Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Hamburger SV

 - 

Meidericher SV

 
Hamburger SV

3:3 (0:1)

Meidericher SV
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 21.03.1964 16:30, 25. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Volksparkstadion, Hamburg
Hamburger SV   Meidericher SV
6 Platz 2
27 Punkte 31
1,08 Punkte/Spiel 1,24
55:47 Tore 50:34
2,20:1,88 Tore/Spiel 2,00:1,36
BILANZ
26 Siege 17
13 Unentschieden 13
17 Niederlagen 26
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hamburger SVHamburger SV - Vereinsnews

Diese 23 stiegen schon einmal ab
Diese 23 stiegen schon einmal ab
Diese 23 stiegen schon einmal ab
Diese 23 stiegen schon einmal ab

 
Auf einen Blick: Das Restprogramm im Keller
Es bleibt unglaublich eng im Keller: Fünf Klubs sind noch mittendrin im Abstiegskampf. Zwischen dem SC Paderborn (14.) und dem VfB Stuttgart (18.) liegen gerade mal vier Punkte. Neun Zähler sind noch zu vergeben. Das Keller-Restprogramm auf einen Blick. ... [weiter]
 
HSV ohne Behrami und Drobny nach Mainz
Der Führungs-Wechsel im defensiven Mittelfeld hatte sich während der gesamten Trainingswoche angekündigt, seit Samstag steht er fest: Valon Behrami fehlte beim Abschlusstraining wegen einer Oberschenkelzerrung und wird wie Jaroslav Drobny (Wadenprobleme) nicht mit nach Mainz reisen - in Hamburgs Startelf hätte er auch ohne die neuerliche Blessur gefehlt. ... [weiter]
 
Von Petersens Quote bis Neuers Rekordversuch
Von Petersens Quote bis Neuers Rekordversuch
Von Petersens Quote bis Neuers Rekordversuch
Von Petersens Quote bis Neuers Rekordversuch

 
Von Freiburg bis Stuttgart: Das passiert beim Abstieg
Auch wenn ein paar Teams noch nicht aus dem Gröbsten raus sind, handelt es sich wohl nur noch um ein Quintett, das um den Abstieg zittern muss. Freiburg, Hannover, Hamburg, Paderborn und Stuttgart wollen den Absturz ins Unterhaus vermeiden. Und was passiert, wenn's nicht klappt? Wer würde bleiben, wer wäre nicht zu halten - und wie viel Geld würde für das Projekt Wiederaufstieg bei den jeweiligen Klubs zur Verfügung stehen? Eine Bestandsaufnahme... ... [weiter]
 
 
 
 
 

MSV DuisburgMSV Duisburg - Vereinsnews

MSV:
Vier Spiele sind es noch bis zum Saisonende, vier Spiele in denen der MSV Duisburg nochmal alles reinwerfen muss, um entweder direkt in die 2. Liga aufzusteigen oder die Chance über die Relegation zu wahren. Und das Restprogramm hat es in sich, beginnend mit dem Duell gegen den Tabellenfünften Preußen Münster am Sonntag (LIVE! ab 14 Uhr bei kicker.de). Die Hinrundenpartie (0:1) ist Trainer Gino Lettieri als "eines unserer schlechtesten Spiele" in Erinnerung geblieben. ... [weiter]
 
Hajri: Haben einen
Im Rennen um den Aufstieg in die 2.Liga hat der MSV Duisburg einen Riesenschritt gemacht. Die "Zebras" gewannen bei Dynamo Dresden mit 2:0. Profitiert hat die Elf von Gino Lettieri auch von dem Patzer der Stuttgarter Kickers in Cottbus (0:2). Vier Punkte beträgt der Vorsprung des MSV jetzt auf die viertplatzierten Schwaben. Weiterhin lediglich einen Zähler auf den Zweitplatzierten aus Kiel. ... [weiter]
 
Onuegbu und Janjic halten den MSV auf Kurs
Der MSV Duisburg hat einen weiteren Schritt Richtung Aufstieg gemacht und nahm nach dem 2:0 drei Punkte aus dem Duell bei Dynamo Dresden mit. Mit dem dritten Sieg in Folge bleiben die Meidericher dem Zweitplatzierten Holstein Kiel weiter auf den Fersen. In einer temporeichen Begegnung gingen die Duisburger im zweiten Durchgang in Führung, ehe Dynamo-Schlussmann einen Elfmeter verursachte und mit Gelb-Rot vom Platz flog. ... [weiter]
 
Während Arminia Bielefeld praktisch schon für die 2. Liga planen kann, kämpfen drei Vereine noch um die Plätze zwei und drei. Einer wird also im Aufstiegskampf leer ausgehen. Und das soll nicht der MSV Duisburg werden. Sagen natürlich die Duisburger selbst. Trainer Gino Lettieri hebt hervor, im Aufstiegsrennen habe man alles in der eigenen Hand. "Jetzt zählt nur noch hopp oder top", so der Coach. ... [weiter]
 
Wolze macht's wunderschön, Bajic mit Köpfchen
Der MSV Duisburg hat durch einen 3:2-Heimsieg gegen Energie Cottbus den Relegationsplatz behauptet. Die formstarken Zebras verdienten sich den Erfolg im Aufstiegsrennen mit couragierten Offensivbemühungen und verlängerten die Negativserie der Lausitzer, die seit nun fünf Spielen auf einen dreifachen Punktgewinn warten. ... [weiter]
 
 
 
 
 
03.05.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 25 29 37:13
 
2 25 16 31:19
 
3 25 12 31:19
 
4 25 12 30:20
 
5 25 17 28:22
 
6 25 8 27:23
 
7 25 12 26:24
 
8 25 5 26:24
 
9 24 1 25:23
 
10 25 -7 24:26
 
11 25 -11 24:26
 
12 25 -14 23:27
 
13 25 -12 20:30
 
14 24 -21 17:31
 
15 25 -18 17:33
 
16 25 -29 12:38
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -