Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
29.08.2018, 11:49

TSV 1860: Offensivspieler schon am Donnerstag wieder an Bord

Nach Trainingsabbruch: Entwarnung bei Karger

Nico Karger vom TSV 1860 München kann schon am Donnerstag wieder auf den Trainingsplatz zurückkehren. Der 25-Jährige hatte eine öffentliche Einheit am Dienstag abbrechen müssen und wurde daraufhin eingehend untersucht. Nun gab sein Verein Entwarnung.

Nico Karger
Spielt seit seiner Jugend für den TSV 1860 München: Nico Karger.
© imagoZoomansicht

Karger hatte den Trainingsplatz am Dienstag sichtlich angeschlagen verlassen müssen und sich dabei übereinstimmenden Medienberichten zufolge an die Brust gefasst. Am Mittwoch aber gab der TSV 1860 via Twitter Entwarnung. "Nach einer eingehenden medizinischen Untersuchung" könne der Profi schon am Donnerstag wieder ins Mannschaftstraining einsteigen.

Am Dienstag habe der gebürtige Kronacher mit Kreislaufproblemen zu kämpfen gehabt, die aber offensichtlich zu keinen weiteren Beeinträchtigungen führen. Befürchtungen über schlimmere gesundheitliche Probleme bewahrheiteten sich dabei nicht.

Karger zählt zu den Leistungsträgern beim Aufsteiger aus der bayerischen Landeshauptstadt. In der vergangenen Regionalliga-Saison erzielte der Linksaußen 14 Tore in 32 Einsätzen und hatte damit maßgeblichen Anteil am Aufstieg in die 3. Liga. In der laufenden Saison trug er sich bereits einmal in die Torschützenliste ein und gab außerdem eine Vorlage.

pau

Tabellenrechner 3.Liga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Karger

Vorname:Nico
Nachname:Karger
Nation: Deutschland
Verein:1860 München
Geboren am:01.02.1993


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine