Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
1965
1970
1975
1980
1985
1990
1995
2000
2005
2010
1983/84
Saison 1983/84
04.09., 13:17
Erfolgsgaranten: Das Brüderpaar Karlheinz und Bernd (re.) Förster verlieh der VfB-Abwehr im Meisterjahr die nötige Stabilität.

VfB spitze: Förster-Brüder wider den Tore-Trend

32 Jahre hatten sich die Fans des VfB Stuttgart gedulden müssen. Umso ausgelassener feierten sie im Mai 1984, als ihre Lieblinge die Schale nach 1950 und 1952 zum dritten Mal in Bad Cannstatt unterstellten. Das Prunkstück des neuen Titelträgers war zweifellos die Abwehr.  zum Video





SPIELTAGE 1983/84

HSV 3:2 (2:0) K'lautern
Frankfurt 2:2 (1:0) Dortmund
Nürnberg 2:4 (1:1) Uerdingen
Bayern 2:1 (0:0) Leverkusen
Köln 2:3 (1:1) Bielefeld
Gladbach 1:1 (0:1) Düsseldorf
Bochum 1:0 (0:0) Offenbach
Waldhof 2:0 (2:0) Bremen
Stuttgart 3:0 (1:0) Braunschw.
zur Tabelle des 1. STs   zur Abschlusstabelle

DIE BÖSEN BUBEN

MEISTEN gelb KARTEN

56 Arminia Bielefeld
10 Lothar Woelk

MEISTEN gelb KARTEN



MEISTEN gelb KARTEN

3 Braunschweig
2 Michael Sziedat
zur Kartenstatistik der Saison 1983/84

AUF- & ABSTEIGER

AUFSTEIGER

Bayer 05 Uerdingen
Waldhof Mannheim
Kickers Offenbach

ABSTEIGER

Kickers Offenbach
1. FC Nürnberg

zur Abschlusstabelle der Saison 1983/84

KICKER-TITEL AUS DER SAISON 1983/84


ELFMETERKILLER & SCHÜTZE

3x

RUDOLF KARGUS
NÜRNBERG

8x

MANFRED KALTZ
HSV

zur Elfmeter-Statistik der Saison 1983/84

TORJÄGER-KANONE

26 TORE

KARL-HEINZ RUMMENIGGE

BAYERN

Karl-Heinz Rummenigge erzielte in 310 Bundesliga-Spielen insgesamt 162 Tore. Damit rangiert er in der ewigen Bundesliga-Torschützenliste auf dem 11. Platz.

zur Torjägerliste der Saison 1983/84

OLDIE & YOUNGSTER

39 JAHRE

OLDIE

KLAUS FICHTEL
BREMEN
GEB. 19.11.1944

17 JAHRE

YOUNGSTER

FRANCO FODA
K'LAUTERN
GEB. 23.04.1966


SAISONTABELLE 1983/84

Ihre Browser Version unterstützt nicht alle Funktionen.
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34

ELF DER SAISON

Stein (5)

Herget (11)

Förster (8)

Schäfer (5)

Bommer (9)

Zewe (7)

Rummenigge (10)

Völler (8)

Walter (8)

() = Berufungen in die Elf des Tages

- Anzeige -