Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Eintracht Frankfurt

 - 

1. FC Saarbrücken

 
Eintracht Frankfurt

3:1 (3:1)

1. FC Saarbrücken
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 25.04.1964 17:00, 29. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Waldstadion, Frankfurt
Eintracht Frankfurt   1. FC Saarbrücken
3 Platz 16
37 Punkte 16
1,28 Punkte/Spiel 0,55
63:40 Tore 43:71
2,17:1,38 Tore/Spiel 1,48:2,45
BILANZ
4 Siege 1
5 Unentschieden 5
1 Niederlagen 4
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Eintracht FrankfurtEintracht Frankfurt - Vereinsnews

Paukenschlag sorgt für Erleichterung bei der Eintracht
Fünf Niederlagen am Stück, zehn Verletzte oder Erkrankte, nach fünf Minuten 0:1: Am Samstag um 15.35 Uhr deutete ganz wenig auf das Ende der Negativserie von Eintracht Frankfurt hin. Doch die Adlerträger trotzten allen widrigen Voraussetzungen und hatten 90 Minuten später als erste Mannschaft in dieser Saison den Borussia-Park erobert. ... [weiter]
 
Hasebe und Inui machen Schaaf Hoffnung
Im Auswärtsspiel bei Borussia Mönchengladbach geht es für Eintracht Frankfurt am Samstag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) darum, den Abwärtstrend nach fünf Pflichtspiel-Niederlagen in Serie zu stoppen. Gegen den Tabellendritten waren die Hessen im DFB-Pokal allerdings chancenlos. Trainer Thomas Schaaf ist dennoch optimistisch - und erhofft sich vor allem von zwei Japanern Aufschwung. ... [weiter]
 
Trapp fängt seine ersten Bälle
Es war doppeltes Pech, das Kevin Trapp beim 2:2 seiner Frankfurter gegen Mainz ereilte. Der Torhüter der Hessen verletzte sich bei der Partie am 5. Spieltag schwer am Knöchel - und das auch noch unmittelbar vor Abpfiff. Inzwischen hat sich Trapp auf dem Trainingsplatz zurückgemeldet und klingt in seiner Facebook-Nachricht zuversichtlich, demnächst wieder voll mitmischen zu können. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

1. FC Saarbrücken1. FC Saarbrücken - Vereinsnews

Torjäger Taylor trifft wieder
Der 1. FC Saarbrücken hat in der Regionalliga Südwest nach zwei sieglosen Partien gegen FK Pirmasens wieder einen Dreier geholt. Maßgeblich an dem 4:1-Erfolg beteiligt war Matthew Taylor, der nach sechs Spielen ohne Treffer endlich wieder zum Abschluss kam - und das gleich zwei Mal. Der FKP kann nach dieser Niederlage aus den letzten vier Begegnungen nur zwei Punkte vorweisen und bleibt damit ein Abstiegskandidat. Derweil hatte der FCS-Mittelfeldakteur Patrick Zoundi noch einmal Glück im Unglück. ... [weiter]
 
Kilic:
Der souveräne 2:0-Auswärtssieg bei Eintracht Trier war bereits der siebte Dreier - bei einem Unentschieden - aus den vergangenen acht Partien. Damit ist die Mannschaft von Fuat Kilic bestens für das Topspiel gegen die Zweitplatzierten Offenbacher Kickers am Freitag (19 Uhr) gerüstet. Dagegen spitzt sich die Lage bei den unterlegenen Trierern immer mehr zu. Mit nur elf Punkten steht die Eintracht im hinteren Mittelfeld. ... [weiter]
 
Taylor - ein Glücksgriff für den Tabellenführer
Der 1. FC Saarbrücken startete gut in die neue Saison. Aktuell steht der Drittliga-Absteiger souverän auf Platz eins mit drei Punkten Vorsprung auf die Zweitvertretung von Kaiserslautern. Die Verpflichtung von Matthew Taylor ist dabei ein Glücksgriff für die Saarländer. Mit sechs Toren in neun Begegnungen hat er maßgeblichen Anteil am Höhenflug seines Teams. Am Freitag (19 Uhr) soll gegen Hoffenheim II die Tabellenführung ausgebaut werden. ... [weiter]
 
 
 
 
 
23.11.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 29 37 43:15
 
2 29 21 37:21
 
3 29 23 37:21
 
4 29 18 33:25
 
5 29 9 33:25
 
6 29 9 31:27
 
7 29 15 29:29
 
8 29 -2 28:30
 
9 29 -8 28:30
 
10 29 -11 28:30
 
11 29 -18 26:32
 
12 29 -15 26:32
 
13 29 -12 24:34
 
14 29 -18 24:34
 
15 29 -20 21:37
 
16 29 -28 16:42
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -