Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

1860 München

 - 

1. FC Köln

 

1:3 (0:0)

1. FC Köln
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 07.09.1963 16:30, 3. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Stadion an der Grünwalder Straße, München
1860 München   1. FC Köln
11 Platz 1
2 Punkte 6
0,67 Punkte/Spiel 2,00
5:7 Tore 9:1
1,67:2,33 Tore/Spiel 3,00:0,33
BILANZ
14 Siege 16
4 Unentschieden 4
16 Niederlagen 14
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1860 München1860 München - Vereinsnews

Leonardo nach nur fünf Monaten wieder weg
Sportlich ließ 1860 München am Sonntag mit einem 4:1-Auswärtssieg bei Union Berlin aufhorchen. Durch diesen Erfolg kletterten die Löwen auf den zwölften Tabellenplatz, drei Punkte Abstand hat die Mannschaft von Markus von Ahlen auf die Abstiegsplätze. Am Dienstag löste der Verein nun einen Vertrag mit Leonardo, der erst vor der Saison nach München gewechselt war, mit sofortiger Wirkung auf. ... [weiter]
 
Löwen-Coach von Ahlen erwartet ein
Nach der Länderspielpause gastiert 1860 München in der Hauptstadt. Am Samstag (LIVE! ab 13 Uhr bei kicker.de) werden die Löwen an der alten Försterei vom 1. FC Union Berlin empfangen. Cheftrainer Markus von Ahlen hat die Zeit genutzt, um seine daheimgebliebenen Spieler gezielt auf das bevorstehende Duell vorzubereiten. Der direkte Vergleich spricht für die Münchner: In keinem der zehn Zweitliga-Aufeinandertreffen ging 1860 als Verlierer vom Platz (sieben Siege und drei Remis).... [weiter]
 
Wolf, der
Beim TSV 1860 München lief es in den letzten Wochen nicht gerade rund. Die Löwen stecken in der 2. Bundesliga in der unteren Tabellenhälfte fest. Aber: Zuletzt stachen zwei Youngsters heraus und machten mit guten Leistungen auf sich aufmerksam. Offensivmann Marius Wolf und Defensivspieler Maximilian Wittek taten sich unter Trainer Markus von Ahlen hervor. Unterdessen muss sich Präsident Gerhard Mayrhofer erneut wählen lassen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

1. FC Köln1. FC Köln - Vereinsnews

Stöger ist nicht bereit zu jammern
Am Montag geisterte plötzlich der Name Zvezdjan Misimovic durch Köln. Die Rechnung schien einfach: Der bosnische Nationalspieler mit Regisseurfähigkeiten sucht nach einem durchwachsenen China-Abenteuer einen neuen Klub, der Aufsteiger fahndet wiederum nach einem Spieler, der das Kreativitäts-Defizit beheben kann. Das Problem: Der Name Misimovic spielt keine Rolle in den Planungen des FC. Trainer Peter Stöger erläutert dies detailliert. ... [weiter]
 
Gerhardts Karriere gerät ins Stocken
Der Start in den Profi-Fußball verlief wie gemalt. Yannick Gerhardt startete durch aus der eigenen U-19 und trumpfte vor allem in der ersten Halbserie der vorigen Saison ganz groß auf. Im Sommer lockte ihn sogar Benfica Lissabon. Doch inzwischen stockt die Karriere des Senkrechtstarters. Kölns Verantwortliche hoffen, dass der Knoten schnell wieder platzt. ... [weiter]
 
Mit Woelki auf Wolke sieben?
Auf Beistand von oben kann der 1.FC Köln im Heimspiel gegen Hertha BSC bauen. Rainer Maria Woelki wird am Samstag in seiner Funktion als neuer Erzbischof von Köln das Bundesligaspiel des FC besuchen. Trotz eines dreijährigen Berlin-Aufenthalts vor seinem Amtsantritt in der Domstadt sind die Sympathien des Kardinals eindeutig verteilt. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
26.11.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 3 8 6:0
 
2 3 5 6:0
 
3 3 6 5:1
 
4 3 4 5:1
 
5 3 3 4:2
 
6 3 1 4:2
 
7 3 1 3:3
 
8 3 0 3:3
 
9 3 -2 3:3
 
10 3 -1 2:4
 
11 3 -2 2:4
 
12 3 -2 2:4
 
13 3 -3 1:5
 
14 3 -3 1:5
 
15 3 -4 1:5
 
16 3 -11 0:6
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -