Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

- Anzeige -
Seite versenden

Trainer-Info

Trainerdaten
Vorname: Pavel
Nachname: Dotchev
Geboren am: 28.09.1965
Nation:
 Deutschland
Verein:
Im Verein: seit 01.07.2015
Cheftrainer: seit 01.07.2015
Laufbahn
10.02.2003 - 30.06.2005
SC Paderborn 07
01.07.2005 - 08.02.2008
Rot-Weiß Erfurt
09.02.2008 - 13.05.2009
SC Paderborn 07
Ligaspiele: 52
Siege: 23
Unentschieden: 12
Niederlagen: 17
01.07.2008 - 16.08.2010
ZSKA Sofia
13.09.2010 - 14.02.2011
SV Sandhausen
Ligaspiele: 17
Siege: 3
Unentschieden: 5
Niederlagen: 9
24.01.2012 - 05.09.2013
Preußen Münster
Ligaspiele: 61
Siege: 27
Unentschieden: 20
Niederlagen: 14
Seit 01.07.2015
Erzgebirge Aue
Ligaspiele: 24
Siege: 11
Unentschieden: 9
Niederlagen: 4

*Berücksichtigt werden nur Einsätze in der BL, 2.BL, 3.Liga
- Anzeige -

Erzgebirge AueErzgebirge Aue - Vereinsnews

Teilausschluss in Aue und Magdeburg
Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes hat am Dienstag Strafen gegen die Drittligisten 1. FC Magdeburg und Erzgebirge Aue ausgesprochen. Während der Aufsteiger nach vier Fällen unsportlichen Verhaltens seiner Anhänger 40.000 Euro bezahlen und in einem Spiel die Nordtribüne womöglich schließen muss, kommt Aue mit einem Viertel der Summe davon. Das Erzgebirgsstadion bleibt am Sonntag gegen Würzburg zum Teil geschlossen. ... [weiter]
 
Soukous Lupfer festigt Platz zwei
Erzgebirge Aue beweist einmal mehr gnadenlose Effektivität und holt beim VfR Aalen einen 2:0-Auswärtserfolg. Während im ersten Durchgang kein Team in der Offensive für Gefahr sorgen konnte, bot die zweite Hälfte mit zwei Alutreffern und zwei Toren durchaus Unterhaltung. ... [weiter]
 
Aue mal wieder zur Kasse gebeten
Erzgebirge Aue muss 10.000 Euro Strafe zahlen. Wie die Veilchen am Donnerstag mitteilten, kam es von Seiten des DFB zu dieser Sanktion, weil beim Abschied des alten Stadions während der Choreografie zahlreiche lila Rauch- bzw. Nebeltöpfe gezündet worden waren. ... [weiter]
 
Verband reagiert auf Statement von Aue und Dresden
Die Terminierung eines Halbfinalspiels im Sachsenpokal zieht Diskussionen nach sich. Der Sächsische Fußball-Verband (SFV) sorgte mit der Ansetzung der Partie zwischen den Drittliga-Konkurrenten Dynamo Dresden und Erzgebirge Aue auf Ostersonntag, den 27. März, für Verwunderung bei beiden Klubs. Diese drückten die Vereine auch deutlich aus - in einer gemeinsamen Stellungnahme an den SFV. Der wiederum reagierte und stellte die Gründe für die Terminierung dar. ... [weiter]
 
Dotchev:
Mit einem 1:0-Arbeitssieg gegen den VfB Stuttgart II kletterte Erzgebirge Aue auf Platz zwei der 3. Liga. Doch zufriedenstellend war die Leistung der Veilchen nicht. Auch Trainer Pavel Dotchev ordnete das Spiel kritisch ein, freute sich natürlich dennoch über die wichtigen Punkte. Allerdings ist dem Coach auch klar, dass die Mannschaft sich in den nächsten Spielen steigern muss. ... [weiter]
 
 
 
 
 
10.02.16
 
- Anzeige -
- Anzeige -

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -

Livescores

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
12:45 SKYS1 Handball: Velux EHF Champions League
 
12:45 EURO Nordische Kombination
 
13:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
14:00 SDTV FC Brügge - KAA Gent
 
14:00 EURO Biathlon
 
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -