Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

1. FC Saarbrücken

 - 

VfB Stuttgart

 
1. FC Saarbrücken

0:1 (0:0)

VfB Stuttgart
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 22.02.1964 15:30, 21. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Ludwigsparkstadion, Saarbrücken
1. FC Saarbrücken   VfB Stuttgart
16 Platz 3
7 Punkte 24
0,37 Punkte/Spiel 1,26
25:52 Tore 30:20
1,32:2,74 Tore/Spiel 1,58:1,05
BILANZ
0 Siege 5
3 Unentschieden 3
5 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Saarbrücken1. FC Saarbrücken - Vereinsnews

Waldhof verliert gegen Spitzenreiter Saarbrücken
Nach zuvor vier Spielen ohne Niederlage - drei Siege, ein Unentschieden - hat es den SV Waldhof Mannheim in der Regionalliga Südwest wieder erwischt. Im Heimspiel gegen den Drittliga-Absteiger 1. FC Saarbrücken unterlag die Mannschaft von Trainer Kenan Kocak knapp mit 0:1. Am Ende siegte die größere Qualität der Saarländer. Der nächste Auftritt der Mannheimer ist erst am 23. September gegen den Bundesliga-Nachwuchs der TSG Hoffenheim. ... [weiter]
 
FCS-Neuzugang Dadashov fehlt gegen Koblenz
Der 1. FC Saarbrücken hat eine perfekte englische Woche gespielt und steht jetzt - punktgleich mit der SV Elversberg - an der Tabellenspitze der Regionalliga Südwest. Der Verein kommt auf bessere Zuschauerzahlen als in der 3. Liga und möchte dies den Fans am Freitag gegen die TuS Koblenz zurückzahlen. Neuzugang Rufat Dadashov kann da noch nicht mitwirken, er stößt erst nach der Länderspielpause zum Team. Daniel Döringer meldet sich derweil erstmals im Kader an. ... [weiter]
 
Hajri wechselt nach Duisburg, Alushi zu St. Pauli
Auf die Dienste von Enis Alushi, Enis Hajri und Olivier Occean legt Zweitligist 1. FC Kaiserslautern bekanntlich keinen Wert mehr. Das Trio trainiert seit Saisonbeginn gesondert. Jetzt löst sich die kleine Trainingsgruppe II allmählich auf. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

VfB StuttgartVfB Stuttgart - Vereinsnews

Veh stärkt Ibisevic und fordert Unordnung
Das konnte man als Fan und Spieler des VfB Stuttgart zuletzt schon mal kurz vergessen: "Sport soll auch Spaß machen", erinnerte Trainer Armin Veh am Donnerstag an Grundlegendes, er hofft bei seinem Jubiläum gegen Hoffenheim endlich auf den ersten Sieg. Filip Kostic darf womöglich beginnen, genau wie Vedad Ibisevic - den Veh vehement verteidigt. ... [weiter]
 
Ausgebootete Profis überzeugen beim VfB II
Durch den 2:0-Sieg beim Halleschen FC verkürzte der VfB Stuttgart II den Abstand zum rettenden Ufer auf einen Punkt. Bei dem wichtigen Auswärtsdreier, dem erst zweiten Saisonsieg überhaupt, überzeugten vor allem die bei den Profis ausgebooteten Sercan Sararer und Raphael Holzhauser. Beide Spieler wollen am Dienstag (LIVE! ab 18 Uhr bei kicker.de) im Nachholspiel gegen den Tabellenletzten aus Mainz mithelfen, die Abstiegsplätze zu verlassen. ... [weiter]
 
Veh:
Es war wie immer, wenn Armin Veh zum FC Bayern reist: Der 53-jährige Coach des VfB Stuttgart trat mit seinen verschiedenen Teams bislang zehnmal beim Rekordmeister an. Und kassierte dabei zehn Niederlagen - Rekord! Dass die Schwaben in München nichts holen würden, ist keine Überraschung. Aber die Art und Weise der Niederlage, vor allem die ganz schwache Offensivleistung und Vorstellung vermeintlicher Leistungsträger, wird dem ins Ländle zurückgekehrten Fußballlehrer sicher zu denken geben. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
18.09.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 21 24 31:11
 
2 19 14 24:14
 
3 19 10 24:14
 
4 20 16 24:16
 
5 20 16 24:16
 
6 21 7 24:18
 
7 20 6 22:18
 
8 20 3 22:18
 
9 21 -6 21:21
 
10 21 -6 21:21
 
11 19 2 17:21
 
12 20 -12 17:23
 
13 21 -13 16:26
 
14 21 -14 15:27
 
15 20 -20 13:27
 
16 19 -27 7:31
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -