Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

10.12.2012, 19:58

Halle: Ablösefreie Neuverpflichtung bleibt bis 2014

Ziegenbein soll das "Offensivspiel beleben"

Der abstiegsbedrohte Drittligist Hallescher FC hat schon vor dem Beginn der Transferperiode auf dem Spielermarkt zugeschlagen: Der zuletzt vereinslose Björn Ziegenbein (26) unterschrieb einen Vertrag bis Sommer 2014. "Wir sind zu 100 Prozent von Björns Qualitäten überzeugt. Er wird unser Offensivspiel deutlichst beleben", sagte Manager Ralph Kühne.

Björn Ziegenbein
Der seit Sommer 2012 vereinslose Björn Ziegenbein kommt in Halle unter.
© imagoZoomansicht

Magere 17 Treffer stehen nach 21 Spielen auf dem Konto von Aufsteiger Halle. Das bedeutet - gemeinsam mit dem SV Babelsberg 03 - den schlechtesten Wert der dritten Liga. Für neuen Schwung soll jetzt ein Ex-U21-Nationalspieler sorgen: Am Montagabend verkündete der HFC die Verpflichtung von Björn Ziegenbein. Ein Spieler, der sowohl auf den Flügeln als auch in der Spitze eingesetzt werden kann.

"Björn hat seine Klasse in der Vergangenheit lange bewiesen, wurde dann durch eine Verletzung etwas zurückgeworfen. Halle ist eine Herausforderung für ihn", meint Kühne.

Der in Alzenau (Bayern) geborene Rechtsfuß wurde beim TSV 1860 München zum Fußball-Profi ausgebildet. Für die Löwen sowie für den SV Wehen Wiesbaden und Hansa Rostock absolvierte er 55 Zweitliga-Spiele (drei Treffer). In der dritten Liga kam er auf 64 Einsätze (20 Tore). Bis zum Sommer stand der 26-Jährige in Rostock unter Vertrag. Nach einer Hüft-Operation im Mai wurde sein Kontrakt an der Ostsee nicht mehr verlängert. Seitdem war der Mittelfeldspieler vereinslos. Das nächste Kapitel seiner Laufbahn wird in Sachsen-Anhalt geschrieben.

Den Klassenerhalt zu schaffen, ist eine echte HerausforderungHalles Neuzugang Björn Ziegenbein

- Anzeige -

"Das Team, so wie ich es letzte Woche kennengelernt habe, hinterließ einen sehr positiven Eindruck. Die Verantwortlichen arbeiten seit Jahren kontinuierlich und erfolgreich zusammen, auch das spricht für den Verein. Den Klassenerhalt zu schaffen, ist auch eine echte Herausforderung", begründete Ziegenbein seine Entscheidung pro Halle.

Einen ersten Eindruck von seinem neuen Arbeitgeber konnte Ziegenbein schon vor einer Woche bekommen, denn er absolvierte ein Probetraining beim abstiegsgefährdeten Drittligisten. Der HFC steht mit 21 Punkten auf Rang 15.

10.12.12
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -

weitere Infos zu Köhler

Vorname:Sven
Nachname:Köhler
Nation: Deutschland
Verein:Hallescher FC

- Anzeige -

weitere Infos zu Ziegenbein

Vorname:Björn
Nachname:Ziegenbein
Nation: Deutschland
Verein:Hallescher FC
Geboren am:30.04.1986

- Anzeige -

Vereinsdaten

Vereinsname:Hallescher FC
Gründungsdatum:26.01.1966
Mitglieder:785 (30.06.2012)
Vereinsfarben:Rot-Weiß
Anschrift:Hallescher Fußballclub e.V.
Postfach 200138
06002 Halle (Saale)
Telefon: (03 45) 4 44 12 93
Telefax: (03 45) 4 44 16 16
Internet:http://www.hallescherfc.de/

- Anzeige -

- Anzeige -