Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Seite versenden

Spieler-Info

Spielerdaten
Vorname: Marvin
Nachname: Bakalorz
Position: Mittelfeld
Rückennummer: 6
Aktueller Verein:
Im Verein seit: 2014
Geboren am: 13.09.1989
Größe: 180
Gewicht (kg): 78
Spiele/Tore Bundesliga11/1
Spiele/Tore 2. Bundesliga15/2
Spiele/Tore 3. Liga31/6
Nation:
 Deutschland
Länderspiele:
Vereinslaufbahn
 
TGS Jügesheim
 
TSV Raesfeld
bis 30.06.2004
Westfalia Gemen
01.07.2004 - 30.06.2010
Preußen Münster
01.07.2010 - 21.07.2013
Borussia Dortmund
22.07.2013 - 31.12.2013
Eintracht Frankfurt
Ligaspiele: 3
08.01.2014 - 30.06.2015
SC Paderborn 07
Ligaspiele: 23
Tore: 3
Assists: 5

*Berücksichtigt werden nur Einsätze in der BL, 2.BL, 3.Liga
- Anzeige -

Spieler-Statistik 2012/13

Liga/Wettbewerb Spiele/benotet Ø Note Tore Elfm. Ass. Scp. Eing. Ausg.
1. Bundesliga 0/0 0 0/0 0 0 0 0 0 0 0
SpT   Gegner Ergebnis Note Tore Elfm. Ass. ScP. Eing. Ausg.
keine Daten vorhanden
 
3. Liga 31/30 3,08 6 2/1 0 6 0 2 1 0 13

News und Hintergründe

Paderborns Manager Michael Born und Mittelfeldspieler Marvin Bakalorz haben ihr Unverständnis über die Debatte nach dem Foul an Marco Reus zum Ausdruck gebracht. Born kritisiert gegenüber dem kicker Borussia Dortmund und Teile der Medien. Bakalorz zeigte sich von Jürgen Klopps Verhalten enttäuscht - und unterstellte dem BVB-Trainer indirekt, die Unwahrheit gesagt zu haben. ... [weiter]
 
Es war ein hart erkämpfter Punkt für den SC Paderborn beim 2:2 in Leverkusen. In der Endphase der Partie agierte der SCP in Unterzahl, nachdem Marvin Bakalorz vom Platz geflogen war. Der Sünder wurde am Montag vom Sportgericht für zwei Spiele gesperrt. Mit Jens Wemmer steht ein zweiter Akteur vor einer Zwangspause. Coach André Breitenreiter war voll des Lobes für seine Mannschaft, die im Kampf um den Klassenerhalt schon neun Punkte gesammelt hat: "Sie haben gekämpft wie die Löwen." ... [weiter]
 
Die Aufgabenstellung: Auswärtsspiel in der BayArena bei nach dem 3:1 gegen Benfica Lissabon wiedererstarkten Leverkusenern, die das Momentum mit in die Bundesliga hinübernehmen wollten. Ferner waren die Paderborner zuletzt klar mit 0:4 in München und mit 1:2 auch verdient gegen Mönchengladbach gescheitert. Doch nach 90 Minuten stand am 7. Spieltag ein 2:2 auf der Anzeigentafel und die Erkenntnis, dass der SCP weiterhin Spaß an der deutschen Eliteliga hat. Allein die zehn erzielten Treffer sprechen dafür. ... [weiter]
 
 
27.11.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores

- Anzeige -

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
10:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
10:30 SDTV Urawa Red Diamonds - Gamba Osaka
 
11:15 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
11:30 SKYS2 Fußball: UEFA Champions League
 
12:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
- Anzeige -

- Anzeige -