Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
12.03.2017, 10:49

kicker-Serie "Der Riss zwischen Vereinen und Verbänden"

Pulverfass Regionalliga

Als die fünfteilige Regionalliga beschlossen wurde, war die Zustimmung hoch. Inzwischen ist nur noch der Ärger groß - über den Aufstiegsmodus und über mangelnde Unterstützung. Teil fünf der kicker-Serie "Der Riss zwischen Vereinen und Verbänden" widmet sich den fünf Regionalligen.

Abstimmung auf dem 40. DFB-Bundestag am 22. Oktober 2010
Abstimmung auf dem 40. DFB-Bundestag am 22. Oktober 2010 in Essen.
© Getty Images

Der kicker zeigt in seiner neuen mehrteiligen Serie auf, wie groß der Riss zwischen Vereinen und Verbänden wirklich ist, was genau die Gräben immer größer werden lässt. In der aktuellen Montag-Ausgabe des kicker beleuchten wir in Teil 5 unserer Serie die Regionalliga, die unterhalb der drei bundesweiten Ligen in fünf Gruppen unterteilt ist.

91 Mannschaften kämpfen in Nord, Nordost, West, Südwest und Bayern, und am Ende dürfen nur drei von ihnen in die 3. Liga aufsteigen. Dass die Meister jeder Staffel nicht automatisch ein Aufstiegsrecht haben, wird als große Ungerechtigkeit empfunden. Der Cottbuser Trainer Claus-Dieter Wollitz, der mit einer emotionalen Ansprache in einer Pressekonferenz die Diskussion um die Organisation der vierten Ligen erneut angestoßen hatte, nennt es im aktuellen kicker-Interview gar "Schwachsinn, das hat mit Anstand und Respekt vor unserer Arbeit nichts zu tun". Zudem erwarten er und viele andere Viertligisten eine stärkere Unterstützung durch den DFB und seine fünf Regionalverbände. "Wie der DFB die kleinen Vereine unterstützt, ist an Lächerlichkeit nicht zu überbieten", findet Wollitz.

Regionalligen: Reform ohne Klärung der Kernfragen

Mit einer Zangengeburt erblickte die Regionalliga das Licht der Welt. 2010 beschlossen die 255 Delegierten auf dem DFB-Bundestag in Essen mit der notwendigen Zweidrittel-Mehrheit die Abschaffung der dreigeteilten Regionalliga (Nord, West, Süd) unter der Verantwortung des DFB und die Einführung von fünf Regionalliga-Spielklassen in Trägerschaft der Regional- und Landesverbände ab der Saison 2012/13. Sie hatten eine Spielklassenreform beschlossen, doch ohne Kernfragen wie die genaue Gestaltung der fünf Gruppen und vor allem die Auf- und Abstiegsregelung zu klären.

Kommission erarbeitete "tragfähige Lösung"

Dafür wurde eine Kommission gebildet, deren Ergebnisse ein halbes Jahr später vorgestellt und als "tragfähige Lösung an der Schnittstelle zwischen dem Amateur- und Profifußball" gepriesen wurden. Tragfähig? Das sahen schon 2011 einige Verantwortliche der Vereine anders. Die Aufstiegsregelung rief vom ersten Tag an Widerspruch hervor.

Und auch die Übertragung der Verantwortung für die Organisation der Regionalliga vom DFB an die Regional- und Landesverbände sorgt für Verdruss. Die Funktionäre entwarfen Bestimmungen und Ordnungen, die den Verantwortlichen in den Vereinen ein Überschreiten der Schmerzgrenze abverlangen - und im Gegenzug ihre Vermarktungsgrenze stark einschränkten.


Der kicker schaut sich in den kommenden Wochen weiter bei den kleinen Vereinen um: Wie wird dort gearbeitet, womit haben sie zu kämpfen, wie könnten der DFB mit seinen Verbänden effizienter helfen?

Diskutieren Sie mit!

Welche Probleme haben Sie mit den Verbänden? Diskutieren Sie mit - kommentieren sie gleich hier oder schicken Sie uns eine Mail an vereine@kicker.de.

 

27 Leserkommentare

ivanpartizane
Beitrag melden
21.03.2017 | 23:49

Witzig

Erst dafür stimmen und jetzt lamentieren.

Das sind echt die Besten...
Authentisch
Beitrag melden
21.03.2017 | 14:57

Ein paar wichtige Denkanstösse zu dem Problem hat Rainer Koch gegeben (s. Kicker-TV).

Jeder, der Vorsc[...]
HannesBalla
Beitrag melden
20.03.2017 | 19:08

dringender Handlungsbedarf

Man muss es klar sehen, die Regionalligamannschaften sind Profimannschaften. Wenn man aufsteigen will [...]
Pfefferkaffee
Beitrag melden
19.03.2017 | 17:09

Das funktioniert aber nur mit einem Tannenbaumprinzip.

Ihr Vorschlag mit einer Europaliga und der Champions[...]
Juno2015
Beitrag melden
19.03.2017 | 16:26

@rwo-oldie,

sicherlich viele interessante Diskussionspunkte.

Nur bei einem Punkt bin ich g[...]

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

kickerCrowd

Die Fußball-Förderplattform


Rissen meets France

Jan-Michael Hadler

30%
Noch 12 Tage
Unterstützen

Gründung einer U12 Mädelsmannschaft JFV Fuldatal-Ludwigsau

JFV Fuldatal-Ludwigsau e.V.

105%
Noch 10 Tage
Unterstützen

Weitere spannende Projekte findest du direkt auf
der kickerCrowd Website.

Zur kickerCrowd

Oder hast du ein eigenes Projekt bei dem du Unterstützung brauchst?
Wir helfen dir dabei!

Jetzt eigenes Projekt starten

 

Livescores Live

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 16/17

Alle Termine 17/18

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: "Unsere Olympia-Mannschaft" von: MaBu85 - 26.03.17, 12:48 - 25 mal gelesen
Re: Unsere lustigen Spaßvögel von: Dabster - 26.03.17, 12:46 - 24 mal gelesen
Re: Unsere lustigen Spaßvögel von: Tasmania_comes_back - 26.03.17, 12:09 - 32 mal gelesen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
13:45 SKYS2 Formel 1: Großer Preis von Australien
 
13:45 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 
13:45 SKYS1 Eishockey: Österreich EBEL
 
14:00 SKYS1 Insider - Die Sky Sport Dokumentation
 
14:00 MDR Sport im Osten
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun