Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Borussia Dortmund

Borussia Dortmund

4
:
3

Halbzeitstand
4:0
Werder Bremen

Werder Bremen


Spielinfos

Anstoß: Sa. 11.01.1964 14:30, 16. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Rote Erde, Dortmund
Borussia Dortmund   Werder Bremen
4 Platz 8
20 Punkte 17
1,25 Punkte/Spiel 1,06
49:31 Tore 34:33
3,06:1,94 Tore/Spiel 2,13:2,06
BILANZ
40 Siege 40
16 Unentschieden 16
40 Niederlagen 40
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Borussia Dortmund - Vereinsnews

BVB lehnt Liverpool-Offerte für Pulisic ab
Kurz vor Ende der Transferperiode stehen bei Michael Zorc die Antennen weiter auf Empfang. Ob noch ein Spieler abgegeben wird, will Dortmunds Sportdirektor je nach Angebot "genau ausloten". Dem FC Liverpool und Jürgen Klopp hat Zorc wegen Christian Pulisic eine Absage erteilt. ... [weiter]
 
Rückenprobleme! Schürrle sagt für Länderspiele ab
Dem "Hammergefühl" vom Samstagnachmittag folgte bei André Schürrle tags darauf ein Rückschlag. Der Weltmeister musste für die beiden Länderspiele gegen Finnland und in Norwegen verletzt absagen. ... [weiter]
 
Rode:
Mit dem mühsam erarbeiteten 2:1-Heimsieg gegen den 1. FSV Mainz 05 ist Borussia Dortmund der Start in die neue Bundesliga-Saison geglückt. Nach dem Auftakterfolg sprach BVB-Neuzugang Sebastian Rode über die Leistung gegen die Rheinhessen, Verbesserungsbedarf im Spiel des Vizemeister, die Wetterbedingungen und den Umbruch in Dortmund. ... [weiter]
 
So viele Dauerkarten haben die Bundesligisten verkauft
So viele Dauerkarten haben die Bundesligisten verkauft
So viele Dauerkarten haben die Bundesligisten verkauft
So viele Dauerkarten haben die Bundesligisten verkauft

 
"Ein Hammergefühl", strahlte André Schürrle nach Spielende beim ZDF. Dortmunds Neuzugang hatte soeben sein erstes Bundesligaspiel für die Schwarz-Gelben erfolgreich beendet und dabei eine richtig ansprechende Leistung gezeigt. Obwohl Schürrle gegen seinen Ex-Klub kein Treffer vergönnt war, zählte er zu den auffälligeren Akteuren. BVB-Trainer Thomas Tuchel zeigte sich dagegen weniger euphorisch. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Werder Bremen - Vereinsnews

Skripniks Suche nach dem besten Duo
Das alte Leid bei Werder Bremen: Schon wieder acht Gegentore nach zwei Pflichtspielen. Die Defensive bleibt die Achillesferse. Noch hat Trainer Viktor Skripnik nicht sein ideales Paar für das Abwehrzentrum gefunden. Vier neue Innenverteidiger und keine optimale Lösung. Der Coach sucht weiter nach dem besten Duo und scheint nach gescheiterten Versuchen mit anderen Kandidaten die Kombination Moisander und Sané zu bevorzugen. ... [weiter]
 
Wiedwald:
Erst zwei Pflichtspiele hat der SV Werder Bremen in der noch jungen Saison hinter sich gebracht - und schon brennt es an der Weser lichterloh. Das peinliche Pokal-Aus in Lotte war eigentlich Warnung genug, am Freitag aber kamen die Bremer dann auch noch in München so richtig unter die Räder. Keeper Felix Wiedwald nahm die Mannschaft in die Pflicht, Debütant Robert Bauer dachte an den eigenen Anhang. ... [weiter]
 
So viele Dauerkarten haben die Bundesligisten verkauft
So viele Dauerkarten haben die Bundesligisten verkauft
So viele Dauerkarten haben die Bundesligisten verkauft
So viele Dauerkarten haben die Bundesligisten verkauft

 
Fritz poltert:
Am Freitag begann für den SV Werder Bremen die neue Bundesligaspielzeit mit dem Auswärtsspiel beim FC Bayern - und es wurde ein Desaster aus Sicht der Gäste. Der SVW wies eklatante Lücken in der Defensive auf und ließ sich vom Meister vorführen. Am Ende hieß es 0:6, damit kamen die Werderaner noch gut weg. Nach dem Spiel sprach Kapitän Clemens Fritz Klartext. ... [weiter]
 
Bayern führt Werder zum Auftakt vor
Zum Auftakt der 54. Bundesligasaison trafen Bayern München und der SV Werder Bremen aufeinander - und es wurde ein ungleiches Duell. Der Meister war in allen Belangen überlegen und führte die Norddeutschen streckenweise vor. Die Defensive des SVW trat nicht wie eine solche auf. Demzufolge deutlich wurde es auch, der FCB gewann völlig verdient mit 6:0. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 16 21 24:8
 
2 15 9 20:10
 
3 16 13 20:12
 
4 16 18 20:12
 
5 15 8 18:12
 
6 16 13 18:14
 
7 16 3 17:15
 
8 16 1 17:15
 
9 16 -3 17:15
 
10 16 -7 15:17
 
11 16 -2 14:18
 
12 16 -11 13:19
 
13 16 -12 13:19
 
14 16 -12 12:20
 
15 16 -15 10:22
 
16 16 -24 6:26