Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Hertha BSC

Hertha BSC

1
:
2

Halbzeitstand
0:1
Hamburger SV

Hamburger SV


Spielinfos

Anstoß: Sa. 22.02.1964 15:30, 21. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Olympiastadion, Berlin
Hertha BSC   Hamburger SV
15 Platz 4
13 Punkte 24
0,65 Punkte/Spiel 1,20
27:47 Tore 46:30
1,35:2,35 Tore/Spiel 2,30:1,50
BILANZ
27 Siege 26
13 Unentschieden 13
26 Niederlagen 27
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hertha BSC - Vereinsnews

Mukhtars besonderes Spiel
Am Mittwochvormittag hat Hany Mukhtar wieder Berliner Boden betreten. Mit seinen Teamkollegen von Bröndby IF wohnt er im Sheraton-Hotel am Lützow-Ufer in Kreuzberg. Für den gebürtigen Berliner, der 2002 von Stern Marienfelde in die Jugend der Hertha wechselte, ist das morgige Hinspiel in der dritten Qualifikation für die Europa League (20.15 Uhr) ein ganz besonderes. ... [weiter]
 
Dardai:
Mit viel Selbstvertrauen geht Hertha BSC in das erste Pflichtspiel der Saison. Am Donnerstagabend geht es im Hinspiel der 3. Qualifikationsrunde zur Europa League gegen Bröndby IF, für Fabian Lustenberger kann das Ziel nur die Gruppenphase sein. Damit liegt der Kapitän auf einer Wellenlänge mit Trainer Pal Dardai, der das Spiel zu einer "Kopfsache" erklärt. ... [weiter]
 
Lustenberger fit, Stark darf spielen
Hertha BSC kann im Hinspiel der 3. Qualifikationsrunde zur Europa League am Donnerstag gegen Bröndby IF (ab 20.15 Uhr LIVE! bei kicker.de) auf Fabian Lustenberger und Niklas Stark zurückgreifen. Kapitän Lustenberger stieg nach seiner Bauchmuskelzerrung am Dienstag ins Training ein, Stark ist trotz seiner Roten Karte im jüngsten Testspiel bei AZ Alkmaar (0:3) spielberechtigt. ... [weiter]
 
Allan spielt bei der Hertha vor
Zum Auftakt der Trainingswoche tummelte sich unter den Spielern von Hertha BSC ein neues Gesicht: Der Brasilianer Allan, zuletzt vom FC Liverpool an den belgischen Erstligisten VV St. Truiden verliehen, präsentierte sich erstmals Trainer Pal Dardai. Der defensive Mittelfeldmann soll eine Woche lang alle Einheiten bei den Berlinern absolvieren. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Pflichtspiel-Auftakt für Hertha: Bröndby wartet
Am Donnerstag beginnt mit Hertha BSC der ersten Bundesligist mit den Pflichtspielen. Die Berliner sind als Siebter der vergangenen Bundesliga-Runde in der 3. Runde der Europa-League-Qualifikation gefordert. Die Alte Dame trifft auf Bröndby aus Kopenhagen - das Team wird vom ehemaligen Stuttgarter Coach Alexander Zorniger trainiert. Die Dänen haben schon zwei Spieltage absolviert und fuhren dabei jeweils zu-Null-Siege ein. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Hamburger SV - Vereinsnews

Labbadias Freude über Holtby
Die erste Einheit auf dem Trainingsplatz in der Klosterpforte dauerte rund zwei Stunden und war für Hamburgs Profis ein Vorgeschmack auf das, was sie während des Aufenthalts in Marienfeld erwartet: intensive Tage, auf und neben dem Platz. Für den Mittwochabend hatte Bruno Labbadia zudem noch eine Videoanalyse angesetzt. "Es ist wichtig, dass gerade auch die neuen Spieler schnell verinnerlichen, wie wir spielen wollen." ... [weiter]
 
Kostic genießt die Euphorie
Die Euphorie, die allein seine Verpflichtung ausgelöst hatte, bekam Filip Kostic am eigenen Leib zu spüren. Rund 800 Anhänger hatten sich Dienstagmorgen zur ersten Einheit des mit 14 Millionen Euro teuersten HSV-Einkaufs der Vereinsgeschichte am Trainingsplatz neben dem Volksparkstadion eingefunden, umlagerten den Serben danach für Foto-und Autogrammwünsche. ... [weiter]
 
Hamburg: Pure Vorfreude auf Kostic
Dass es am Ende mit der Unterschrift bis in den frühen Abend hinein dauerte, konnte der Vorfreude keinen Abbruch tun: Sonntagabend hatte Filip Kostic seinen Medizincheck bestanden, weil noch Kleinigkeiten zu klären waren, fand die Vertragsunterzeichnung aber erst Montag um kurz vor 17 Uhr statt. Seitdem ist es auch offiziell: Der Serbe wird mit 14 Millionen Euro Ablöse zum teuersten HSV-Profi aller Zeiten und bindet sich für fünf Jahre. ... [weiter]
 
Kostic-Poker beendet: Medizincheck beim HSV
Der VfL Wolfsburg und der Hamburger SV konkurrierten in den letzten Tagen um die Dienste von Stuttgarts Filip Kostic. Nun ist die Entscheidung gefallen. Der HSV erwartet den Serben noch am Sonntag zum Medizincheck. Der VfB darf sich über eine hohe Ablösesumme freuen. ... [weiter]
 
HSV verleiht Altintas zu Kasimpasa
HSV-Angreifer Batuhan Altintas wird in der kommenden Saison das Trikot von Kasimpasa tragen, der Klub aus Istanbul bestätigte eine einjährige Ausleihe. Der Türke war erst im Sommer 2015 von Bursaspor an die Alster gewechselt, kam aber nur auf ein Bundesligaspiel am letzten Spieltag beim FC Augsburg. Da nach DFL-Statuten eine Leihe mit nur noch einem Jahr Vertragslaufzeit nicht erlaubt ist, dürfte der Stürmer sein bis 2017 datiertes Arbeitspapier bei den Hamburgern verlängert haben. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
28.07.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 21 24 31:11
 
2 19 14 24:14
 
3 19 10 24:14
 
4 20 16 24:16
 
5 20 16 24:16
 
6 21 7 24:18
 
7 20 6 22:18
 
8 20 3 22:18
 
9 21 -6 21:21
 
10 21 -6 21:21
 
11 19 2 17:21
 
12 20 -12 17:23
 
13 21 -13 16:26
 
14 21 -14 15:27
 
15 20 -20 13:27
 
16 19 -27 7:31