Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
20.06.2017, 14:44

Zwei Neuzugänge aus Braunschweig

Erfurt legt nach: Rüdiger und Neuhold kommen

Erst am Montag gab Rot-Weiß Erfurt die Verpflichtungen von Mittelfeldspieler Bastian Kurz sowie Torhüter Max Engl bekannt, nur einen Tag später folgen die nächsten beiden Neuzugänge: Von der Reserve von Eintracht Braunschweig wechseln Morten Rüdiger und Florian Neuhold in die thüringische Landeshauptstadt.

Morten Rüdiger (li.) und Florian Neuhold (re.) zieht es nach Erfurt
Können sich nun auch in Liga drei gemeinsam beschweren: Morten Rüdiger (li.) und Florian Neuhold (Mitte) zieht es nach Erfurt.
© imagoZoomansicht

Die Verträge beider Spieler im Regionalliga-Team des BTSV waren ausgelaufen, nun können sie sich eine Liga höher beweisen. Neuhold brachte seine Freude darüber kurz und deutlich auf den Punkt: "Geile Stadt, geile Fans, attraktive Liga." Der 23-Jährige hatte in der vergangenen Saison 26 Spiele in der Regionalliga Nord absolviert.

Bei RWE soll der ehemalige U-21-Nationalspieler Österreichs nun die Lücke schließen, die der Abschied von Kapitän Mario Erb zum Regionalligisten KFC Uerdingen hinterlassen hatte. "Nach dem Abgang von Mario Erb haben wir auf dieser Position einen jungen großen Innenverteidiger mit Ambitionen gesucht. Er passt charakterlich ins Team und bringt Emotionen auf den Platz", so Erfurts Manager Torsten Traub, der Neuhold mit einem Zweijahresvertrag ausstattete.

Außer Emotionen bringt Neuhold auch seinen Braunschweiger Teamkollegen Rüdiger mit nach Erfurt. Der Flügelspieler machte für die Löwen-Reserve in den vergangenen drei Jahren insgesamt 50 Viertliga-Spiele. "Die Stadt und der traditionsreiche Verein sind sehr reizvoll. Und da ich nicht zuletzt mit viel Herzblut an die neue Aufgabe herangehen werde, bin ich hier wohl an der richtigen Adresse", so der 22-jährige Rüdiger, der bei den Thüringern einen Dreijahresvertrag unterschrieb.

Domaschke wechselt nach Meppen

Nicht mehr zum RWE-Kader gehört ab sofort Ersatztorwart Erik Domaschke. Der 31-jährige Keeper unterschrieb einen Zweijahresvertrag beim Aufsteiger SV Meppen. Domaschke war 2015 von der Reserve von RB Leipzig nach Erfurt gewechselt und hatte in seiner ersten Saison 17 Ligaspiele absolviert. In der vergangenen Saison kam er jedoch nicht an Stammtorhüter Philipp Klewin vorbei und verbrachte die komplette Spielzeit auf der Ersatzbank.

kon

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores

  Heim   Gast Erg.
19.11. 10:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
19.11. 11:00 - -:- (-:-)
 
19.11. 18:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
19.11. 18:30 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
19.11. 19:30 - -:- (-:-)
 
19.11. 20:00 - -:- (-:-)
 

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
04:00 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga Kompakt
 
04:00 SKYS2 Tennis: ATP World Tour
 
04:00 SP1 SPORT CLIPS
 
04:20 SP1 SPORT CLIPS
 
05:00 SKYBU Fußball: Bundesliga Kompakt
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (5): Oha von: Baal1985 - 19.11.18, 00:34 - 23 mal gelesen
Re (12): OT Fahrverbote von: Webi1961 - 18.11.18, 23:41 - 32 mal gelesen
Re (4): Oha von: rauschberg - 18.11.18, 23:35 - 34 mal gelesen

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine