Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Seite versenden

Transfermeldungen

  22.08.2017, 12:40 Uhr
vereinslos
Wegner

Die Sportfreunde Lotte haben mit Max Wegner einen weiteren Angreifer verpflichtet. Der 28-Jährige war bis Ende Juni bei Erzgebirge Aue unter Vertrag, zuletzt aber ohne Arbeitgeber. "Mit seiner Verpflichtung erhoffen wir uns noch mehr Durchschlagskraft im Offensivbereich", so Trainer Marc Fascher auf der Vereinswebsite über Wegner, der bisher 62-mal in Liga drei auflief und dabei sieben Treffer erzielte.

 
  18.08.2017, 14:10 Uhr

Adam Straith räumt ab sofort für die Sportfreunden Lotte ab. Der Innenverteidiger, 43-maliger Nationalspieler Kanadas, unterschrieb beim Drittligisten für ein Jahr und erhält die Rückennummer 16. Straith ist ab sofort für Lotte spielberechtigt. "Ich hatte immer den Wunsch, wieder in Deutschland Fußball zu spielen", meint Straith und spielt damit auf seine Stationen Wehen Wiesbaden, Saarbrücken und Cottbus an, wo er bereits Erfahrungen in der 2. und 3. Liga sammelte.

 

Rechtsverteidiger Michael Schulze schließt sich den Sportfreunden Lotte an. Der 28-Jährige spelte zuletzt für Eintracht Braunschweig II, beim Drittligisten erhält er einen Einjahresvertrag und die Rückennummer 2.

 

Die Sportfreunde Lotte haben Marcus Piossek verpflichtet. Der Mittelfeldmann löste seinen Vertrag beim SC Paderborn auf und unterschrieb für zwei Jahre in Lotte. Der 28-Jährige erhält die Rückennummer 17.

 
Paukenschlag in Lotte: Corrochano wieder weg!

Die Sportfreunde Lotte haben erneut den Trainer getauscht. Oscar Corrochano bat nach nur einem Punktspiel (0:2 gegen Hansa Rostock) um die Auflösung seines Vertrags! Die Sportfreunde kamen dem Wunsch nach. Marc Fascher übernimmt das Training in Lotte.

 
Oscar Corrochano

Oscar Corrochano ist neuer Trainer bei den Sportfreunden Lotte. Der 40-Jährige wurde am Freitag offiziell als Nachfolger des zum VfL Bochum gewechselten Ismail Atalan präsentiert. Zuletzt war der gebürtige Hanauer bei Eintracht Trier tätig.

 
Oliver Zapel

Mit Hochdruck suchen die Sportfreunde Lotte nach einem neuen Trainer. Zu Wochenanfang hatte sich Ismail Atalan Richtung Bochum verabschiedet, bis zum Saisonauftakt am Samstag in einer Woche bleibt für den Drittligisten nicht mehr viel Zeit. Ein möglicher Kandidat ist Oliver Zapel: Der ehemalige Coach der SG Sonnenhof Großaspach bestätigte in der "Neuen Osnabrücker Zeitung" erste Gespräche.

 
Atalan-Wechsel nach Bochum fix

Nach zweieinhalb erfolgreichen Jahren verlässt Ismail Atalan die Sportfreunde Lotte und trainiert ab sofort den VfL Bochum, der sich am Dienstag von Trainer Gertjan Verbeek getrennt hat. Atalan hat sich inzwischen vom Drittligisten verabschiedet und ist auf dem Weg nach Bochum. Die Sportfreunde wünschten ihrem scheidenden Coach in einer Pressemitteilung "alle Gute".

 

Anzeige anpassen

Position:
Spielersuche:

Zeitraum:
24h 48h 72h 7 Tage 14 Tage alle

Transferdiskussionen aus der Community

Die aktuellsten Transferbeiträge
Re (2): SC Preußen Münster - KSC 1:1 von: mupfler - 22.10.17, 09:17 - 17 mal gelesen
Re (2): Meppen rockt ! von: volley1954 - 22.10.17, 05:31 - 19 mal gelesen
Re (2): Meppen rockt ! von: bugatti2011 - 21.10.17, 21:47 - 24 mal gelesen
Re: SC Preußen Münster - KSC 1:1 von: otteg - 21.10.17, 16:06 - 43 mal gelesen
Re: Meppen rockt ! von: Brazzo72 - 21.10.17, 15:58 - 38 mal gelesen
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren
DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun