Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
1965
1970
1975
1980
1985
1990
1995
2000
2005
2010
1970/71
Saison 1970/71
03.09., 13:22
April 1971 - der Pfostenbruch von Mönchengladbach: Bernd Schmidt und Torwart Günter Bernard (li.).

"Boss, wir müssen Spiele kaufen!"

Pfosten-Bruch, Bestechungsskandal, Überraschungs-Torjäger: Das Jahr 1971 beschert der noch jungen Bundesliga ein ereignisreiches, aber auch das schwärzeste Kapitel. Es folgt ein dramatischer Zuschauer-Schwund - und die erfolgreichsten Jahre im deutschen Fußball.  zum Video





Es wird farbig!

Lothar Kobluhn

Mit Beginn der Saison 1970/71 wird es farbig in der Bundesliga. Statt mündlich ausgesprochener Feldverweise verschaffen sich die Schiedsrichter ab jetzt mit gelben und roten Karten Respekt. Der erste Leidtragende ist Lothar Kobluhn. Beim Gastspiel von Oberhausen in Kaiserslautern erzielt er zunächst noch den 1:2-Anschluss für die Gäste, sieht dann aber Rot - wegen Schiedsrichterbeleidigung.

zum Spiel Kaiserslautern - Oberhausen

OLDIE & YOUNGSTER

38 JAHRE

OLDIE

GÜNTER SAWITZKI
STUTTGART
GEB. 22.11.1932

18 JAHRE

YOUNGSTER

BODO JOPP
STUTTGART
GEB. 12.11.1952

Der Pfostenbruch

Der Pfostenbruch am Bökelberg

1:1 steht es am 27. Spieltag auf dem Bökelberg zwischen Gladbach und Bremen, als die Gladbacher Laumen und Heynckes nach einer Ecke zusammen mit Bremens Keeper Günter Bernard ins Tornetz fallen. Das Gestänge gibt nach, der linke Holzpfosten bricht ab, das gesamte Gehäuse kippt nach hinten um. Zwar wird die Partie tatsächlich noch fortgesetzt, im Nachgang aber wird das Spiel mit 2:0 für Bremen. Die Meisterschaft feiern die Borussen später dennoch.

zum Text "Boss, wir müssen Spiele kaufen"

KICKER-TITEL AUS DER SAISON 1970/71


ELF DER SAISON

Nigbur (6)

Vogts (13)

Bella (8)

Netzer (9)

Friedrich (8)

Gayer (8)

Grabowski (7)

Lippens (8)

Ulsaß (8)

Held (7)

() = Berufungen in die Elf des Tages

RIESE UND ZWERG

196 cm -

- 162 cm


SPIELTAGE 1970/71

Bremen 1:1 (1:0) Köln
Frankfurt 0:0 (0:0) HSV
Braunschw. 3:3 (2:1) Schalke
RW Essen 2:0 (0:0) Hannover
Duisburg 2:2 (1:1) Oberhausen
Dortmund 3:0 (1:0) Bielefeld
Stuttgart 1:1 (1:1) Bayern
Hertha 5:3 (2:3) K'lautern
Gladbach 2:0 (0:0) Offenbach
zur Tabelle des 1. STs   zur Abschlusstabelle

TORJÄGER-KANONE

24 TORE

LOTHAR KOBLUHN

OBERHAUSEN

Lothar Kobluhn erzielte in 107 Bundesliga-Spielen insgesamt 36 Tore. Damit rangiert er in der ewigen Bundesliga-Torschützenliste auf dem 357. Platz.

zur Torjägerliste der Saison 1970/71

HÖCHSTER SIEG

8
1

Oberhausen

HSV

HÖCHSTE NIEDERLAGE

0
:
7

Köln

Bayern


SAISONTABELLE 1970/71

Ihre Browser Version unterstützt nicht alle Funktionen.
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34

- Anzeige -