Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
1965
1970
1975
1980
1985
1990
1995
2000
2005
2010
1980/81
Saison 1980/81
04.09., 12:59
Kapitän und Torschütze vom Dienst: Karl-Heinz Rummenigge, hier beglückwünscht vom Gastschiedsrichter Renzo Reduzzi aus der Schweiz.

Champagner in München, Tränen auf Schalke

Ein "Oldie" kehrte in der Saison 1980/81 zurück in die Bundesliga: Franz Beckenbauer kam heim, aber nicht "hoam". Der 35-jährige Weltmeister von 1974 kehrte aus New York zurück, heuerte fortan aber nicht in seiner bayerischen Heimat, sondern im hohen Norden an. Trainer Branko Zebec und Manager Günter Netzer hatten Beckenbauer zum HSV geholt.




DIE BÖSEN BUBEN

MEISTEN gelb KARTEN

47 Borussia Dortmund
11 Bernd Thiele

MEISTEN gelb KARTEN



MEISTEN gelb KARTEN

2 Hamburger SV
1 Hattenberger
zur Kartenstatistik der Saison 1980/81

AUF- & ABSTEIGER

AUFSTEIGER

Karlsruher SC
1. FC Nürnberg
Arminia Bielefeld

ABSTEIGER

1860 München
FC Schalke 04
Bayer 05 Uerdingen

zur Abschlusstabelle der Saison 1980/81

OLDIE & YOUNGSTER

38 JAHRE

OLDIE

SIGFRIED HELD
UERDINGEN
GEB. 07.08.1942

17 JAHRE

YOUNGSTER

RALF FALKENMAYER
FRANKFURT
GEB. 11.02.1963


KICKER-TITEL AUS DER SAISON 1980/81


TORJÄGER-KANONE

29 TORE

KARL-HEINZ RUMMENIGGE

BAYERN

Karl-Heinz Rummenigge erzielte in 310 Bundesliga-Spielen insgesamt 162 Tore. Damit rangiert er in der ewigen Bundesliga-Torschützenliste auf dem 11. Platz.

zur Torjägerliste der Saison 1980/81

NATIONALITÄTEN DER SPIELER

90,8% Deutschland
1,6% Österreich
1,4% Jugoslawien
0,8% Dänemark
0,8% Schweden
4,6% Sonstige

SAISONTABELLE 1980/81

Ihre Browser Version unterstützt nicht alle Funktionen.
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34

ELF DER SAISON

Heinze (5)

Briegel (8)

Hannes (8)

Pezzey (8)

Kaltz (7)

Breitner (13)

Müller (5)

Nickel (5)

Groß (5)

Rummenigge (14)

() = Berufungen in die Elf des Tages

- Anzeige -