Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

1. FC Saarbrücken

 - 

Eintracht Braunschweig

 
1. FC Saarbrücken

2:2 (0:1)

Eintracht Braunschweig
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 07.09.1963 16:30, 3. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Ludwigsparkstadion, Saarbrücken
1. FC Saarbrücken   Eintracht Braunschweig
15 Platz 6
1 Punkte 4
0,33 Punkte/Spiel 1,33
4:8 Tore 4:3
1,33:2,67 Tore/Spiel 1,33:1,00
BILANZ
0 Siege 5
1 Unentschieden 1
5 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Saarbrücken1. FC Saarbrücken - Vereinsnews

Modica vor dem Saarbrücken-Spiel: OFC ist
Erster gegen Zweiter: Mit einem Zehn-Punkte-Vorsprung geht Kickers Offenbach ins Südwest-Spitzenspiel gegen den 1. FC Saarbrücken, der dringend Punkte braucht, um den saarländischen Verfolger SV Elversberg auf Distanz zu halten. Anstoß auf dem Bieberer Berg ist am Samstag um 14 Uhr (LIVE! bei kicker.de). Im kicker-Interview sprechen Giuliano Modica (24, OFC) und FCS-Kapitän Jan Fießer (28) Klartext - über Stärken des Gegners, Aufstiegsträume und Motivation. ... [weiter]
 
Saarbrücken: Ausschluss vom Landespokal
Der 1. FC Saarbrücken wird in der kommenden Saison nicht am Landespokal teilnehmen dürfen. Nach Attacken von eigenen Fans auf Schiedsrichter und Linienrichter beim Viertelfinal-Aus gegen den Oberligisten Hertha Wiesbach (1:2 n.V.) am 10. März, verkündete die Spruchkammer Aktive des Saarländischen Fußball-Verbandes nun dieses Urteil. Zudem muss der Regionalligist eine Strafe von 10.000 Euro zahlen. ... [weiter]
 
Saarbrücken zittert um die Aufstiegs-Play-offs
112-jähriges Jubiläum feierte der 1. FC Saarbrücken am Samstag. Doch Grund zur Freude gab es für die Regionalligamannschaft nicht. Im Derby gegen den Rivalen aus Trier mussten sich die Saarländer mit 1:2 geschlagen geben. Der Abstand zum Tabellendritten SV Elversberg hat sich auf einen Zähler verkürzt. Der Relegationsplatz zwei zur Teilnahme an der Aufstiegsrunde in die 3. Liga ist mehr denn je in Gefahr. ... [weiter]
 
Drittliga-Aufstiegsspiele: Auslosung am Sonntag
Am kommenden Sonntag, den 12. April 2015, werden im Rahmen des Regionalliga-Topspiels zwischen dem FSV Zwickau und dem FC Carl Zeiss Jena die diesjährigen Paarungen für die Aufstiegsspiele in die 3. Liga ausgelost. Live im MDR wird Losfee und Mittelgewichts-Boxweltmeisterin Christina Hammer die drei Begegnungen festlegen, die sich aus den fünf Regionalligen zusammensetzen. Die Aufstiegsspiele finden am 27. und am 31. Mai statt. ... [weiter]
 
Kilic kann mit Saarbrückens Punkt gut leben
Mit einem Dreier hätte der 1. FC Saarbrücken zumindest für einen Tag die Tabellenführung in der Regionalliga Südwest von Kickers Offenbach übernehmen können. Doch nach dem 0:0 gegen den SV Waldhof Mannheim müssen die Saarländer vor allem auch wieder auf Lokalrivale SV Elversberg schauen, der durch ein 1:0 in Pirmasens wieder näher an den FCS heranrückte. Trainer Fuat Kilic nahm die Nullnummer dennoch gelassen hin. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Eintracht BraunschweigEintracht Braunschweig - Vereinsnews

Aufstieg? Lieberknecht wittert noch eine Chance
Sechs Zähler fehlen Braunschweig auf den Tabellendritten Darmstadt 98. Am Montagabend (LIVE! ab 20.15 Uhr bei kicker.de) tritt der BTSV gegen Erzgebirge Aue an - und Torsten Lieberknecht hat das Thema Aufstieg noch nicht abgehakt. Vor dem Duell lobt der Eintracht-Coach seinen Trainerkollegen auf Seiten der "Veilchen" und schwört seine Elf auf einen harten Kampf ein. ... [weiter]
 
Muskelfaserriss - Saisonende für Khelifi
Salim Khelifi fällt voraussichtlich bis zum Saisonende aus. Das teilte Eintracht Braunschweig am Donnerstag mit. Der Mittelfeldakteur erlitt im Training einen Muskelfaserriss im Oberschenkel und muss daher mehrere Wochen pausieren. ... [weiter]
 
Correia:
Es war für Eintracht Braunschweig am Samstag eine verpasste Gelegenheit: Mit einem Dreier hätte die Elf von Trainer Torsten Lieberknecht den Rückstand auf die Aufstiegsplätze auf drei Punkte verkürzen können. Nach vier Partien ohne Niederlage (3/1/0) setzte es beim Zweitliga-Schlusslicht VfR Aalen jedoch eine äußerst bittere 1:2-Pleite. Nichtsdestotrotz bleiben den Löwen fünf Begegnungen Zeit, um vielleicht doch noch den sofortigen Wiederaufstieg in die Bundesliga zu realisieren. ... [weiter]
 
Gikiewicz ermöglicht Aalens Comeback
In einer intensiven Partie gewann Aalen gegen Braunschweig verdient mit 2:1. Der umkämpfte erste Durchgang förderte mit Vorteilen für den VfR kaum Torchancen zu Tage. Nach Bolands Klasse-Tor bald nach Wiederanpfiff führte die Eintracht, doch nach fatalem Patzer von Gikiewicz war die Ruthenbeck-Elf zurück im Spiel, drehte mit Kampf und Willen den Spieß um und heimste einen wichtigen Dreier im Abstiegskampf ein. ... [weiter]
 
Lieberknecht will
Eintracht Braunschweig ist derzeit gut drauf, aus den vergangenen vier Spielen holte die Mannschaft von Trainer Torsten Lieberknecht zehn Punkte. Den Aufstieg am Ende zu realisieren wird zwar schwer, da der Abstand auf Platz drei aktuell fünf Punkte und der auf den Zweiten sechs Zähler beträgt, doch mit einem Auge blickt der Trainer schon noch auf die oberen Plätze. ... [weiter]
 
 
 
 
 
26.04.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 3 8 6:0
 
2 3 5 6:0
 
3 3 6 5:1
 
4 3 4 5:1
 
5 3 3 4:2
 
6 3 1 4:2
 
7 3 1 3:3
 
8 3 0 3:3
 
9 3 -2 3:3
 
10 3 -1 2:4
 
11 3 -2 2:4
 
12 3 -2 2:4
 
13 3 -3 1:5
 
14 3 -3 1:5
 
15 3 -4 1:5
 
16 3 -11 0:6
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -