Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

08.01.2013, 12:18

Stuttgart: Spielabbruch in Belek

Hemlein verletzt sich im Testspiel

Die U 23 des VfB Stuttgart befindet sich derzeit im Trainingslager in Belek (Türkei). Neben den normalen Trainingseinheiten stehen auch Testspiele auf dem Plan von Trainer Jürgen Kramny. Beim Spiel gegen den türkischen Zweitligisten 1461 Trabzon wurde es plötzlich dunkel - nicht nur für Christoph Hemlein.

- Anzeige -
Christoph Hemlein
Verletzt: Christop Hemlein zog sich einen Innenbandriss zu.
© imago Zoomansicht

Kuriose Szene in der Türkei: Beim Testspiel fiel etwa in der 80. Minute im Stadion in Belek das Flutlicht aus. Zu diesem Zeitpunkt führte Trabzon im Test gegen den VfB II mit 3:1. Ein Weiterspielen der Partie war unmöglich und so wurden mit Hilfe von Taschenlampen die Materialien zusammengesucht und verstaut.

Das Spiel am Abend stand wohl unter keinem guten Stern. Denn bereits kurz nach Anpfiff knickte Christoph Hemlein um. Diagnose: Innenbandriss im Knöchel. "Die Verletzung trifft uns natürlich hart und er wird uns fehlen", sagte der Trainer Jürgen Kramny nach dem Abbruch des Spiels. Hemlein, der seit 2011 für den VfB spielt, absolvierte in der aktuellen Saison alle 21 Partien. Dabei gab er sechs Vorlagen und schoss drei Tore. Wie lange der 22-Jährige Stürmer ausfällt, ist derzeit nicht bekannt.

08.01.13
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -

weitere Infos zu Hemlein

Vorname:Christoph
Nachname:Hemlein
Nation: Deutschland
Verein:Arminia Bielefeld
Geboren am:16.12.1990

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -