Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Seite versenden

Spieler-Info

Spielerdaten
Vorname: Marcos
Nachname: Alvarez
Position: Sturm
Rückennummer: 29
Aktueller Verein:
Im Verein seit: 2014
Geboren am: 30.09.1991
Größe: 179
Gewicht (kg): 77
Spiele/Tore Bundesliga1/0
Spiele/Tore 3. Liga104/17
Nation:
 Deutschland
Länderspiele:
Vereinslaufbahn
01.07.1994 - 30.06.2003
FSV 08 Neuberg
01.07.2003 - 30.06.2005
TSV Hanau
01.07.2005 - 30.06.2007
Kickers Offenbach
01.07.2007 - 23.01.2011
Eintracht Frankfurt
Ligaspiele: 1
24.01.2011 - 30.06.2011
Bayern München
Ligaspiele: 11
Assists: 2
01.07.2011 - 30.06.2012
Eintracht Frankfurt
01.07.2012 - 30.06.2014
Stuttgarter Kickers
Ligaspiele: 32
Tore: 4
Assists: 7
01.07.2014 - 30.06.2016
VfL Osnabrück
Ligaspiele: 61
Tore: 13
Assists: 13

*Berücksichtigt werden nur Einsätze in der BL, 2.BL, 3.Liga

Spieler-Statistik 2010/11

Liga/Wettbewerb Spiele/benotet Ø Note Tore Elfm. Ass. Scp. Eing. Ausg.
1. Bundesliga 0/0 0 0/0 0 0 0 0 0 0 0
SpT   Gegner Ergebnis Note Tore Elfm. Ass. ScP. Eing. Ausg.
keine Daten vorhanden
 
3. Liga 11/7 3,93 0 0/0 2 2 5 6 0 0 0
 
Regionalliga Süd (2008-2012) 12/0 10 1/0 0 10 0 9 0 0 2

News und Hintergründe

Kreuzbandriss! Alvarez fällt sechs Monate aus
Das 1:2 beim Chemnitzer FC war an sich schon ein schmerzhafter Nackenschlag für den VfL Osnabrück. Platz drei ist nun unerreichbar, Platz vier und damit die Teilnahme am DFB-Pokal 2016/17 nun auch unwahrscheinlich und nicht mehr aus eigener Kraft zu schaffen. Am Dienstagmorgen folgte aber noch ein Tiefschlag: Die Knieverletzung, die sich Marcos Alvarez in Chemnitz zugezogen hatte, stellte sich als sehr schwerwiegend heraus - der Angreifer wird mindestens ein halbes Jahr ausfallen. ... [weiter]
 
Dercho:
Nur noch einen Punkt beträgt der Vorsprung des drittplatzierten VfL Osnabrück auf den Vierten Würzburg - schuld daran ist die 2:4-Pleite der Lila-Weißen bei Rot-Weiß Erfurt. "Wir haben die Niederlage selbst zu verantworten", ärgerte sich Abwehrmann Alexander Dercho. Auch sein Trainer Joe Enochs monierte die individuellen Fehler auf Seiten des VfL. Doch der 44-Jährige beschwichtigt: "Wir sind immer noch Dritter!" ... [weiter]
 
Seit Anfang Dezember 2015 hat der VfL Osnabrück nicht mehr verloren, die Lila-Weißen sind derzeit in Hochform. Mit dem 2:0-Sieg in Wiesbaden setzte die Mannschaft von Joe Enochs ihren Lauf fort - vor allem dank einer guten Defensivleistung. Nun erwartet der VfL mit viel Selbstvertrauen den Spitzenreiter Dynamo Dresden zum Flutlichtspiel am Mittwoch (20.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de). ... [weiter]
 
 
30.05.16
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
08:00 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 
08:00 SKYS1 Fußball: England, Premier League
 
08:30 EURO Fechten
 
08:50 SDTV UNAM Pumas (MEX) - Independiente del Valle (ECU)
 
09:00 SKYS2 Golf: European Tour