Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
1965
1970
1975
1980
1985
1990
1995
2000
2005
2010
1982/83
Saison 1982/83
29.08., 09:50
Bester Torschütze, bester Fußballer: kicker-Herausgeber Karl-Heinz Heimann ehrt Rudi Völler.

Die Nordlichter überstrahlen die Liga

Die Saison 1982/83 steht ganz im Zeichen zweier Vereine aus dem Norden der Republik. Bis zum Schluss laufen der Hamburger SV und Werder Bremen Hand in Hand Richtung Meisterschaft. Elbe oder Weser? Happel oder Rehhagel? Der Wiener Grantler Happel hat im nordischen Vergleich die Nase vorn. Punktgleich bis zum letzten Spieltag ist die Liga selten so spannend in der Meisterfrage. Nur dank des besseren Torverhältnisses jubelt der HSV; Bremen stellt zumindest den Torschützenkönig.

Weitere Informationen
Rudi Völler (Werder Bremen)

Torjägerliste: Allgöwer und Edvaldsson auf den Plätzen

Rudi Völler (Werder Bremen)
Wolfgang Dremmler sieht die Rote Karte.

Rote Karten der Saison 1982/83

Dremmler am häufigsten vom Platz gestellt



DIE BÖSEN BUBEN

MEISTEN gelb KARTEN

45 Karlsruher SC
10 Bernd Förster

MEISTEN gelb rot KARTEN



MEISTEN rot KARTEN

2 Leverkusen
2 Wolfgang Dremmler
zur Kartenstatistik der Saison 1982/83

AUF- & ABSTEIGER

AUFSTEIGER

FC Schalke 04
Hertha BSC

ABSTEIGER

FC Schalke 04
Karlsruher SC
Hertha BSC

zur Abschlusstabelle der Saison 1982/83

Klare Verhältnisse in Westfalen

Schwarz-Gelbe Dominanz - 11:1 gegen Bielefeld.

6.11.1982, Dortmund - Bielefeld 11:1! Dem BVB gelangen als einziger Mannschaft zehn Treffer in einer Halbzeit. Pagelsdorfs Führungstor glich Burgsmüller aus, der nach der Pause noch viermal traf. Klotz (3), Abramczik, Raducanu und Huber besorgten den Rest.

zur Spielstatistik

KICKER-TITEL AUS DER SAISON 1982/83


ELFMETERKILLER & SCHÜTZE

4x

RUDOLF KARGUS
NÜRNBERG

6x

WILFRIED HANNES
GLADBACH

zur Elfmeter-Statistik der Saison 1982/83

OLDIE & YOUNGSTER

38 JAHRE

OLDIE

RUDOLF WIMMER
KARLSRUHE
GEB. 20.01.1944

18 JAHRE

YOUNGSTER

HANS-GEORG DREßEN
GLADBACH
GEB. 30.12.1964

TORJÄGER-KANONE

23 TORE

RUDOLF VÖLLER

BREMEN

Rudolf Völler erzielte in 232 Bundesliga-Spielen insgesamt 132 Tore. Damit rangiert er in der ewigen Bundesliga-Torschützenliste auf dem 20. Platz.

zur Torjägerliste der Saison 1982/83

SAISONTABELLE 1982/83

Ihre Browser Version unterstützt nicht alle Funktionen.
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34

ELF DER SAISON

Franke (7)

Bast (8)

Briegel (6)

Strack (6)

Matthäus (9)

Breitner (7)

Magath (7)

Raducanu (6)

Rummenigge (10)

Völler (10)

Milewski (8)

() = Berufungen in die Elf des Tages

- Anzeige -