Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

- Anzeige -
1. FC Saarbrücken
0
:
4

Halbzeitstand
0:2
Eintracht Frankfurt
 

1. FC Saarbrücken

Eintracht Frankfurt

 

Spielinfos

Anstoß: Sa. 07.12.1963 18:30, 14. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Ludwigsparkstadion, Saarbrücken
1. FC Saarbrücken   Eintracht Frankfurt
16 Platz 6
4 Punkte 16
0,29 Punkte/Spiel 1,14
20:43 Tore 29:23
1,43:3,07 Tore/Spiel 2,07:1,64
BILANZ
1 Siege 4
5 Unentschieden 5
4 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Saarbrücken1. FC Saarbrücken - Vereinsnews

Treue Trainerseelen: Der 100er-Klub der 3. Liga
Treue Trainerseelen: Der 100er-Klub der 3. Liga
Treue Trainerseelen: Der 100er-Klub der 3. Liga
Treue Trainerseelen: Der 100er-Klub der 3. Liga

 
FCS nimmt Behrens unter Vertrag
Der 1. FC Saarbrücken hat kurz vor der Abreise ins Trainingslager nach Belek noch einen neuen Offensivmann unter Vertrag genommen. Stürmer Kevin Behrens unterschrieb bis Saisonende beim FCS, der 24-Jährige war zuletzt für Rot-Weiss Essen aktiv. ... [weiter]
 
Endlose Stadionsuche des FCS: Völklingen im Gespräch
Die Zeit drängt. Bis Ende Januar muss der 1. FC Saarbrücken ein Ausweichquartier für das heimische Ludwigsparkstadion gefunden haben, denn das ist wegen Sanierungsarbeiten vorerst nicht bespielbar. Eine Option ist nun auch das Völklinger Hermann-Neuberger-Stadion. Am Wochenende sollen Verantwortliche des FCS vor Ort gewesen sein, um die Spielstätte genau unter die Lupe zu nehmen. ... [weiter]
 
Steinbach holt auch Kunert
Der TSV Steinbach gibt in Sachen Neuverpflichtungen weiter einen hohen Takt vor und vermeldete am Montag den nächsten Transfer. Timo Kunert wechselt in der Regionalliga Südwest vom 1. FC Saarbrücken zum TSV. Der Neuzugang reiht sich ein in eine lange Liste beim TSV. ... [weiter]
 
FCS: Götz fordert mehr Disziplin
Der 1. FC Saarbrücken ist in dieser Saison bislang hinter den Erwartungen zurückgeblieben. Mit den Auswärtserfolgen bei Herbstmeister Trier (3:2) und beim amtierenden Meister Offen­bach (2:1) konnte zwar die Nega­tivserie gegen Spitzenteams beendet werden, dafür wur­den bei den Abstiegskandi­daten SC Freiburg II (1:2) und Bahlinger SC (2:2) in den Schlussminuten drei Punkte verschenkt. ... [weiter]
 
 
 

Eintracht FrankfurtEintracht Frankfurt - Vereinsnews

Regäsel:
Am Dienstag trainierte Eintracht Frankfurt eineinhalb Stunden bei strömendem Regen. Einige Spieler hängten noch eine Sonderschicht dran und knackten die 120-Minuten-Marke. Darunter "Fußballgott" Alex Meier und Neuzugang Yanni Regäsel. Ein für Mittwoch geplantes Testspiel wurde wegen des Wetters abgesagt. ... [weiter]
 
Im Kaufrausch: Chinas Fußball rüstet auf
Als großer Player ist China im Weltfußball bislang noch nicht in Erscheinung getreten. Das soll sich jetzt ändern - mit aller Macht. Schon weit über 200 Millionen Euro gaben chinesische Klubs in der Winter-Transferphase, die im Reich der Mitte noch bis zum 26. Februar läuft, für neue Spieler aus. Die Liga lockt mit irren Nettogehältern. Muss sich auch die Bundesliga Sorgen machen? Heribert Bruchhagen bestätigte zumindest, dass auch dem Frankfurter Alex Meier ein unglaubliches Angebot aus China vorliegt. ... [zum Video]
 
Veh:
2014/15 verpasste Haris Seferovic nur zwei von 34 Bundesligaspielen - wegen Sperren. Vergangenes Wochenende saß er erstmals 90 Minuten auf Frankfurts Bank. Einiges deutet darauf hin, dass sich die Wege zwischen dem Schweizer Nationalspieler und der Eintracht diesen Sommer trennen. ... [weiter]
 
Oczipka:
Bei Eintracht Frankfurt weiß man nicht so recht, wie man die erste Rückrunden-Niederlage einordnen soll. "Ich habe selten so ein Bundesligaspiel erlebt", sagt Bastian Oczipka. Einigkeit herrscht weitgehend in der Beurteilung des Schiedsrichter-Gespanns: Peter Sippel und seine Kollegen haben der Eintracht zwei Elfmeter verwehrt. ... [weiter]
 
4:2! Stuttgarter Offensive entführt drei Punkte
Der VfB Stuttgart rast weiter auf der Überholspur! Mit dem 4:2 in Frankfurt distanzierten sich die Schwaben noch weiter von der Abstiegszone und können nach vier Ligadreiern in Serie von einem echten Lauf sprechen. Ärgern muss sich derweil die Eintracht, die im Grunde auf Augenhöhe war: Doch nicht genutzte Chancen und ein unnötiger Platzverweis für Zambrano - kurz nachdem VfB-Akteur Didavi vom Platz geschickt wurde - machte der SGE das Unternehmen Punktgewinn letztlich zunichte. ... [weiter]
 
 
 
 
 
09.02.16
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 14 22 22:6
 
2 14 9 18:10
 
3 14 6 18:10
 
4 14 11 17:11
 
5 13 15 16:10
 
6 14 6 16:12
 
7 14 -1 15:13
 
8 14 -3 15:13
 
9 14 -3 15:13
 
10 13 8 14:12
 
11 14 0 12:16
 
12 14 -11 11:17
 
13 14 -8 10:18
 
14 14 -13 10:18
 
15 14 -15 9:19
 
16 14 -23 4:24
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -