Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

1860 München

 - 

Preußen Münster

 
1860 München

3:1 (0:1)

Preußen Münster
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 14.03.1964 16:30, 24. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Stadion an der Grünwalder Straße, München
1860 München   Preußen Münster
10 Platz 14
22 Punkte 16
1,00 Punkte/Spiel 0,67
51:40 Tore 23:41
2,32:1,82 Tore/Spiel 0,96:1,71
BILANZ
1 Siege 0
1 Unentschieden 1
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1860 München1860 München - Vereinsnews

1860 trotzt Rubin ein Remis ab
Auf einen "tollen und interessanten Gegner" hatte sich Löwen-Coach Torsten Fröhling vor dem Test am Samstag gegen Rubin Kasan gefreut. Und auch das Ergebnis stimmte: Ein ansehnliches 1:1 gegen den russischen Erstligisten bedeutet für die Münchner einen Achtungserfolg, der Rückenwind geben könnte für die kommende, immens wichtige Aufgabe in der Liga. ... [weiter]
 
Wann endet Okoties Leidenszeit?
Fünf Spiele, acht Punkte: Die Bilanz des neuen 1860-Trainers Torsten Fröhling liest sich durchaus ordentlich. Dabei wirkte Rubin Okotie, der Top-Torjäger der Münchner, nur eineinhalb Partien mit - seitdem fällt er verletzt aus. Zunächst hatte Fröhling auf ein Comeback in einem Monat spekuliert, das ist schon drei Wochen her und die Rückkehr des Österreichers ist noch immer nicht absehbar. Die Personalie Okotie wirft Fragen auf. ... [weiter]
 
Fröhling:
Der TSV 1860 München steckt weiter im Abstiegskampf. Das jüngste 1:1 gegen den VfR Aalen zeigte eklatante Schwächen im Spiel der Löwen und brachte Trainer Torsten Fröhling, der seit fünf Partien im Amt ist, in Rage. Der Coach zieht im kicker-Interview ein Zwischenfazit über die ersten Wochen und spricht eine Kampfansage an die Konkurrenz aus. ... [weiter]
 
DFL zieht Aalen zwei Punkte ab
Hiobsbotschaft für den VfR Aalen. Die Deutsche Fußball Liga (DFL) zieht dem abstiegsbedrohten Zweitligisten, derzeit auf dem Abstiegsrelegationsplatz 16 notiert, mit sofortiger Wirkung zwei Punkte ab. Als Grund gibt die DFL einen "wiederholten Verstoß gegen eine Lizenzierungsauflage im Bereich der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit" an. Der VfR werde "voraussichtlich Rechtsmittel einlegen", teilte der Klub mit. ... [weiter]
 
1860 rätselt: Braucht's einen Rückstand?
Lange Zeit sah es für den TSV 1860 München gegen den VfR Aalen nach der achten Heimpleite in dieser Saison aus. Wie gewohnt ließen die Giesinger in der heimischen Allianz Arena jeglichen Mut vermissen und rannten der Niederlage gegen den Konkurrenten im Abstiegskampf entgegen, retteten dank einer guten Reaktion nach dem Rückstand aber einen Zähler. Doch dieser Auftritt wirft nicht nur beim Trainer spezielle Fragen auf. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Preußen MünsterPreußen Münster - Vereinsnews

Geldstrafe für Münsters Loose verringert
Die Geldstrafe von Preußen Münsters Trainer Ralf Loose wurde nach dessen Einspruch von 2.500 Euro auf 2.000 Euro gesenkt, das gab der Deutsche Fußball Bund (DFB) am Dienstagmittag bekannt. ... [weiter]
 
Der 1. FSV Mainz 05 II stand bis in die Nachspielzeit vor einem Auswärtssieg bei Aufstiegsaspirant Preußen Münster, nachdem Höler mit dem Pausenpfiff für die Führung gesorgt hatte. Den Adlerträgern fiel partout nichts ein, doch Krohnes später Elfmeter zum 1:1 bescherte der Loose-Elf doch noch einen Punktgewinn. ... [weiter]
 
Münsters Schöneberg muss unters Messer
Hiobsbotschaft für Drittligist Preußen Münster - und das mitten im Aufstiegskampf: Bei Kevin Schöneberg soll bereits am Donnerstag eine Arthroskopie am Schienbein durchgeführt werden. Ob der Abwehrmann rechtzeitig zum Saisonendspurt gesund wird, bleibt abzuwarten. Auch ohne den 29-Jährigen soll am kommenden Samstag (LIVE! ab 14 Uhr bei kicker.de) zu Hause gegen den 1. FSV Mainz 05 II ein Dreier her. ... [weiter]
 
Loose:
Preußen Münster rückt mit dem Unentschieden bei der SGS Großaspach (1:1) auf Tabellenrang drei vor. Ein Punktgewinn, mit dem "man auch zufrieden sein muss", wie Preußen-Coach Ralf Loose nach dem Spiel sagte. Dennoch sah der Trainer auch die Möglichkeit, dass die Partie anders hätte ausgehen können. ... [weiter]
 
Auf holprigem Geläuf war es heute in Großaspach relativ schwer, Fußball zu spielen. Die Gäste aus Münster nutzten nach etwa einer halben Stunde eine Unachtsamkeit der Hausherren und gingen quasi aus dem Nichts in Führung. Doch im zweiten Durchgang kamen die Großaspacher, ebenfalls durch eine Unsicherheit in der Hintermannschaft der Preußen, zum Ausgleich. ... [weiter]
 
 
 
 
 
29.03.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 24 26 35:13
 
2 22 19 29:15
 
3 23 22 28:18
 
4 23 11 27:19
 
5 22 6 26:18
 
6 24 6 26:22
 
7 22 8 24:20
 
8 22 3 24:20
 
9 24 -10 23:25
 
10 22 11 22:22
 
11 24 -11 22:26
 
12 22 -10 21:23
 
13 24 -12 19:29
 
14 24 -18 16:32
 
15 22 -24 14:30
 
16 22 -27 10:34
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -