Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Werder Bremen

 - 

Preußen Münster

 
Werder Bremen

4:2 (2:1)

Preußen Münster
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 25.04.1964 17:00, 29. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Weser-Stadion, Bremen
Werder Bremen   Preußen Münster
9 Platz 15
28 Punkte 21
0,97 Punkte/Spiel 0,72
51:59 Tore 30:50
1,76:2,03 Tore/Spiel 1,03:1,72
BILANZ
2 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Werder BremenWerder Bremen - Vereinsnews

Unantastbarer Dutt stichelt gegen Wolfsburg
Vor dem HSV steht Bremen in der Tabelle immer noch, sonst kommt da aber nichts mehr: Werder ist Vorletzter. Obwohl er drei Niederlagen binnen einer Woche zu verantworten hat, gibt es um Trainer Robin Dutt keine Diskussion an der Weser. Vielleicht aber in Wolfsburg. ... [weiter]
 
Olic schickt Werder auf einen Abstiegsplatz
Im Samstagabendspiel trafen der VfL Wolfsburg und Werder Bremen aufeinander. Bei den Wölfen setzte Trainer Dieter Hecking auf frische Kräfte: Im offensiven Mittelfeld durfte der Ex-Bremer Hunt ebenso in der Startelf wie der lange verletzte ausgefallene Perisic. Ganz vorne startete Olic, der zum Matchwinner avancierte. Werder bleibt sieglos und ist nach drei Pleiten hintereinander auf einem Abstiegsplatz angekommen. ... [weiter]
 
Dutt:
Mehr Ballbesitz, mehr gewonnene Zweikämpfe, aber beim 0:3 gegen den FC Schalke 04 ohne Torerfolg und auch ohne einen Punkt - Werder steckt nach dem schlechtesten Start seit 38 Jahren mit nur drei Zählern aus fünf Spielen in der Abstiegsregion fest. Unruhe will an der Weser aber zumindest bei den Verantwortlichen nicht aufkommen. "Ich fange jetzt noch nicht an, die Tabelle zu bewerten", lässt Geschäftsführer Thomas Eichin am Donnerstag ganz lapidar wissen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Preußen MünsterPreußen Münster - Vereinsnews

Becherwürfe und Pyrotechnik: SCP muss zahlen
Preußen Münster muss den Geldbeutel aufmachen: Das DFB-Sportgericht hat den Drittligisten mit 8000 Euro zur Kasse gebeten. So ahndete die Justiz drei Fälle unsportlichen Verhaltens. Doch nicht nur fernab des Grüns, auch auf dem Rasen gab es am Dienstag wenig Erfreuliches für den SCP: Beim vorherigen Schlusslicht 1. FSV Mainz 05 II unterlag die Elf von Trainer Ralf Loose mit 0:4. Nun steht das Heimspiel gegen Halle an. Eine Rückkehr macht den Fans Mut. ... [weiter]
 
Schmidt:
In der laufenden Saison sammelte der Drittliga-Aufsteiger 1. FSV Mainz 05 II inzwischen viele Erfahrungen. Mit nur sechs Punkten aus zehn Spielen belegt die Mannschaft von Trainer Martin Schmidt jedoch den letzten Tabellenplatz. Die guten Leistungen der vergangenen Wochen - trotz mangelhafter Punktausbeute - geben dennoch Grund zur Hoffnung, dass sich etwas verbessert. Schmidt sieht vor dem Heimspiel am Dienstag (LIVE! ab 19 Uhr bei kicker.de) gegen Preußen Münster keine körperlichen Defizite bei seiner Mannschaft. ... [weiter]
 
Hornschuh und Bischoff müssen draußen bleiben
Marc Hornschuh wird Borussia Dortmund II zwei Spiele fehlen, Amaury Bischoff seinen Münsteranern eine Partie. Der BVB-Kapitän sah am 10. Spieltag der 3. Liga beim 0:2 gegen Aufsteiger Fortuna Köln die Rote Karte und muss nun ebenso zuschauen wie Bischoff, der beim 3:1 gegen Sonnenhof Großaspach schon in der ersten Halbzeit wegen eines Handspiels des Platzes verwiesen wurde. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
01.10.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 29 37 43:15
 
2 29 21 37:21
 
3 29 23 37:21
 
4 29 18 33:25
 
5 29 9 33:25
 
6 29 9 31:27
 
7 29 15 29:29
 
8 29 -2 28:30
 
9 29 -8 28:30
 
10 29 -11 28:30
 
11 29 -18 26:32
 
12 29 -15 26:32
 
13 29 -12 24:34
 
14 29 -18 24:34
 
15 29 -20 21:37
 
16 29 -28 16:42
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -