Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

20.01.2014, 12:12

Saarbrücken: FCS rüstet weiter auf

Pezzoni ist der zwölfte Neuzugang

Der 1. FC Saarbrücken legt noch einmal auf dem Transfermarkt nach. Kevin Pezzoni ist der zwölfte Neuzugang unter Cheftrainer Milan Sasic. Nachdem der defensive Mittelfeldspieler bereits am Sonntag im Test gegen den 1. FSV Mainz 05 mitwirkte, hat der FCS den 24-Jährigen nun unter Vertrag genommen. Er unterschrieb einen Vertrag bis zum Saisonende.

Zwölfter Neuzugang beim FCS: Kevin Pezzoni.
Zwölfter Neuzugang beim FCS: Kevin Pezzoni.
© ImagoZoomansicht

Die Einkaufstour geht munter weiter. Wenn der 1. FC Saarbrücken am Samstag zum Derby in Elversberg antritt, beträgt der Rückstand auf den ersten Nichtabstiegsplatz fünf Punkte. Die Mannschaft präsentierte sich bislang meist zahnlos, viel zu oft leidenschaftlos.

Trainer Milan Sasic, der das Himmelfahrtskommando im September übernahm, hat den Kader der Saarländer deshalb total umgekrempelt. "Nach den Ergebnissen der Vorrunde waren sich alle Verantwortlichen im Klaren, dass wir uns qualitativ und quantitativ verbessern müssen", erklärt Sasic. Präsident Hartmut Ostermann weiß, dass ein Abstieg teurer kommen würde als die notwendige Blutauffrischung. Drei Spieler kamen im Herbst (Francois Marque, Vito Plut, Julien Humbert), nach dem Jahreswechsel wurden bislang acht weitere Kräfte engagiert: Manuel Zeitz, Florian Ballas, Lukas Kohler und Patrick Schmidt kehrten zu ihrem Ex-Klub zurück, außerdem kamen Stefan Reisinger, Juri Judt, André Mandt und Taku Ishihara. "Wir haben Spieler geholt, von denen wir neben der geforderten Qualität zu hundert Prozent sicher sind, dass sie sich mit dem Verein und unserer Lage identifizieren. Ich denke, dass sie sich für unser Ziel wie alle anderen zerreißen", so der Coach.

Ich denke, dass die neuen Spieler sich für unser Ziel zerreißen.Milan Sasic

- Anzeige -

Bis auf die Position im Tor, wo Timo Ochs ganz klar gesetzt ist, gibt es in allen Mannschaftsteilen neue Gesichter. Sasic: "Die Dysbalance zwischen Abwehr und Sturm war zwar nicht groß, aber insgesamt war es in den meisten Spielen eben nicht genug." Das führte dazu, dass Tim Kruse (nach Halle), Serkan Göcer (Probetraining bei Ingolstadt) und Andreas Glockner (Probetraining bei Osnabrück) zuletzt ebenso aussortiert wurden wie zuvor Marc Lerandy (Bahlinger SC). Pascal Pellowski und Julian Kern wurden in die U 23 abgeschoben, weitere Abgänge könnten folgen.

Das Gesicht des Tabellenvorletzten hat sich vor den entscheidenden 17 Saisonspielen enorm verändert. Da Marque nach dem Spiel gegen RB Leipzig am 30. November 2013 positiv auf Kortison (in einer Salbe enthalten) getestet wurde, droht der Defensivallrounder länger zu fehlen (der Fall wird am heutigen Montag ebenso beim DFB verhandelt wie die Pyrovorfälle aus dem Pokalspiel gegen den BVB).

Vertrag bis zum Saisonende

Auch aus diesem Grund ist Kevin Pezzoni als zwölfter Neuzugang unter Milan Sasic verpflichtet worden. Der Defensivspezialist (80 BL-Spiele für den 1. FC Köln, 31 Zweitligaeinsätze für Köln und Aue) wurde bei seinem alten Verein Erzgebirge Aue nicht mehr gebraucht, spielte am Sonntag beim 0:3 im Test gegen Erstligist Mainz per Gastspielerlaubnis mit und unterschrieb am heutigen Montag einen Vertrag bis zum Saisonende. Pezzoni wird das defensive Mittelfeld und die Innenverteidigung verstärken.

"Wir haben mit Kevin einen Spieler gewonnen, der uns auf zwei Positionen unterstützen kann, in der Innenverteidigung und auf der Sechser-Position. Das ist wichtig, wir haben damit mehr Flexibilität gewonnen. Trotz seines Alters hat er schon sehr große Erfahrung in der ersten und zweiten Bundesliga sammeln können", sagte Sasic über seinen neuesten Transfer.

Gesucht wird nun noch ein Außenverteidiger, Axel Borgmann (19, FC Schalke II) ist weiterhin ein Kandidat - er wäre Neuzugang Nr. 13. Vor der schwierigen Aufgabe Klassenerhalt wartet auf Sasic die Herkulesaufgabe, das neue Gesicht des FCS zu einer schlagkräftigen Mannschaft zu formen.

Horst Fried

20.01.14
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Pezzoni

Vorname:Kevin
Nachname:Pezzoni
Nation: Deutschland
Verein:FC Wohlen
Geboren am:22.03.1989

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -