Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

VfB Stuttgart

 - 

1860 München

 
VfB Stuttgart

1:1 (1:1)

1860 München
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 14.09.1963 16:30, 4. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Neckarstadion, Stuttgart
VfB Stuttgart   1860 München
10 Platz 12
4 Punkte 3
1,00 Punkte/Spiel 0,75
5:5 Tore 6:8
1,25:1,25 Tore/Spiel 1,50:2,00
BILANZ
14 Siege 8
18 Unentschieden 18
8 Niederlagen 14
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfB StuttgartVfB Stuttgart - Vereinsnews

Stuttgart hat das "Abstiegsendspiel" in Paderborn am Samstag mit 2:1 gewonnen, Huub Stevens damit seine Mission als Retter der Schwaben erfüllt. Nach dem Klassenerhalt trennen sich aber die Wege des niederländischen Trainers und des VfB, wie Sportdirektor Robin Dutt am Samstag wissen ließ. Stevens wird seinen zum 30. Juni auslaufenden Vertrag nicht verlängern. ... [weiter]
 
Maxim kam, sah, siegte - und musste raus
Stuttgart ist gerettet. Mit einem 2:1 in Paderborn sicherten sich die Schwaben den Klassenerhalt. Der nach 1975 zweite Abstieg konnte gerade noch verhindert werden. Dank der beiden Treffer von Daniel Didavi und Daniel Ginczek - und Alexandru Maxim, der erst eingewechselt wurde, den Siegtreffer vorbereitete und dann wieder vom Platz musste. Die Höchststrafe für jeden Spieler. ... [weiter]
 
Mit einem 2:1 in Paderborn machte der VfB Stuttgart den lange Zeit nicht für möglich gehaltenen Klassenerhalt perfekt. Doch nicht nur während der Saison, sondern vor allem auch im Saisonfinale mussten die Schwaben gehörig zittern. Das womöglich neue "magische Dreieck", bestehend aus Stürmer Daniel Ginczek sowie den Flügelflitzern Filip Kostic und Martin Harnik, erwies sich einmal mehr als Garant im Abstiegskampf. ... [weiter]
 
Ginczek hält Stuttgart in der Bundesliga
Schon vor dem finalen Kellerkracher zwischen Stuttgart und Paderborn stand fest, dass mindestens ein Verein absteigen wird. Am Ende erwischte es den SCP, der eine 1:0-Führung verzockte. Der VfB startete eine spannende Aufholjagd und belohnte sich für das klare Chancenplus. Trotzdem mussten die Schwaben lange zittern und standen sogar bis zur 72. Minute mit einem Bein in der 2. Liga. Dann aber schlug Ginczek zu und machte den Klassenerhalt perfekt. ... [weiter]
 
Kopfballungeheuer und ein drohender Negativrekord
Kopfballungeheuer und ein drohender Negativrekord
Kopfballungeheuer und ein drohender Negativrekord
Kopfballungeheuer und ein drohender Negativrekord

 
 
 
 
 

1860 München1860 München - Vereinsnews

"Urlaub wird überschätzt", äußerte sich Karlsruhes Trainer Markus Kauczinski am Sonntag, sein Team darf nach dem 2:0 gegen 1860 München in der Relegation nachsitzen. 1860 muss! Während der KSC vom Bundesliga-Aufstieg träumen darf, zittern die Löwen nach dem dramatischen Saisonfinale um den Liga-Verbleib. Kapitän Christopher Schindler indes "fehlen die Worte". ... [weiter]
 
Aue geht runter - Löwen müssen weiter zittern
Aue geht runter - Löwen müssen weiter zittern
Aue geht runter - Löwen müssen weiter zittern
Aue geht runter - Löwen müssen weiter zittern

 
Lilien feiern Sensation - Liga 2 bekommt viel Tradition
Mit dem SV Darmstadt 98 steigt das Sensationsteam des deutschen Profifußballs in den vergangenen zwei Jahren auf direktem Weg von der 3. Liga mit der Zwischenstation 2. Liga zum dritten Mal in seiner Vereinsgeschichte in die Bundesliga auf. In einem Herzschlagfinale der 2. Liga folgen die "Lilien" dem Meister FC Ingolstadt in die Erstklassigkeit. ... [weiter]
 
Torres hält den Traum am Leben
Karlsruhe darf auf die Bundesliga-Rückkehr hoffen, 1860 muss um den Klassenerhalt bangen: Mit einem 2:0 gegen die Löwen sicherten die Badener Relegationsplatz drei, während die Münchner auf Rang 16 abrutschten. Nach frühem Führungstor kontrollierte der KSC im ersten Durchgang das Geschehen. Harmlose Gäste suchten während der gesamten Partie vergeblich nach offensiver Inspiration, die Kauczinski-Elf dagegen nutzte eine der wenigen Chancen Mitte des zweiten Abschnitts zur Entscheidung. ... [weiter]
 
Sportchef Poschner:
Die Woche schreitet weiter voran, der entscheidende letzte Spieltag in der 2. Bundesliga rückt immer näher. Im Abstiegskampf geht es irre eng zu, auch der TSV 1860 München ist eines der Teams, die noch zittern müssen. Allerdings haben die Löwen alles in der eigenen Hand, doch der Druck im Auswärtsspiel am Sonntag beim Karlsruher SC (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de), für den es noch um den Aufstieg geht, ist immens. Der Trend zeigt bei den Münchnern nach oben. ... [weiter]
 
 
 
 
 
25.05.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 4 9 7:1
 
2 4 8 7:1
 
3 4 5 7:1
 
4 4 3 6:2
 
5 4 4 6:2
 
6 4 2 4:4
 
7 4 1 4:4
 
8 4 1 4:4
 
9 4 0 4:4
 
10 4 0 4:4
 
11 4 -2 3:5
 
12 4 -2 3:5
 
13 4 -5 3:5
 
14 4 -5 1:7
 
15 4 -6 1:7
 
16 4 -13 0:8
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -