Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Werder Bremen

 - 

1860 München

 
Werder Bremen

4:1 (1:1)

1860 München
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 14.12.1963 14:15, 15. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Weser-Stadion, Bremen
Werder Bremen   1860 München
6 Platz 12
17 Punkte 12
1,13 Punkte/Spiel 0,80
31:29 Tore 27:30
2,07:1,93 Tore/Spiel 1,80:2,00
BILANZ
16 Siege 16
6 Unentschieden 6
16 Niederlagen 16
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Werder BremenWerder Bremen - Vereinsnews

Filbry muss drei Millionen-Lücke stopfen
Zwei Topsponsoren ziehen sich bei Werder Bremen zurück. Nach dem Wettanbieter tipico hat nun auch die Targobank angekündigt, dass sie zum Saisonende ihr Engagement bei dem Nord-Klub einstellt. Zwei nicht zu unterschätzende Abgänge im Marketingbereich. Es entsteht eine Finanzlücke von rund drei Millionen Euro, die Klaus Filbry, der Vorsitzende der Geschäftsführung, ausgleichen muss. Der Werder-Boss spricht von "konkreten und guten Gesprächen" mit anderen Firmen und hofft auf neue Partner. ... [weiter]
 
Pokalwahnsinn im Halbfinale: 21 Tore in zwei Tagen
Pokalwahnsinn im Halbfinale: 21 Tore in zwei Tagen
Pokalwahnsinn im Halbfinale: 21 Tore in zwei Tagen
Pokalwahnsinn im Halbfinale: 21 Tore in zwei Tagen

 
Wieder mal musste er als Aushilfe ran: Sebastian Prödl, der gelernte Innenverteidiger, musste beim 2:2 in Paderborn auf links verteidigen und wies in der Defensive einige Mängel auf. Dafür war das "Goldköpfchen" vorne zur Stelle, als es wichtig war: In der Offensive spielte der Nationalspieler aus Österreich, der sich auf seiner Abschiedstournee in Bremen befindet, seine Klasse aus und legte mit dem Kopf für Davie Selke vor, dem der wichtige Anschlusstreffer gelang. ... [weiter]
 
Europa League: Skripnik geht in die Offensive
Der Trainer gibt seine Zurückhaltung auf. Viktor Skripnik beschäftigt sich nach dem glücklichen 2:2 in Paderborn öffentlich mit Gedankenspielen zur Europa League: "Alles andere wäre eine Verarschung den Fans gegenüber." Werder Bremen wittert im Endspurt also weiter die Chance, sich für den internationalen Wettbewerb zu qualifizieren. Auch wenn Kapitän Clemens Fritz die Schwere dieser Aufgabe betont: "Es ist wahrlich kein Selbstläufer." ... [weiter]
 
Hajrovic kommt und macht Werder glücklich
Werder Bremen hat in Paderborn große Moral bewiesen und einen 0:2-Rückstand gedreht. In einem phasenweise sehr unterhaltsamen Match legte ein sehr couragierter SCP per Doppelschlag vor, konnte diesen Vorsprung aber nicht halten und musste sich am Ende mit einem Remis abfinden. Ein Punkt, der für Paderborn zu wenig ist, rutschte die Breitenreiter-Elf doch nun auf einen direkten Abstiegsplatz ab. ... [weiter]
 
 
 
 
 

1860 München1860 München - Vereinsnews

Herzschlagfinale? Das Restprogramm im Keller
Fünf Teams zwischen Hoffen und Bangen: Gerade einmal drei Punkte trennt im Unterhaus das derzeit auf Platz 14 liegende Fürth von Schlusslicht Erzgebirge Aue. Ebenso involviert im Kampf um den Klassenerhalt: Die von den beiden genannten Klubs eingerahmten Teams von 1860, VfR Aalen und St. Pauli. Die letzten vier entscheidenden Spiele der Abstiegskandidaten im Überblick. ... [weiter]
 
1860: magerer Punkt, wichtige Rückkehr
Am Samstag holte der TSV 1860 München in Düsseldorf (1:1) einen Punkt, und befindet sich weiter in der gefährlichen Zone. Vor dem Montagabendspiel, in dem Aue mit einem Sieg in Braunschweig noch einen Sprung machen und die Löwen auf den Relegationsplatz verdrängen könnte, liegen die Giesinger weiter auf Rang 15. Hoffnung im Abstiegskampf macht Rubin Okotie, der bei der Fortuna bereits wieder 27 Minuten auf dem Platz stand. ... [weiter]
 
Nur Adlung kann Rensing überwinden
1860 holte sich in Düsseldorf in einer fairen Partie auf mäßigem Niveau einen wichtigen Zähler im Abstiegskampf. Im ersten Durchgang behielten die Defensivreihen bis auf wenige Ausnahmen den Überblick, die Löwen nutzten ihre erste echte Chance zur Pausenführung. Nach dem Ausgleich bald nach Wiederanpfiff drohte das Spiel zugunsten der verbesserten Fortuna zu kippen, aber die Münchner stabilisierten sich nach einer Stunde und waren am Ende dem Sieg nah. ... [weiter]
 
1860-Torjäger Okotie steht in Düsseldorf im Kader
Es war DIE Botschaft auf der Pressekonferenz von 1860 München: Rubin Okotie steht am Samstag (LIVE! ab 13 Uhr bei kicker.de) beim Gastauftritt der "Löwen" in Düsseldorf im Aufgebot. Vor der Partie sagte Trainer Torsten Fröhling: "Wir haben den Gegner analysiert und uns in der Trainingswoche gut vorbereitet. Wir wollen nachlegen." ... [weiter]
 
1860-Stürmer Okotie eine Option für Düsseldorf
Der Last-Minute-Sieg des TSV 1860 München gegen den VfL Bochum (2:1) war wie ein Befreiungsschlag für die Mannschaft von Torsten Fröhling. In den drei Spielen vorher holten die Löwen nur einen Punkt, dieser Dreier war, auch im Hinblick auf die Ergebnisse der Konkurrenz, extrem wichtig. Doch nicht nur dieser Erfolg macht in München Mut, mit Rubin Okotie stieg der beste TSV-Torjäger wieder ins Training ein. ... [weiter]
 
 
 
 
 
28.04.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 15 23 24:6
 
2 15 9 20:10
 
3 15 17 18:12
 
4 15 11 18:12
 
5 15 8 18:12
 
6 15 2 17:13
 
7 15 8 16:14
 
8 15 3 16:14
 
9 15 -3 16:14
 
10 15 -6 15:15
 
11 15 -10 13:17
 
12 15 -3 12:18
 
13 15 -10 12:18
 
14 15 -13 11:19
 
15 15 -10 10:20
 
16 15 -26 4:26
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -