Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

- Anzeige -
30.10.2006, 15:13

Südwest/Trier: Adnan Kevric sitzt wieder auf der Bank

Pezzaiuoli nach fünf Spielen entlassen

Eintracht Trier hat sich am gestrigen Sonntagmittag von Trainer Marco Pezzaiuoli (37) getrennt. Das bestätigte Eintracht-Geschäftsstellenleiter Jürgen Werthenbach. Als Interimstrainer fungiert der Sportliche Leiter Adnan Kevric.

- Anzeige -

Erst vor sechs Wochen hatte Pezzaiuoli das Amt als Nachfolger von Roland Seitz (zum Zweitligisten SC Paderobrn) übernommen. Auslöser für die schnelle Entlassung war der desolate jüngste Auftritt bei der 1:2-Heimniederlage gegen Eintracht Bad Kreuznach. Die Mannschaft erarbeitete sich dabei kaum Chancen und ließ jegliches Engagement vermissen. Pezzaiuolis Bilanz: Drei Niederlagen aus fünf Spielen.

Kevric saß bereits nach dem Weggang von Seitz für ein Spiel auf der Trainerbank. Unter der Führung des 36-Jährigen gelang ein überzeugender 4:1-Sieg gegen Wormatia Worms

Andreas Feichtner

30.10.06
 
- Anzeige -

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
 

Livescores

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 14/15
Alle Termine 15/16

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (5): Volksabstimmung in Griechenland von: Meikinho - 04.07.15, 12:39 - 4 mal gelesen
Re: Es schneit schon seit Stunden! von: otteg - 04.07.15, 12:38 - 10 mal gelesen
Re (4): Volksabstimmung in Griechenland von: magical - 04.07.15, 12:35 - 7 mal gelesen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
12:45 EURO Radsport
 
12:45 SKYS1 Formel 1: Großer Preis von Großbritannien
 
13:00 SDTV KAA Gent - Standard Lüttich
 
13:00 RTL Formel 1: Freies Training
 
13:00 SP1 Motorsport Live - ADAC GT Masters Analyse
 
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -