Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

12.10.2012, 17:13

Regensburg: Corrochanos ausgedünnter Kader

Kamavuaka bricht die Hand

In dieser Woche fällt es Regensburgs Trainer Oscar Corrochano überhaupt nicht schwer, den Überblick auf dem Trainingsplatz zu behalten. Und zu den zahlreichen abwesenden Spielern gesellte sich nach dem Donnerstagstraining mit Wilson Kamavuaka zu allem Überfluss auch noch ein verletzter Spieler.

- Anzeige -
Wilson Kamavuaka
Mittelhandbruch: Regensburgs Wilson Kamavuaka verletzte sich im Training.
© imago Zoomansicht

Es fehlen: Offensivmann Julian Wießmeier, der für die U 20 im Einsatz ist, Verteidiger Philipp Ziereis, dem ein Weisheitszahn gezogen wurde sowie Marco Djuricin. Wegen einer Schulterverletzung musste der Angreifer nun die Einladung von Österreichs U 21 absagen. Zum Zuschauen verurteilt ist auch Allrounder Thomas Kurz (24), der sich noch in der Reha befindet. Stürmer Abdenour Amachaibou (25) trainiert derweil bei der U 23, in die ihn Corrochano wegen mangelnder Leistung versetzt hatte.

Und Ende der Woche verletzte sich Kamavuaka. Wie der Verein am Freitag mitteilte, erlitt der Abwehrspieler bei einem Sturz einen Mittelhandbruch. Wie lange der Innenverteidiger ausfällt, stand zunächst nicht fest. Der Verein hofft, dass der ehemalige Nürnberger am kommenden Samstag in der Partie gegen den 1. FC Köln wieder eingesetzt werden kann.

Der Kongolese stand in den letzten fünf Spielen jeweils in der Startformation (kicker-Durchschnittsnote: 3,20)

12.10.12
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Kamavuaka

Vorname:Wilson
Nachname:Kamavuaka
Nation: Deutschland
  DR Kongo
Verein:KV Mechelen
Geboren am:29.03.1990

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -