Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Hamburger SV

 - 

1. FC Köln

 
Hamburger SV

1:1 (1:0)

1. FC Köln
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 04.04.1964 17:00, 26. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Volksparkstadion, Hamburg
Hamburger SV   1. FC Köln
6 Platz 1
28 Punkte 38
1,08 Punkte/Spiel 1,46
56:48 Tore 63:34
2,15:1,85 Tore/Spiel 2,42:1,31
BILANZ
34 Siege 29
24 Unentschieden 24
29 Niederlagen 34
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hamburger SVHamburger SV - Vereinsnews

Slomka:
Die Krise beim HSV spitzt sich zu. Wer beim Nord-Derby in Hannover auf eine Wende gehofft hatte, sah sich nach 0:2-Niederlage eines Besseren belehrt. Auch die vielen Neuen, die Mirko Slomka in der Anfangsformation des Liga-Dinos nominiert hatte, konnten den Abwärtstrend nicht stoppen. Mit nur einem Punkt und ohne Tor stehen die Hanseaten am Tabellenende. Die Luft für den Coach wird immer dünner. ... [weiter]
 
Slomka lässt Torwartfrage weiter offen
HSV-Coach Mirko Slomka redete nach dem desaströsen 0:3 vor zwei Wochen gegen Aufsteiger SC Paderborn Klartext und stellte alle Spieler auf den Prüfstand. Namentlich zählte er Stammkeeper René Adler an und machte Ersatztorhüter Jaroslav Drobny Hoffnungen auf einen Einsatz. Ob der Tscheche am Sonntag in Hannover spielen wird, ließ Slomka aber auch am Freitag noch offen. Sicher nicht spielen kann Rafael van der Vaart, der Kapitän erlitt eine neue Verletzung. ... [weiter]
 
HSV bei 96 ohne van der Vaart
Der Hamburger SV muss im Auswärtsspiel bei Hannover 96 ohne seinen Kapitän auskommen. Rafael van der Vaart hatte am Dienstag mit der Rückkehr ins Mannschaftstraining noch ein positives Zeichen gesetzt, inzwischen hat sich dieses aber als trügerisch entpuppt: Am Donnerstag beendete der Niederländer das Training vorzeitig und wird Trainer Mirko Slomka am Sonntag (17.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) nicht zur Verfügung stehen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

1. FC Köln1. FC Köln - Vereinsnews

270 Minuten ist die neue Bundesliga-Saison alt und nur einem einzigen Team gelang es, die ersten drei Spiele ohne Gegentor zu überstehen: Aufsteiger 1. FC Köln bildet das Bollwerk der Bundesliga. Torhüter Timo Horn legte einen Traumstart in der deutschen Eliteliga hin, war am Samstag im Aufsteigerduell beim SC Paderborn der Garant für den durch ein 0:0 ergatterten Zähler. Trainer Peter Stöger macht diese Startbilanz stolz. Doch der echte Härtetest steht nun erst bevor: das Derby gegen Mönchengladbach. ... [weiter]
 
HSV gegen Bayern am Mittwoch im Free-TV
Der DFB hat am Dienstag die Paarungen der 2. Runde des DFB-Pokals genau terminiert. Rekordsieger und Titelverteidiger Bayern München tritt am 29. Oktober (Mittwochabend) um 20.30 Uhr beim Hamburger SV an. Das Duell wird von der ARD live übertragen. Vorjahresfinalist Borussia Dortmund ist ebenfalls in Hamburg zu Gast: am Dienstagabend (Anstoß ebenfalls 20.30 Uhr) beim FC St. Pauli. ... [weiter]
 
Eigengewächs Horn signalisiert Gesprächsbereitschaft
Begabt und begehrt, diese Beschreibung passt zu Timo Horn. Für den FC-Keeper soll es im Sommer mehrere Anfragen gegeben haben. Doch Horn blieb treu, trotz Ausstiegsklausel. Der 21-jährige Langzeit-Kölner ist vielmehr gewillt, seinen Vertrag bis 2016 vorzeitig zu verlängern. Geschäftsführer Jörg Schmadtke wird sich demnächst mit dem Talent an einen Tisch setzen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
15.09.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 26 29 38:14
 
2 26 20 33:19
 
3 26 19 32:20
 
4 26 12 32:20
 
5 26 18 30:22
 
6 26 8 28:24
 
7 26 11 26:26
 
8 26 4 26:26
 
9 25 -6 25:25
 
10 26 -7 25:27
 
11 26 -15 24:28
 
12 26 -15 23:29
 
13 26 -11 22:30
 
14 25 -20 19:31
 
15 26 -17 19:33
 
16 26 -30 12:40
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -