Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

29.07.2012, 17:06

Bremen verliert Testspiel gegen Paderborn

Elia vermisst die Würze

Werder Bremen hat in der Saisonvorbereitung seine erste Niederlage kassiert. Drei Wochen vor dem DFB-Pokalspiel bei Preußen Münster unterlag das Team von Trainer Thomas Schaaf mit 1:2 (0:1) beim Zweitligisten SC Paderborn, der am kommenden Freitag zum Saisonstart im Unterhaus in Berlin beim Bundesliga-Absteiger Hertha BSC antreten muss.

Eljero Elia
Nicht scharf genug: Bremens Eljero Elia wusste, warum das Testspiel in die Hose ging.
© picture allianceZoomansicht

Petersen gab in der siebten Minute einen ersten guten Schuss ab, aber Keeper Kruse war zur Stelle und klärte zur Ecke. Es war eine der wenigen offensiven Aktionen der Bremer. Paderborn spielte frech mit, so landete nach rund 20 Minuten ein Schuss von Krösche am Außennetz. Der SCP war nun besser im Spiel und so zappelte der Ball auch bald im Netz. Testspieler Deniz Yilmaz zog von der Strafraumgrenze ab und brachte den Zweitligisten in Front. Werder, das mit fünf Neuzugängen (Keeper Wolf, Lukimya, Elia, Gebre Selassie und Petersen) in der Startformation angetreten war, tat sich sichtlich schwer.

Nach dem Wechsel klappte es zunächst besser. Hartherz setzte sich über die linke Seite durch, passte vors gegnerische Tor, Junuzovic hielt seinen Fuß hin und der Ball landete in der langen Ecke zum 1:1. Die Wende? Nein. Hinten stimmte es einfach nicht bei Werder, dies nutzte Bertels, der nicht konsequent gestört wurde, um Paderborn wieder in Front zu schießen (74.). Dem Team von Trainer Thomas Schaaf war die harte Vorbereitung anzumerken, die Spieler waren müde und es fehlte die Spritzigkeit.

Wir müssen scharf sein und das waren wir nicht.Eljero Elia

- Anzeige -

Dagegen präsentierte sich Paderborn gerüstet für die kommende Saison, Schaaf lobte den Zweitligisten nach dem Spiel. Elia, der sich während des Spiels ein kleines Gerangel mit seinem Gegenspieler lieferte, brachte es nach Abpfiff auf den Punkt: "Wir müssen scharf sein und das waren wir nicht." Bei Werders Neuzugang stimmte immerhin das Engagement und das gab Lob vom Trainer: "Er hat einen guten Weg genommen", zeigte sich Schaaf mit der Entwicklung des Niederländers zufrieden.

Gute Nachrichten gab es zudem noch von Mehmet Ekici, der die Reise nach Paderborn nach seinen Hüftproblemen mitmachte und in der 63. Minute noch ein wenig Spielpraxis sammeln durfte.

29.07.12
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Elia

Vorname:Eljero
Nachname:Elia
Nation: Niederlande
Verein:Werder Bremen
Geboren am:13.02.1987

weitere Infos zu Ekici

Vorname:Mehmet
Nachname:Ekici
Nation: Deutschland
  Türkei
Verein:Werder Bremen
Geboren am:25.03.1990

weitere Infos zu Yilmaz

Vorname:Deniz
Nachname:Yilmaz
Nation: Deutschland
  Türkei
Verein:Elazigspor
Geboren am:26.02.1988

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -