Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

1860 München

 - 

Preußen Münster

 
1860 München

3:1 (0:1)

Preußen Münster
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 14.03.1964 16:30, 24. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Stadion an der Grünwalder Straße, München
1860 München   Preußen Münster
10 Platz 14
22 Punkte 16
1,00 Punkte/Spiel 0,67
51:40 Tore 23:41
2,32:1,82 Tore/Spiel 0,96:1,71
BILANZ
1 Siege 0
1 Unentschieden 1
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1860 München1860 München - Vereinsnews

Sechziger Ausrufezeichen - SCP kommt nicht in Fahrt
Gleich fünf Zweitligisten probten am Freitag den Ernstfall. Einen echten Härtetest hatte dabei der TSV 1860 München zu bestreiten. Die Löwen hatten es nämlich mit keinem Geringeren zu tun als dem Schweizer Abo-Meister FC Basel, der sich den Münchnern beugen musste. Ferner im Einsatz: Paderborn, Greuther Fürth, St. Pauli und Heidenheim. ... [weiter]
 
Thy auf dem Sechzig-Wunschzettel
Nach kicker-Informationen hat der TSV 1860 München Interesse an St. Paulis Lennart Thy. Die 23-jährige Offensivkraft kam in der abgelaufenen Saison auf 32 Einsätze für die Hamburger, schoss fünf Tore, gab drei Vorlagen und brachte es auf einen kicker-Notenschnitt von 4,02. Thys Vertrag bei den Kiez-Kickern läuft noch bis 2016. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Mugosa im Löwen-Fokus
Der TSV 1860 München sucht weiterhin händeringend nach Neuzugängen. Ein heißer Kandidat ist Kaiserslauterns Angreifer Stefan Mugosa. Der 23-jährige Montenegriner wurde im vergangenen Halbjahr nach Aue ausgeliehen. Im Erzgebirge brachte es der 1,88 Meter große Sturmtank auf 15 Spiele, vier Treffer, zwei Torvorlagen und einen kicker-Notenschnitt von 3,4. Bei den Roten Teufeln steht Mugosa noch bis 2017 unter Vertrag. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Münchens erster Neuer heißt Degenek
Der TSV 1860 München präsentierte am Donnerstag seinen ersten Neuzugang für die Saison 2015/16: Mit Milos Degenek wechselt ein Innenverteidiger nach Giesing. Der 21-Jährige war zuletzt beim VfB Stuttgart II aktiv, überzeugte im Probetraining und unterschrieb einen Zweijahresvertrag. Bis 2017 bleibt auch Sturmtank Fejsal Mulic bei den Löwen - der 20-jährige Serbe verlängerte vorzeitig und signierte einen Profivertrag. ... [weiter]
 
FSV Frankfurt schiebt Oumari-Wechsel einen Riegel vor
Der FSV Frankfurt setzt auch weiterhin auf den vom TSV 1860 München umworbenen Joan Oumari. "Wir planen derzeit mit fünf Innenverteidigern und einem offenen Konkurrenzkampf", sagte Geschäftsführer Clemens Krüger, der Transferspekulationen damit vorerst einen Riegel vorschob. Im FSV-Kader konkurriert der 26-jährige Oumari mit Florian Ballas (22), Tom Beugelsdijk (24), Marc Hornschuh (24) und Lukas Gugganig (20) um zwei vakante Plätze in der Innenverteidigung. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

Preußen MünsterPreußen Münster - Vereinsnews

Kopplin verstärkt Preußen Münster
Nach der Verletzung von Simon Scherder (Kreuzbandriss im linken Knie) hat Preußen Münster nun eine positive Nachricht zu vermelden. Während sich die Mannschaft bereits in den Saisonvorbereitungen befindet, wurde nun die Verpflichtung von Björn Kopplin bekanntgegeben. Der 26-Jährige unterschrieb einen Einjahresvertrag, der sich bei einem Aufstieg um ein weiteres Jahr verlängern würde. ... [weiter]
 
Münsters Scherder mit Kreuzbandriss
Preußen Münster muss vorerst ohne Simon Scherder auskommen. Der Abwehrspieler erlitt beim 3:0-Testspielsieg gegen den Bezirksligisten Westfalia Kinderhaus am Sonntagnachmittag einen Riss des vorderen Kreuzbands im linken Knie und fällt damit lange aus. ... [weiter]
 
Kopplin spielt in Münster vor
Am vergangenen Sonntag startete Preußen Münster in die Trainingsvorbereitung. Nachdem am Mittwoch die Auflösung des Vertrags mit Dominik Schmidt mitgeteilt wurde, sucht der Verein nun nach einem neuen Innenverteidiger. Ein möglicher Kandidat ist Björn Kopplin. Der 26-Jährige befindet sich seit gestern im Probetraining bei den Münsteranern. ... [weiter]
 
Stillstand im Piossek-Poker
Der 1. FC Kaiserslautern führte bereits Gespräche über eine mögliche Verpflichtung von Preußen Münsters Flügelflitzer Marcus Piossek. "Piossek ist ein Kandidat", bestätigte FCK-Sportdirektor Markus Schupp.Allerdings sind beide Vereine offensichtlich weit entfernt von einer Einigung: Münster forderte 700.000 Euro Ablöse, die die Roten Teufel nicht als Verhandlungsbasis akzeptierten. Zwar ruderten die Preußen bereits preislich zurück, doch nach kicker-Informationen herrscht weiterhin Stillstand im Piossek-Poker. Der Transfer droht zu platzen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Störche verpflichten Nyarko und Schmidt
Holstein Kiel hat zwei weitere Neuzugänge für die kommende Drittliga-Saison verpflichtet. Vom Absteiger Borussia Dortmund II kommt der defensive Mittelfeldspieler Evans Nyarko, von Ligakonkurrent Preußen Münster wurde Verteidiger Dominik Schmidt verpflichtet. Beide Akteure unterschrieben einen Kontrakt über zwei Jahre bis Juni 2017. ... [weiter]
 
 
 
 
 
04.07.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 24 26 35:13
 
2 22 19 29:15
 
3 23 22 28:18
 
4 23 11 27:19
 
5 22 6 26:18
 
6 24 6 26:22
 
7 22 8 24:20
 
8 22 3 24:20
 
9 24 -10 23:25
 
10 22 11 22:22
 
11 24 -11 22:26
 
12 22 -10 21:23
 
13 24 -12 19:29
 
14 24 -18 16:32
 
15 22 -24 14:30
 
16 22 -27 10:34
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -