Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Meidericher SV

Meidericher SV

1
:
0

Halbzeitstand
0:0
Werder Bremen

Werder Bremen


Spielinfos

Anstoß: Sa. 15.02.1964 15:30, 20. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Wedaustadion, Duisburg
Meidericher SV   Werder Bremen
2 Platz 7
24 Punkte 21
1,26 Punkte/Spiel 1,11
38:24 Tore 38:35
2,00:1,26 Tore/Spiel 2,00:1,84
BILANZ
22 Siege 20
12 Unentschieden 12
20 Niederlagen 22
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

MSV Duisburg - Vereinsnews

Brandstetters Treffer zementiert Platz eins
Der MSV Duisburg bleibt weiterhin in der heimischen Schauinsland-Reisen-Arena ohne Gegentor. Gegen den Chemnitzer FC reichte den Meiderichern ein 1:0-Sieg, um den ersten Tabellenplatz weiter zu zementieren. Duisburg dominierte über die komplette Spielzeit, verpasste es allerdings, früher die Entscheidung herbeizuführen. ... [weiter]
 
Der MSV Duisburg ist zurück auf dem Thron der 3. Liga - und fühlt sich dort pudelwohl. Mit dem Heimspiel gegen den Chemnitzer FC am Samstag (14 Uhr, LIVE! bei kicker.de) wollen die Zebras ihre Vormachtstellung bestätigen. "Zu Hause ist es unser Ziel, eine Macht zu bleiben", gab der formstarke Simon Brandstetter vor. Eine andere Statistik darf dabei gerne unbefleckt bleiben. ... [weiter]
 
Werner luchst Draxler die Bestmarke ab
Werner luchst Draxler die Bestmarke ab
Werner luchst Draxler die Bestmarke ab
Werner luchst Draxler die Bestmarke ab

 
Brandstetter ebnet Duisburgs Weg an die Spitze
Nach zwei Spielen ohne Sieg und Tor stellte Duisburgs Trainer Ilia Gruev seine Offensive komplett um - und darf sich nach dem 1:0-Erfolg in Erfurt bestätigt fühlen. Der MSV ist schließlich wieder Drittliga-Spitzenreiter, weil Brandstetter gegen seinen früheren Verein traf. ... [weiter]
 
Simulieren Sie die Saison: Wer steigt auf? Wer muss runter?
Gelingt ein Durchmarsch von Lotte nach oben? Wie schlagen sich die Absteiger SC Paderborn und FSV Frankfurt? Spielen Sie jetzt die Saison in der 3. Liga durch - im kicker-Tabellenrechner. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Werder Bremen - Vereinsnews

Beförderung naht: Nouri darf wohl weitermachen
Auch wenn der Punkt vom 2:2 in Darmstadt den SV Werder Bremen nicht wirklich voranbringt, darf Alexander Nouri offenbar mindestens bis zum Saisonende als Trainer des Bundesligateams weitermachen. Übereinstimmenden Medienberichten zufolge will der Klub den 37-Jährigen am Sonntag offiziell zum Chefcoach ernennen. ... [weiter]
 
Hoffnungsträger Gnabry und ein bekanntes Problem
Vier aus neun - so lautet der Arbeitsnachweis von Werders Interimstrainer Alexander Nouri nach drei Spielen. Ob der 37-Jährige von einer Weiterbeschäftigung ausgehen darf oder doch zum vorerst letzten Mal für Bremens Bundesligamannschaft an der Seitenlinie stand, soll sich bald klären. Jedoch ist die Trainer-Baustelle nicht das größte Problem der Hanseaten. Immerhin: Hoffnungsträger Serge Gnabry erfüllt seine Rolle derzeit sehr gut. ... [weiter]
 
Colak rettet den Lilien einen Punkt
Dank einer klaren Leistungssteigerung im zweiten Durchgang nahm Werder Bremen einen Punkt aus Darmstadt mit nach Hause. Doch für die erneut von Alexander Nouri betreuten Bremer wären letztlich sogar drei Zähler drin gewesen, allerdings hatte Doppelpacker Antonio-Mirko Colak etwas dagegen. Die Hessen erkauften sich das Remis teuer, denn ein Leistungsträger verletzte sich womöglich schwerer. ... [weiter]
 
Torreiche Legionäre: Ibisevic holt auf, Pizarro führt
Torreiche Legionäre: Ibisevic holt auf, Pizarro führt
Torreiche Legionäre: Ibisevic holt auf, Pizarro führt
Torreiche Legionäre: Ibisevic holt auf, Pizarro führt

 
Nouri streicht Petsos und Yatabaré
Alexander Nouri bleibt seiner Linie treu. Auch für das dritte Spiel unter seiner Regie hat der Interimstrainer bei Werder Bremen zwei prominente Spieler nicht berücksichtigt. Thanos Petsos, im Sommer von Rapid Wien gekommen, und Winter-Einkauf Sambou Yatabaré nahmen nicht am Abschlusstraining im Weserstadion teil. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 20 24 30:10
 
2 19 14 24:14
 
3 19 17 24:14
 
4 18 9 22:14
 
5 19 15 22:16
 
6 20 5 22:18
 
7 19 3 21:17
 
8 20 -5 21:19
 
9 19 5 20:18
 
10 20 -8 19:21
 
11 19 2 17:21
 
12 19 -10 17:21
 
13 20 -11 16:24
 
14 19 -19 13:25
 
15 20 -15 13:27
 
16 18 -26 7:29