Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
01.09.2014, 18:16

Erfurt: Engelhardts Abgang offiziell bestätigt

RWE verpflichtet Offensivspieler Aydin

Rot-Weiß Erfurt hat sich noch einmal verstärkt und Okan Aydin vom türkischen Erstligisten Eskisehirspor verpflichtet. Der 20-jährige Mittelfeldspieler stammt aus der Jugend von Bundesligist Bayer 04 Leverkusen und spielte in der Saison 2012/2013 im Herrenbereich für die U 23 der "Werkself". RWE-Sportvorstand Alfred Hörtnagl freute sich über den Vertragsabschluss: "Okan ist ein flinker, schneller, technisch guter Spieler, der variabel im Offensivbereich einsetzbar ist."

Okan Aydin
Kommt aus der ersten türkischen Liga zu Rot-Weiß Erfurt: Ex-Leverkusener Okan Aydin (li.).
© imagoZoomansicht

Mit Aydin hat Erfurts Cheftrainer Walter Kogler weitere Optionen im Mittelfeld. In der vergangenen Spielzeit stand der offensive Außenbahnspieler für Eskisehirspor in der Süper Lig auf dem Rasen. Der Durchbruch gelang ihm allerdings nicht. Daher entschied sich Aydin, der zuvor zwölf Jahre lang in Leverkusen spielte, für eine Rückkehr nach Deutschland. Er kommt ablösefrei zu RWE und erhält einen Kontrakt bis Saisonende - inklusive der Option für zwei weitere Spielzeiten.

Unterdessen bestätigte Erfurt offiziell die Vertragsauflösung von Marco Engelhardt. Der Ex-Nationalspieler wird künftig für Liga-Konkurrent Hallescher FC auflaufen. Der 33-jährige Mittelfeldmann schaffte bei den Thüringern den Sprung in den Profifußball und spielte seit 2012 zum zweiten Mal für Rot-Weiß.

Tabellenrechner 3.Liga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Aydin

Vorname:Okan
Nachname:Aydin
Nation: Deutschland
Verein:Chemnitzer FC
Geboren am:08.05.1994

weitere Infos zu Engelhardt

Vorname:Marco
Nachname:Engelhardt
Nation: Deutschland
Verein:TSG Hoffenheim
Geboren am:02.12.1980


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine