Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
13.12.2015, 21:38

1. FC Nürnberg verurteilt die Angriffe - Polizei ermittelt

Angriff auf Bayern-Betreuer: Spielabbruch in Nürnberg

Während die erste Mannschaft des 1. FC Nürnberg am Sonntag in der 2. Liga einen vielumjubelten 2:1-Sieg gegen den SC Freiburg landete und damit ihren sportlichen Aufwärtstrend bestätigte, sorgten Unbekannte dafür, dass das Spiel der U 19 der Nürnberger gegen die Auswahl des FC Bayern München abgebrochen wurde.

Untersuchung läuft: Nach dem Spielabbruch in Nürnberg ist die Polizei gefordert.
Untersuchung läuft: Nach dem Spielabbruch in Nürnberg ist die Polizei gefordert.
© imagoZoomansicht

Betreuer der Bayern wurden von Unbekannten attackiert und verletzt. Das Spiel wurde daraufhin abgebrochen. Nach Informationen der Polizei soll zuerst ein 44-jähriger Betreuer von zwei Personen in der Kabine geschlagen worden sein. Zwei weitere Personen - 32 und 46 Jahre alt -, die zur Hilfe eilen wollten, wurden später ebenfalls attackiert - beide erlitten Verletzungen, der 32-Jährige am Kopf, der 46-Jährige an der Hüfte. Anschließend flüchteten die Schläger und ihre Begleiter. Über den Zustand des ersten Opfers ist derzeit nichts bekannt, da dieser noch vor dem Eintreffen der Polizei nach Hause gefahren war. Über die Motive der Angreifer herrscht derzeit Unklarheit, ermittelt wird auf jeden Fall aufgrund gefährlicher Körperverletzung.

Doppelt bitter für die Franken, die sportlich zum Zeitpunkt des Spielabbruchs mit 3:0 in Führung lagen und jetzt davon abhängen, wie der DFB entscheiden wird. Der 1. FC Nürnberg nahm zu den Vorfällen auf seiner Website Stellung. Dort heißt es: "Der Club verurteilt den Vorfall aufs Schärfste und tut alles, die Verantwortlichen zu ermitteln und zur Rechenschaft zu ziehen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht derzeit nach weiteren Zeugen, um den Tathergang vollumfänglich aufzuklären. Der 1. FCN bittet Fans, die zur Aufklärung beitragen können, sich bei der Polizei zu melden."

drm

 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
 

Livescores

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.


Alle Termine 16/17

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (3): POP UPS - DR.ÖTKER von: Hoellenvaaart - 29.08.16, 23:39 - 21 mal gelesen
Vergesst Papas CD-Sammlung von: herrgottkaiser - 29.08.16, 23:23 - 50 mal gelesen
Re (2): 75Mios für Draxler LOL von: floatinkk - 29.08.16, 23:14 - 68 mal gelesen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
01:00 EURO Tennis
 
01:15 EURO Tennis
 
01:30 SKYS1 Golf
 
01:30 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 
01:50 SDTV Newcastle United - Brighton and Hove Albion