Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Seite versenden

Spieler-Info

Spielerdaten
Vorname: Felix
Nachname: Kroos
Position: Mittelfeld
Rückennummer: 18
Aktueller Verein:
Im Verein seit: 2010
Geboren am: 12.03.1991
Größe: 184
Gewicht (kg): 70
Spiele/Tore Bundesliga39/1
Spiele/Tore 2. Bundesliga27/0
Spiele/Tore 3. Liga46/10
Nation:
 Deutschland
Länderspiele:
Vereinslaufbahn
01.07.1997 - 30.06.2002
Greifswalder SC
01.07.2002 - 30.06.2010
Hansa Rostock
Ligaspiele: 27
Assists: 1
01.07.2010 - 30.06.2015
Werder Bremen
Ligaspiele: 39
Tore: 1
Assists: 1

*Berücksichtigt werden nur Einsätze in der BL, 2.BL, 3.Liga
- Anzeige -

Spieler-Statistik 2010/11

Liga/Wettbewerb Spiele/benotet Ø Note Tore Elfm. Ass. Scp. Eing. Ausg.
1. Bundesliga 5/3 4,00 0 0/0 0 0 2 3 0 0 0
SpT   Gegner Ergebnis Note Tore Elfm. Ass. ScP. Eing. Ausg.
14 H 3:0 (2:0) 3,5 - - - - - 53. - - -
 
18 H 2:1 (1:0) 4,0 - - - - - 77. - - -
 
19 A 0:3 (0:2) 4,5 - - - - - 39. - - -
 
21 A 1:1 (0:1) - - - - 76. - - - -
 
22 H 1:1 (0:1) - - - - 80. - - - -
 
3. Liga 21/20 3,28 6 5/0 2 8 0 9 1 0 4
 
Champions League 1/1 4,00 0 0/0 0 0 0 1 0 0 1

News und Hintergründe

Bundestrainer Joachim Löw hatte seinem Team im nassen Vigo ein neues taktisches Korsett verpasst. Und seine Schützlinge ließen ihn nicht im Regen stehen: Gute Organisation und Defensivarbeit sowie am Ende ein Lucky Punch führten zum 1:0-Erfolg im Prestigeduell gegen Spanien - nach einigen Dellen in der EM-Qualifikation konnte die deutsche Nationalelf mit dem Abschluss des Länderspieljahres 2014 nicht nur wegen des Ergebnisses zufrieden sein. Dies sah auch der überraschte DFB-Präsident Wolfgang Niersbach so. ... [weiter]
 
Einst hatten sie ihm eine noch größere Begabung bescheinigt als Bruder Toni. Dieser ist inzwischen Weltmeister und hat eine Weltkarriere hingelegt - erst bei Bayern München, nun bei Real Madrid. Bruderherz Felix Kroos spielt hingegen bei Werder Bremen. Der Hochgelobte, aus Rostock in jungen Jahren an die Weser gewechselt, wartet indes weiter auf seinen endgültigen Durchbruch. Kroos ist aber einer der Profiteure des Wechsels auf der Trainerbank. ... [weiter]
 
Lange hatten die Bremer Spieler geschwiegen, nur von den Bossen gab es eine Replik auf die schon vor Tagen gemachten Kampfansagen aus Hamburg. Nun haben sich auch die Werder-Profis zu Wort gemeldet. "Wir werden uns zu wehren wissen", betonte Felix Kroos am Montag und reagierte somit auf die scharfen Töne vom HSV. Sieben Tage vor dem mit Spannung erwarteten Nord-Derby zwischen den Klubs aus den Hansestädten nimmt nun auch Werder Bremen die direkte Vorbereitung auf die Begegnung der ewigen Rivalen auf. ... [weiter]
 
 
 
 
vorheriger Kader
vorheriger Spieler
nächster Kader
nächster Spieler
28.11.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores Live

- Anzeige -

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
22:15 SKYS1 Handball: Velux EHF Champions League
 
22:15 SKYS2 Fußball: UEFA Champions League
 
22:45 SKYBU Live Fußball: Bundesliga
 
23:00 SDTV FC Brügge - Standard Lüttich
 
23:05 EURO Horse Racing Time
 
- Anzeige -

- Anzeige -