Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

1860 München

 - 

FC Schalke 04

 

7:1 (3:1)

FC Schalke 04
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 18.04.1964 17:00, 28. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Stadion an der Grünwalder Straße, München
1860 München   FC Schalke 04
7 Platz 8
29 Punkte 26
1,04 Punkte/Spiel 0,93
62:45 Tore 48:51
2,21:1,61 Tore/Spiel 1,71:1,82
BILANZ
10 Siege 18
12 Unentschieden 12
18 Niederlagen 10
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1860 München1860 München - Vereinsnews

Löwen-Coach von Ahlen erwartet ein
Nach der Länderspielpause gastiert 1860 München in der Hauptstadt. Am Samstag (LIVE! ab 13 Uhr bei kicker.de) werden die Löwen an der alten Försterei vom 1. FC Union Berlin empfangen. Cheftrainer Markus von Ahlen hat die Zeit genutzt, um seine daheimgebliebenen Spieler gezielt auf das bevorstehende Duell vorzubereiten. Der direkte Vergleich spricht für die Münchner: In keinem der zehn Zweitliga-Aufeinandertreffen ging 1860 als Verlierer vom Platz (sieben Siege und drei Remis).... [weiter]
 
Wolf, der
Beim TSV 1860 München lief es in den letzten Wochen nicht gerade rund. Die Löwen stecken in der 2. Bundesliga in der unteren Tabellenhälfte fest. Aber: Zuletzt stachen zwei Youngsters heraus und machten mit guten Leistungen auf sich aufmerksam. Offensivmann Marius Wolf und Defensivspieler Maximilian Wittek taten sich unter Trainer Markus von Ahlen hervor. Unterdessen muss sich Präsident Gerhard Mayrhofer erneut wählen lassen. ... [weiter]
 
1860-Jungprofi Wolf kehrt schnell zurück
Das Testspiel gegen den Schweizer Zweitligisten FC Wohlen entschied 1860 mit 7:1 deutlich für sich. "Für uns war es ein wichtiger Test, aus dem wir weitere Erkenntnisse ziehen konnten", zeigte sich Trainer Markus von Ahlen zufrieden. Einziger Wermutstropfen: Jungprofi Marius Wolf verließ die Partie mit einem lädierten rechten Sprunggelenk, nachdem er noch kurz zuvor sein Tor bejubeln konnte. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

FC Schalke 04FC Schalke 04 - Vereinsnews

Di Matteos Dreierkette überrascht den VfL
Nicht zuletzt eine gelungene taktische Variante von Roberto di Matteo sorgte für einen 3:2-Sieg des FC Schalke 04 gegen den VfL Wolfsburg am Samstag. Denn was auf den ersten Blick auf dem Papier sehr defensiv aussah, entpuppte sich in der ersten halben Stunde als Grundlage für gleich drei Treffer binnen 25 Minuten.... [weiter]
 
Fuchs, der Pendler zwischen zwei Welten
In seiner Heimat Österreich als Kapitän der Nationalmannschaft hochgeschätzt, bei Arbeitgeber Schalke allenfalls noch Notnagel - diesen Kontrast erlebt Christian Fuchs dieser Tage mal wieder besonders intensiv. Mit dem ÖFB-Team hat der Linksverteidiger dank des 1:0 gegen Russland gerade einen wichtigen Schritt in Richtung EM-Qualifikation hinter sich, der Status im Klub lässt sich von solchen Erfolgserlebnissen aber kaum noch positiv beeinflussen. ... [weiter]
 
Di Matteo:
Ans Wiedersehen mit seinem ehemaligen Arbeitgeber Chelsea am kommenden Dienstag in der Veltins-Arena mag Roberto di Matteo noch keinen Gedanken verschwenden. Schließlich, so beschied Schalkes Coach am Donnerstag einen Fragesteller aus England, steht erst einmal das "big game" gegen Wolfsburg am Samstag bevor. "Allein darauf bin ich total fokussiert und konzentriert", so di Matteo. Die Partie gegen den Tabellenzweiten könnte schließlich eine Schlüsselpartie für die Königsblauen werden. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
24.11.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 28 37 42:14
 
2 28 20 35:21
 
3 28 21 35:21
 
4 28 10 33:23
 
5 28 15 31:25
 
6 28 12 31:25
 
7 28 17 29:27
 
8 28 -3 26:30
 
9 28 -10 26:30
 
10 28 -12 26:30
 
11 28 -14 26:30
 
12 28 -18 25:31
 
13 28 -11 24:32
 
14 28 -20 22:34
 
15 28 -18 21:35
 
16 28 -26 16:40
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -