Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

03.07.2012, 15:34

Torhüter: Der 34-Jährige verlängert wohl seinen Vertrag

Rangliste: Wulnikowski setzt sich durch

In der Torhüter-Rangliste laufen die alten Hasen, wie Michael Melka, Daniel Mausch und allen voran Robert Wulnikowski den "Jungen Wilden" den Rang ab. Routine ist wieder gefragt auf der Torhüter-Position.

Robert Wulnikowski Torhüter Kickers Offenbach
Lässt die Konkurrenz "alt" aussehen: Robert Wulnikowski
© imagoZoomansicht

Die neue Nummer 1 symbolisiert einen Generationswechsel. Statt André Weis (22) führt Robert Wul­nikowski (34) die Torhüter an. Der Rekordmann der gesamten 3. Liga (147 Spiele) hat sich 2012 gesteigert und seine Vorzüge noch deutlicher gemacht. Mit seinen 1,92 Metern und einer enormen Spannweite zeigt Wulnikowski große Präsenz. Er ist stark in den Duellen 1 gegen 1, ein guter Abwehrorganisator und resolut im Abfangen von Flanken. Wulnikowskis Vertrag, der 2013 aus­läuft, wird wohl bald verlängert. Der Mann, der vor seiner Profikarriere ein Jahr lang 1000 Meter tief in die Zeche "Hugo" in Gelsenkirchen ge­fahren ist ("Da wurde richtig ma­locht. Dort habe ich gelernt, keine Angst vor Arbeit zu haben.") will noch lange spielen.

- Anzeige -

Auch Stefan Riederer (26) ist an Weis vorbeigezogen. Der Unterha­chinger profitierte davon, dass die SpVgg nicht mehr so stark war wie in der Vorrunde. Dies gab ihm häu­figer Gelegenheit, seine Klasse zu zeigen. In der Vorrunde bereits hat­te Riederer das Kapitänsamt vom lange verletzten Jonas Hummels übernommen. Die gestiegene Ver­antwortung führte auf Dauer auch zu einem Leistungsschub. So blieb für Weis, der gegenüber der Hin­runde nicht abfiel, nur noch Rang 3. Zwei Torhüter arbeiteten sich eine Kategorie nach oben: Andreas Sponsel, der erst in der Hinrunde zur Nummer 1 geworden war, spiel­te immer konstanter und rettete Er­furt einige Punkte.

Daniel Masuch war trotz großer personeller Prob­leme in der Münsteraner Defensiv­abteilung ein souveräner Fixpunkt. Zwei fielen aus der Rubrik He­rausragend: Saarbrückens Enver Marina (35) ging seine Sicherheit verloren, was sich manchmal auch negativ für seine Vorderleute aus­wirkte. Daniel Ischdonat (36) aus Sandhausen fehlten in der Rück­runde die großen Momente, die ihn zuvor noch ausgezeichnet hatten. Und nur Durchschnitt ist zu wenig für die Rangliste.

03.07.12
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Wulnikowski

Vorname:Robert
Nachname:Wulnikowski
Nation: Deutschland
Verein:Würzburger Kickers
Geboren am:11.07.1977

weitere Infos zu Riederer

Vorname:Stefan
Nachname:Riederer
Nation: Deutschland
Verein:1. FC Bad Kötzting
Geboren am:26.12.1985

weitere Infos zu Weis

Vorname:André
Nachname:Weis
Nation: Deutschland
Verein:FC Ingolstadt 04
Geboren am:30.09.1989

weitere Infos zu Sponsel

Vorname:Andreas
Nachname:Sponsel
Nation: Deutschland
Verein:SpVgg Bayreuth
Geboren am:03.03.1986

weitere Infos zu Masuch

Vorname:Daniel
Nachname:Masuch
Nation: Deutschland
Verein:Preußen Münster
Geboren am:24.04.1977

weitere Infos zu Melka

Vorname:Michael
Nachname:Melka
Nation: Deutschland
Verein:Alemannia Aachen
Geboren am:09.07.1978

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -