der TuS Koblenz (1:0) eine Kopfverletzung zugezogen. Wie sein Verein Anfang der Woche vermeldete, erlitt der Stammtorhüter Saarbrückens ein Schädeltrauma und fällt deswegen auf unbestimmte Zeit aus. ... [weiter]
 
1. FCS: Pini tritt zurück - Aus im Saarlandpokal
Der Vizepräsident des 1. FC Saarbrücken, Sebastian Pini, hat seinen Rücktritt erklärt. Gegen Pini waren zuletzt Vorwürfe der Erpressung laut geworden. Seine Entscheidung sei aber kein Zeichen eines Schuldeingeständnisses, sondern nur zum Wohle des Teams, hieß es von Vereinsseite. Im Saarlandpokal kam überraschenderweise das Aus im Viertelfinale. ... [weiter]
 
Elversbergs Kohler winkt die Startelf
Nach der Winterpause geht es in der Regionalliga-Südwest gleich mit einem Kracher los: Der SV Elversberg trifft am Samstag (14 Uhr) vor heimischer Kulisse auf den Mitabsteiger 1. FC Saarbrücken. Bei einem Dreier kann die Elf von Willi Kronhardt am direkten Konkurrenten in der Tabelle vorbeiziehen. Gute Chancen auf einen Startelfeinsatz hat dabei Lukas Kohler, der auch schon einmal für den Gast aus Saarbrücken aktiv war. ... [weiter]
 
Saarländer Rivalen helfen sich untereinander
Die Saarländer Rivalen aus Saarbrücken und Elversberg treffen am Samstag (LIVE ab 14 Uhr bei kicker.de) zum 21. Spieltag der Regionalliga Südwest im Elversberger Stadion aufeinander. In der Arena könnte der 1. FC Saarbrücken in den nächsten Jahren häufiger spielen, denn das heimische Ludwigsparkstadion soll umgebaut werden. Die umgekehrte Situation erlebte bereits die SV Elversberg und bietet deshalb ihre Hilfe an. ... [weiter]
 
 
 
 
 

1. FC Nürnberg1. FC Nürnberg - Vereinsnews

Grethlein: Mit Bader und Weiler in die neue Saison
Es rumort hinter den Kulissen des 1. FC Nürnberg. In der Liga läuft es nicht mehr rund, das Vertrauensverhältnis zwischen den sportlich Verantwortlichen ist angespannt, eine anberaumte Aufsichtsratssitzung wurde kurzfristig abgesagt: Der Club gab zuletzt in der Öffentlichkeit kein gutes Bild ab. Aufsichtsrats-Boss Thomas Grethlein nimmt nun gegenüber den "Nürnberger Nachrichten" den in die Schusslinie geratenen Sportvorstand Martin Bader in Schutz und hat einen Plan für die kommende Spielzeit. ... [weiter]
 
Bleibt Pinola in seiner
Seit zehn Jahren schnürt Javier Pinola die Fußballstiefel für den 1. FC Nürnberg. Ob im Ober- oder Unterhaus - durch seine emotionale Art und Weise, Fußball zu spielen, hat Pinola bei den Fans einen Stein im Brett. Sein Vertrag läuft am Ende der Saison aus: Geht das Engagement des 32-Jährigen beim FCN noch einmal in die Verlängerung? ... [weiter]
 
Verlängert der Club mit Pinola?
Javier Pinola ist beim 1. FC Nürnberg zu einer Institution geworden. Seit Sommer 2005 trägt der Argentinier das Club-Trikot, der 32-Jährige würde gerne in seiner "zweiten Heimat" bleiben und noch "zwei, drei Jahre spielen". Sportvorstand Martin Bader zum Ansinnen des Linksverteidigers: "Das werden wir mit dem Trainer besprechen." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Beim Club geht's ums Ganze - und um Bader
Das ganze Dilemma des 1. FCN offenbarte sich am Montagabend beim 1:2 gegen Bochum: Eigentlich hat die Elf von Trainer René Weiler ein richtig gutes Heimspiel hingelegt, wenn nicht gar ihr bestes, und mit aggressivem, frühem Pressing den VfL vor allem in Hälfte eins zum Statisten degradiert und eine Vielzahl bester Chancen kreiert. Am Ende hatten die Franken zwölf klare Einschussgelegenheiten zu verzeichnen, aber eben keinen Sieg. ... [weiter]
 
T & T lassen Verbeek erstmals auswärts jubeln
Im Montagabendsspiel zwischen Nürnberg und Bochum erarbeiteten sich beide Mannschaften reihenweise hochkarätige Torchancen, sparten aber mit der Verwertung. Vor allem der Club ließ zahlreiche gute Möglichkeiten liegen, was der VfL gnadenlos bestrafte. Bis zum Schlusspfiff entwickelte sich ein echter Krimi - mit einem Happy End für den Revierklub, der den ersten Auswärtsdreier unter Trainer Gertjan Verbeek feierte. ... [weiter]
 
 
 
 
 
02.04.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 5 11 9:1
 
2 5 6 9:1
 
3 5 6 8:2
 
4 5 8 7:3
 
5 5 3 6:4
 
6 5 0 6:4
 
7 5 1 5:5
 
8 5 1 5:5
 
9 5 0 5:5
 
10 5 -1 4:6
 
11 5 -2 4:6
 
12 5 -3 4:6
 
13 5 -5 4:6
 
14 5 -3 3:7
 
15 5 -7 1:9
 
16 5 -15 0:10
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -