Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Seite versenden

Trainer-Info

Trainerdaten
Vorname: Gino
Nachname: Lettieri
Geboren am: 23.12.1966
Nation:
 Italien
Verein:
Cheftrainer: seit 07.03.2017
Laufbahn
01.07.2000 - 30.06.2002
FC Augsburg
15.09.2003 - 30.06.2006
SpVgg Bayreuth
01.07.2006 - 06.10.2006
SV Darmstadt 98
10.12.2007 - 09.02.2010
SpVgg Weiden
09.02.2010 - 15.02.2012
SV Wehen Wiesbaden
Ligaspiele: 78
Siege: 31
Unentschieden: 21
Niederlagen: 26
01.07.2014 - 02.11.2015
MSV Duisburg
Ligaspiele: 51
Siege: 21
Unentschieden: 14
Niederlagen: 16
Seit 07.03.2017
FSV Frankfurt
Ligaspiele: 4
Siege: 1
Unentschieden: 0
Niederlagen: 3

Berücksichtigt werden nur Einsätze in der BL, 2.BL, 3.Liga

FSV Frankfurt - Vereinsnews

FSV hält Wort - und gewinnt das Endspiel
Gino Lettieri war beim FSV Frankfurt mit drei Niederlagen gestartet. Am Samstag aber feierten die Hessen beim 2:0 gegen Lotte den ersten Dreier unter seiner Regie - und den ersten im zehnten Spiel der Rückrunde. Vor der Partie hatte sich die Mannschaft mit einem offenen Brief an die Fans gewendet - und den Worten auf dem Rasen Taten folgen lassen. ... [weiter]
 
Bahn ebnet den Weg zu Frankfurts erstem Sieg 2017
Der FSV Frankfurt hat im zehnten Anlauf den ersten Sieg in diesem Jahr eingefahren: Am Samstagnachmittag schlugen die Hessen die Sportfreunde Lotte verdient mit 2:0. Während der Aufsteiger offensiv vieles schuldig blieb, legte Frankfurt einen engagierten Auftritt hin und hätte sogar höher gewinnen können. ... [weiter]
 
Finanzielle Probleme: Druck auf den FSV Frankfurt steigt
Es war ein Paukenschlag, den der FSV Frankfurt am Donnerstag verkündete: Nachdem der kicker in seiner Donnerstagsausgabe noch von den großen Lizenzproblemen berichtet hatte, gab der Verein am späten Nachmittag bekannt, dass Geschäftsführer Clemens Krüger und das gesamte Präsidium zum 31. März geschlossen zurücktreten. Inzwischen werden auch die Stimmen über eine drohende Insolvenz immer lauter. ... [weiter]
 
Frankfurt: Präsidium und Manager Krüger treten zurück
Die Lage beim Zweitliga-Absteiger FSV Frankfurt ist prekär: Mit sechs Punkten Rückstand auf das rettende Ufer steht der Klub auf einem Abstiegsplatz in der 3. Liga. Die sportliche Talfahrt bringt weitere Probleme mit sich: Der Kampf um die Lizenz gestaltet sich als schwierig (der kicker berichtet in seiner aktuellen Donnerstagsausgabe). Nun droht dem Drittligisten größeres Chaos: Am Donnerstag kündigte das komplette Präsidium samt Geschäftsführer Clemens Krüger seinen Rücktritt zum 31. März an. ... [weiter]
 
Lettieri:
Sein Einstand beim abstiegsbedrohten Drittligisten FSV Frankfurt verlief für Gino Lettieri wirklich nicht nach Maß. Der 50-Jährige musste mit seiner neuen Mannschaft innerhalb von nur acht Tagen gleich drei Niederlagen hinnehmen. Bei nun schon sechs Punkten Rückstand auf das rettende Ufer ist die Situation in der Mainmetropole noch prekärer geworden, dennoch bleibt der Trainer optimistisch. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores Live

  Heim   Gast Erg.
28.03. 02:15 - -:- (0:0)
 
28.03. 09:30 - -:- (-:-)
 
28.03. 11:00 - -:- (-:-)
 
28.03. 12:35 - -:- (-:-)
 
28.03. 13:00 - -:- (-:-)
 
28.03. 13:30 - -:- (-:-)
 
28.03. 14:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
28.03. 15:00 - -:- (-:-)
 
28.03. 15:30 - -:- (-:-)
 

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
03:30 SKYS1 Insider - Die Sky Sport Dokumentation
 
03:30 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 
04:00 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
04:00 SDTV Olimpia (PAR) - Botafogo (BRA)
 
04:30 SKYS1 Fußball: Europacup Classics
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun