Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

1860 München

 - 

Karlsruher SC

 
1860 München

1:0 (0:0)

Karlsruher SC
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 16.11.1963 17:00, 11. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Stadion an der Grünwalder Straße, München
1860 München   Karlsruher SC
8 Platz 14
12 Punkte 6
1,09 Punkte/Spiel 0,55
22:17 Tore 13:27
2,00:1,55 Tore/Spiel 1,18:2,45
BILANZ
9 Siege 5
6 Unentschieden 6
5 Niederlagen 9
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1860 München1860 München - Vereinsnews

Darum kündigte Poschner wirklich
Seit Donnerstagmorgen ist Gerhard Poschner offiziell kein Angestellter mehr von 1860 München. Doch wie der kicker erfuhr, unterrichtete der degradierte Geschäftsführer Sport bereits schon am Montag den Verein schriftlich von seiner außerordentlichen Kündigung. ... [weiter]
 
Die zerrüttete Beziehung von Gerhard Poschner und dem TSV 1860 München hat am Donnerstag endgültig ein Ende gefunden. Der 45-Jährige gab in einer schriftlichen Mitteilung bekannt, sein Amt als Sportdirektor mit sofortiger Wirkung niederzulegen. Grund für den radikalen Schnitt sei, dass seine "Bemühungen letztlich ohne jede Chance auf Erfolg" sein würden. Ohne Nachtreten ging's dann doch nicht. ... [weiter]
 
Fröhling bei Adlung zuversichtlich
Zum dritten Mal in Folge hat der TSV 1860 München sein Zweitliga-Auftaktspiel verloren. Lediglich einmal in den vergangenen sechs Jahren starteten die Löwen mit einem Sieg in die Saison (2012/13, 1:0 gegen Jahn Regensburg). Nun laufen die Vorbereitungen für den Kracher am Samstag gegen den SC Freiburg. Um nicht wie im Vorjahr nach zwei Spieltagen ohne Punkt zu bleiben, zieht Coach Torsten Fröhling im Training die Zügel an. Und Daniel Adlung könnte fit werden. ... [weiter]
 
Fröhling:
Wie schon im Vorjahr verliert 1860 München sein Auftaktspiel. Vier Minuten vor dem Ende erzielt der 1. FC Heidenheim den letztlich verdienten Siegtreffer und schickt die Löwen ohne Punkt nach Hause. Für Trainer Torsten Fröhling bleiben viele Baustellen bestehen - vor allem die Kaderplanung. Zudem ist Daniel Adlung verletzt. ... [weiter]
 
Kraus bezwingt starken Eicher spät
Heidenheim und 1860 begegneten sich beim Saisonstart in einer Partie auf mäßigem Niveau, die die Ostalbstädter mit einem energischen Schlussspurt verdient zu ihren Gunsten entschieden. Der meist planlose FCH enttäuschte vor allem spielerisch und blieb bei seiner Chancenverwertung zunächst ohne Effizienz. Die Löwen, erst gleichwertig, legten ihr Hauptaugenmerk nach der Pause auf eine kompakte Defensive, die in der Endphase aber immer mehr Risse zeigte - mit späten Folgen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Karlsruher SCKarlsruher SC - Vereinsnews

Todt bestätigt: Max vor Wechsel zum FCA
Jetzt könnte alles ganz schnell gehen. Der vom FC Augsburg umworbene Linksverteidiger Philipp Max vom Karlsruher SC steht unmittelbar vor einem Wechsel zum FC Augsburg. "Wir sind da auf der Zielgeraden. Es sind lediglich ein paar technische Fragen offen, die wir am Wochenende klären könnten", sagte Sportdirektor Jens Todt gegenüber der dpa. Damit verdichten sich die Anzeichen, dass Abdul Rahman Baba die Fuggerstädter in Richtung FC Chelsea verlassen wird. ... [weiter]
 
Max nun doch zum FCA?
Medienberichten zufolge hat der FC Augsburg nun doch den 21-jährigen Philipp Max vom Zweitligisten Karlsruher SC verpflichtet. Das meldet sowohl der SID als auch die Badischen Neuen Nachrichten. Der Abwehrspieler gilt als möglicher Ersatz für Abdul Rahman Baba, der vor dem Wechsel zum FC Chelsea steht. Als Ablösesumme für Max, den Sohn des ehemaligen Bundesliga-Torschützenkönigs Martin Max, werden imposante vier Millionen Euro genannt. Zuletzt schienen die Verhandlungen zwischen dem KSC und dem FCA schon gescheitert zu sein. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Kauczinski:
Das hatte sich der Karlsruher SC nach einer tollen Zweitliga-Saison mit der verpassten Krönung sicher anders vorgestellt: Der Auftakt gegen Fürth (0:1) ging in die Hose, dabei wies der KSC sowohl konditionell als auch spielerisch größere Defizite auf. Speziell Taktikfreund Markus Kauczinski hatte sich bei seiner Aufstellung verkalkuliert. ... [weiter]
 
Lucky Punch! Stiepermann belohnt Fürth spät
Stefan Ruthenbeck ist das Debüt auf der Trainerbank der SpVgg Greuther Fürth geglückt. Gegen den Karlsruher SC feierte das Kleeblatt am 1. Spieltag der neuen Zweitliga-Saison einen verdienten 1:0-Heimsieg. Stiepermann schwang sich gegen enttäuschende Badener spät zum Matchwinner für die Franken auf. ... [weiter]
 
Die 2. Liga im kicker-Test
Die 2. Liga im kicker-Test
Die 2. Liga im kicker-Test
Die 2. Liga im kicker-Test

 
 
 
 
 
01.08.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 11 17 17:5
 
2 11 16 15:7
 
3 11 7 15:7
 
4 11 10 14:8
 
5 11 5 14:8
 
6 11 9 13:9
 
7 11 1 13:9
 
8 11 5 12:10
 
9 11 0 12:10
 
10 11 -1 11:11
 
11 11 -4 10:12
 
12 11 -3 9:13
 
13 11 -11 8:14
 
14 11 -14 6:16
 
15 11 -16 5:17
 
16 11 -21 2:20
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -