Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
1965
1970
1975
1980
1985
1990
1995
2000
2005
2010
2005/06
Saison 2005/06
10.09., 14:37
"Beim VfB haben wir uns nach oben kein Limit gesetzt": Chefcaoch Giovanni Trapattoni (re.) und sein "Co" Andreas Brehme.

Giovanni Trapattoni - die Demontage des Maestro

"Wir können alles - außer Hochdeutsch". Nett, der Slogan, den sich das Bundesland Baden-Württemberg auf die Fahne schreibt. Im Sommer 2005 will sich das Ländle gar in Italienisch üben. "Il Tedesco" nennen sie ihn im eigenen Land, den Deutschen. Giovanni Trapattoni, Grandseigneur aus dem Land der Pasta, gibt sieben Jahre nach dem Abschied aus München sein Comeback in Deutschland.




AUF- & ABSTEIGER

AUFSTEIGER

Eintracht Frankfurt
1. FC Köln
MSV Duisburg

ABSTEIGER

1. FC Kaiserslautern
1. FC Köln
MSV Duisburg

zur Abschlusstabelle der Saison 2005/06

DIE BÖSEN BUBEN

MEISTEN gelb KARTEN

90 MSV Duisburg
13 Christian Poulsen

MEISTEN gelb KARTEN

6 Hertha BSC
2 Zlatan Bajramovic

MEISTEN gelb KARTEN

4 1. FC Köln
1 Marko Babic
zur Kartenstatistik der Saison 2005/06

OLDIE & YOUNGSTER

39 JAHRE

OLDIE

BERND DREHER
BAYERN
GEB. 02.11.1966

17 JAHRE

YOUNGSTER

NURI SAHIN
DORTMUND
GEB. 05.09.1988


So ist Fußball. Manchmal gewinnt der Bessere. Lukas Podolski nach der Niederlage gegen Italien im WM-Halbfinale 2006

KICKER-TITEL AUS DER SAISON 2005/06


RIESE UND ZWERG

202 cm -

- 168 cm

SCHWER- & FLIEGENGEWICHT

100
kg

SCHWERGEWICHT

JAN KOLLER
DORTMUND

62
kg

FLIEGENGEWICHT

SEBASTIAN REINERT
K'LAUTERN

TORJÄGER-KANONE

25 TORE

MIROSLAV KLOSE

BREMEN

Miroslav Klose erzielte in 307 Bundesliga-Spielen insgesamt 121 Tore. Damit rangiert er in der ewigen Bundesliga-Torschützenliste auf dem 28. Platz.

zur Torjägerliste der Saison 2005/06

Bayer geht baden

Henrik Larsen überwindet Jörg Butt.

Die bislang letzte Bundesliga-Begegnung, in der es eine zweistellige Toranzahl gab, war die Partie FC Schalke 04 gegen Bayer 04 Leverkusen am 11. Februar 2006. Die Königsblauen gewannen nach furiosem Spielverlauf mit 7:4! Henrik Larsen für S04 und Andrej Voronin für Bayer zeichneten sich als Doppeltorschützen aus. Jörg Butt musste sieben Mal hinter sich greifen.

zum Spielbericht

NATIONALITÄTEN DER SPIELER

57,8% Deutschland
3,3% Brasilien
3,0% Dänemark
2,8% Tschechien
2,6% Kroatien
30,5% Sonstige

SAISONTABELLE 2005/06

Ihre Browser Version unterstützt nicht alle Funktionen.
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34

ELF DER SAISON

Koch (7)

Lucio (8)

Bordon (7)

Micoud (6)

Ballack (6)

Frings (5)

Borowski (5)

Klose (11)

Altintop (6)

Klasnic (5)

() = Berufungen in die Elf des Tages

- Anzeige -