Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Werder Bremen

 - 

1860 München

 
Werder Bremen

4:1 (1:1)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 14.12.1963 14:15, 15. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Weser-Stadion, Bremen
Werder Bremen   1860 München
6 Platz 12
17 Punkte 12
1,13 Punkte/Spiel 0,80
31:29 Tore 27:30
2,07:1,93 Tore/Spiel 1,80:2,00
BILANZ
16 Siege 16
6 Unentschieden 6
16 Niederlagen 16
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Werder BremenWerder Bremen - Vereinsnews

Neue Sorgen in Bremen: Prödl ist angeschlagen
Neue Sorgen bei Werder Bremen: Vor dem Derby beim Hamburger SV (LIVE! am Sonntag, 15.30 Uhr auf kicker.de) bleibt die Personallage beim Nord-Rivalen weiter angespannt. Nachdem Torjäger Franco di Santo auf jeden Fall ausfällt, ist nun auch der Einsatz des Abwehrchefs Sebastian Prödl gefährdet. Der Österreicher, der sich bei seinem Kurzeinsatz beim Länderspiel gegen Brasilien eine Verletzung am Hüftbeuger zugezogen hat, konnte am Freitag nicht am Mannschaftstraining teilnehmen. ... [weiter]
 
Ehemaligentreffen in Paderborn - Elia zum Vierten?
Nach der Länderspielpause rollt der Ball wieder in der Bundesliga. Mit sechs Partien geht es am Samstagnachmittag los, Dortmund hat die kürzeste Anreise im Oberhaus zu einem Auswärtsspiel und trifft in Paderborn auf etliche alte Bekannte. Der 1. FSV Mainz empfängt seinen Lieblingsgegner, 1899-Keeper Baumann zittert schon vor Bayern-Angreifer Lewandowski. Am Sonntag möchte Bremens Elia im Nord- oder Not-Derby gegen den HSV seine weiße Weste behalten. ... [weiter]
 
Di Santo fehlt! Kommt jetzt der HSV-Schreck zum Zug?
Das sind sehr schlechte Nachrichten für den SV Werder. Franco di Santo, der in der bisherigen Saison beste Torjäger der Bremer, verletzte sich am Knie und wird im prestigeträchtigen Nord-Derby am Sonntagnachmittag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) fehlen. Trainer Viktor Skripnik zeigte sich bedrückt und grübelt über Alternativen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

1860 München1860 München - Vereinsnews

Löwen-Coach von Ahlen erwartet ein
Nach der Länderspielpause gastiert 1860 München in der Hauptstadt. Am Samstag (LIVE! ab 13 Uhr bei kicker.de) werden die Löwen an der alten Försterei vom 1. FC Union Berlin empfangen. Cheftrainer Markus von Ahlen hat die Zeit genutzt, um seine daheimgebliebenen Spieler gezielt auf das bevorstehende Duell vorzubereiten. Der direkte Vergleich spricht für die Münchner: In keinem der zehn Zweitliga-Aufeinandertreffen ging 1860 als Verlierer vom Platz (sieben Siege und drei Remis).... [weiter]
 
Wolf, der
Beim TSV 1860 München lief es in den letzten Wochen nicht gerade rund. Die Löwen stecken in der 2. Bundesliga in der unteren Tabellenhälfte fest. Aber: Zuletzt stachen zwei Youngsters heraus und machten mit guten Leistungen auf sich aufmerksam. Offensivmann Marius Wolf und Defensivspieler Maximilian Wittek taten sich unter Trainer Markus von Ahlen hervor. Unterdessen muss sich Präsident Gerhard Mayrhofer erneut wählen lassen. ... [weiter]
 
1860-Jungprofi Wolf kehrt schnell zurück
Das Testspiel gegen den Schweizer Zweitligisten FC Wohlen entschied 1860 mit 7:1 deutlich für sich. "Für uns war es ein wichtiger Test, aus dem wir weitere Erkenntnisse ziehen konnten", zeigte sich Trainer Markus von Ahlen zufrieden. Einziger Wermutstropfen: Jungprofi Marius Wolf verließ die Partie mit einem lädierten rechten Sprunggelenk, nachdem er noch kurz zuvor sein Tor bejubeln konnte. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
22.11.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 15 23 24:6
 
2 15 9 20:10
 
3 15 17 18:12
 
4 15 11 18:12
 
5 15 8 18:12
 
6 15 2 17:13
 
7 15 8 16:14
 
8 15 3 16:14
 
9 15 -3 16:14
 
10 15 -6 15:15
 
11 15 -10 13:17
 
12 15 -3 12:18
 
13 15 -10 12:18
 
14 15 -13 11:19
 
15 15 -10 10:20
 
16 15 -26 4:26
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -